Projektdetail

Smartes Wohnen für Generationen

Das Demonstrationsprojekt „Smartes Wohnen für Generationen“ ist im Kontext der Themen wachsende Stadt, alternsgerechtes Wohnen, Sanierungsbedarf im geförderten Wohnbau der 1970er Jahre, Klima- und Energieherausforderungen und Partizipation von Bewohner*innen verortet. Konkret werden Transformationsprozesse in einer Wiener Wohnanlage aus den 1970er Jahren mit innovativen Maßnahmenbündeln begleitet, um einen Mehrwert für Bewohner*innen und Quartier zu ermöglichen.

Laufzeit: 01. Juni 2018 - 31. Mai 2021

Grafik mit Wohnhäusern und Menschen

Auf dem Gebiet der Anlage ist eine Nachverdichtung in Form eines zusätzlichen Wohnbaus geplant, die viele Potenziale der Modernisierung von Wohnen und Wohnumfeld auch für die Bestandsmieter*innen mit sich bringt. Das Projekt folgt einem Modernisierungskonzept, das in einem bereits abgeschlossenen Sondierungsprojekt partizipativ mit den Bewohner*innen entwickelt wurde und das deren Bedürfnisse aufgenommen hat. Ein besonderer Fokus liegt auf der alterns- und generationengerechten Gestaltung des Projekts sowie in der weiteren sensiblen Begleitung der Transformationsprozesse durch Kommunikation und Partizipation für die Bewohner*innen.
Das Demonstrationsprojekt umfasst verschiedene Maßnahmenbündel, die soziale, technologische, bauliche und klima- und energierelevante Aspekte miteinander verbinden und auf diese Weise Innovationen und neue Erkenntnisse für den betrachteten Kontext ermöglichen. Das Kompetenzzentrum für Soziale Arbeit übernimmt in diesem Demonstrationsprojekt der Caritas Wien, Stadtteilarbeit und der Wohnbaugesellschaft „SCHWARZATAL“ die Begleitforschung, insbesondere in Bezug auf die Kommunikations- und Partizipationsprozesse bei den geplanten Transformationen.

Forschungsziele

  • Entwicklung und Umsetzung von multidimensionalen und generationengerechtensmarten Maßnahmenbündeln, die auch in sozialer Hinsicht begleitet werden und zur Steigerung der Energieeffizienz und zur Ressourcenschonung beitragen
  • Wissen über eine unterstützende Begleitung der BewohnerInnen bei den Transformationsprozessen im Wohnquartier und Eröffnung von Möglichkeiten der Partizipation und Mitgestaltung

Fördergeber*innen

FFG, Smart Cities Demo – 9. Ausschreibung. Eine Förderaktion des Klima- und Energiefonds.

Klima- und Energiefonds Logo

Forschungsfeld

Social Work Research

Projektleiter

Projektteam


Studiengänge

Soziale Arbeit

Bachelorstudium, berufsbegleitend

more

Soziale Arbeit

Bachelorstudium, Vollzeit

more

Sozialraumorientierte und Klinische Soziale Arbeit

Masterstudium, berufsbegleitend

more