Forschungsbereich Health and Quality of Life

Gesundheit ist ein dynamischer Prozess, in dem der Mensch ein Gleichgewicht mit der Umwelt herzustellen versucht, um sein körperliches, psychisches und soziales Wohlbefinden zu stärken. Lebensqualität bedeutet, dass der Mensch sein Leben möglichst aktiv gestalten, ausreichend soziale Kontakte pflegen und seine Lebensbereiche seinen Bedürfnissen entsprechend formen kann.

Der Forschungsbereich Health and Quality of Life bietet zahlreiche Anknüpfungspunkte für alle sieben Departments unserer Fachhochschule. Insbesondere wird jedoch - disziplinenübergreifend - in den Departments Gesundheitswissenschaften, Angewandte Pflegewissenschaft und Applied Life Sciences schwerpunktmäßig darin geforscht.

Projekte und Aktivitäten


Ziele für nachhaltige Entwicklung der UNO

Gesundheit und Wohlergehen

Hochwertige Bildung

Geschlechter-
gleichheit

Sauberes Wasser und Sanitär-
einrichtungen

Menschenwürdige Arbeit und Wirtschafts-
wachstum

Industrie, Innovation und Infrastruktur

Weniger Ungleichheiten

Nachhaltige Städte und Gemeinden

Nachhaltiger Konsum und Produktion

Maßnahmen zum Klimaschutz

Frieden Gerechtigkeit und starke Institutionen

Partnerschaften zur Erreichung der Ziele

Infrastruktur

Virtueller Rundgang im Operationssaal-Innovation Center

Gewinnen Sie zeit- und ortsunabhängig einen Eindruck von Österreichs größter Fachhochschule. Zum virtuellen Rundgang im Operationssaal-Innovation Center (OPIC)

Interessiert an einer Kooperation mit uns?

Wir freuen uns über Ihre Kontaktaufnahme:

Stabsstelle Forschungs- und Projektekoordination

forschung@fh-campuswien.ac.at

Studiengänge

Gesundheits- und Krankenpflege

Bachelorstudium, Vollzeit

more

Physiotherapie

Bachelorstudium, Vollzeit

more

Verpackungstechnologie

Bachelorstudium, berufsbegleitend

more

Health Assisting Engineering

Masterstudium, berufsbegleitend

more

Bioengineering

Bachelorstudium, berufsbegleitend

more

Biotechnologisches Qualitätsmanagement

Masterstudium, berufsbegleitend

more

Alle Projekte und Aktivitäten im Überblick

in Forschung und Entwicklung

in der Lehre

im Bereich Internationale Projekte

Personen beim netzwerken

Sie möchten Teil unseres großen Netzwerks werden?

Hier geht’s zum Campusnetzwerk


> Wie werde ich Digital Health Expert*in?

Forscher*innen arbeiten mit digitalen Hilfsmitteln.

28.09.2022 // An der Schnittstelle von Gesundheits-, Pflege- und Technikwissenschaften werden Studierende an der FH Campus Wien zu Digital Health Expert*innen ausgebildet und Produkte, Hilfsmittel oder Systeme entwickelt, die die Selbstständigkeit und Lebensqualität von Menschen aller Altersgruppen verbessern. mehr


> Ergotherapie ab nächstem Jahr berufsbegleitend studieren

Ergotherapeutin sitzt mit Kind am Boden und sie üben gemeinsam das Schuhbänder binden.

21.09.2022 // Ab dem Wintersemester 2023/24 bietet die FH Campus Wien das Bachelorstudium Ergotherapie zusätzlich berufsbegleitend an. Studierende schließen, gleich wie in der Vollzeit-Studienform, mit dem Bachelor of Science in Health Studies (BSc) inkl. Berufsqualifikation ab. Die Leitung beider Organisationsformen des Bachelorstudiums hat seit September Michaela Stoffer-Marx, PhD MSc LLM, inne. mehr

Kopfhörer mit Smartphone

Podcast neunmalklug

15.2.2021 // Healthcare Engineering – digitale Technologien für die Gesundheitsversorgung

Als Missing Link verknüpft Healthcare Engineering technisches Know-how und gesundheits- und pflegewissenschaftlichen Anforderungen. Die digitalen Lösungen setzen für Gesundheitsvorsorge und Behandlung neue Impulse. Hier geht's zur Podcast-Episode

Magazin der FH Campus Wien

Lesen Sie hier mehr zum aktuellen Schwerpunkt Kooperation – gemeinsam ans Ziel in unserem Magazin.