Propädeutikum Pflegewissenschaft und -forschung

Sie möchten im Studienjahr 2022/23 einen der akademischen Lehrgänge Kinder- und Jugendlichenpflege, Psychiatrische Gesundheits- und Krankenpflege, Primary Health Care Nursing oder Public Health an der FH Campus Wien beginnen und es fehlt Ihnen der Nachweis von Kenntnissen aus den Bereichen Pflegewissenschaft und Forschungsmethoden sowie im wissenschaftlichen Arbeiten, um die Zulassungsvoraussetzungen zum Studium zu erfüllen. Dann haben Sie die Möglichkeit, diese im Rahmen des Propädeutikums Pflegewissenschaft und -forschung nachzuholen. Darüber hinaus können Sie dieses Angebot nutzen, um Ihre Kenntnisse aufzufrischen.

Zielgruppe

Angehende Studierende folgender Studiengänge

Akad. Lehrgang

Kinder- und Jugendlichenpflege

berufsbegleitend

Akad. Lehrgang

Primary Health Care Nursing

berufsbegleitend

Akad. Lehrgang

Psychiatrische Gesundheits- und Krankenpflege

berufsbegleitend

Fächer

Das Propädeutikum Pflegewissenschaft und -forschung vermittelt für jeden der akademischen Lehrgänge aus Angewandte Pflegewissenschaft notwendiges Grundlagenwissen. Es unterrichten erfahrene FH-Lektor*innen, die auch in der Lehre der akademischen Lehrgänge tätig sind. Die Teilnahme ist kostenfrei.

Anmerkung: Heuer wird der Propädeutikumskurs als Webinar angeboten. Für alle Teilnehmer*innen wird ein Moodle Kurs zur Verfügung gestellt.

Am Mi, 8. Juni 2022 von 9.00-10.00 Uhr findet ein Online-Meeting mit Frau Mag.a Schweiger, Herrn Autz BA MSc und Frau Mag.a Mogg statt, um Ihnen einen Einblick in das Moodle Kurs vom Propädeutikum zu geben (Link unter Abschnitt "Termine").

Sämtliche Lehrinhalte werden als Webinare im Moodle Kurs angeboten. Alle Teilnehmer*innen werden gebeten, schriftliche Aufgabe im Moodle-Abgabeordner hochzuladen.

Die Zugangsdaten erhalten alle Teilnehmer*innen vom Sekretariat. Bewerber*innen, die erst nach dem 08. Juni 2022 die Anmeldung einreichen, können den Kurs ebenfalls jederzeit via Moodle absolvieren.

  • Wissensquellen der Pflege

  • Pflegewissenschaft - Forschung: Definition und Gegenstandsbereich

    • Grundprinzipien wissenschaftlichen Arbeitens

    • Arten von Quellen/Literatur

    • Literatursuche Literaturbearbeitung (Bewerten, Zusammenfassen, Zitieren)

      • Grundbegriffe der quantitativen Sozialforschung

      • Fragestellung

      • Grundgesamtheit und Stichprobe

      • Operationalisierung

      • Fragebogengestaltung

      • Datenniveaus

      • deskriptive Statistik (Lage- und Streuungsmaße, Verteilungsformen)

      • Häufigkeitstabelle, Kreuztabelle, Balkendiagramme, Hypothesentestung und Signifikanztests (Chi-Quadrat-Test und t-Test)

        • Forschungsansätze

          Anmeldung

          Nach dem persönlichen Bewerbungsgespräch können Sie sich anmelden bei:

          Kontakt

          Für weitere Informationen kontaktieren Sie bitte: