Personendetails

Silvia Schmidt, BSc MSc

Kompetenzzentrum für IT-Security
Lehre und Forschung


T: +43 1 606 68 77-2470
F: +43 1 606 68 77-2469

Raum: B.2.15
Favoritenstraße 226
1100 Wien

Persönlicher Webspace


Lehrveranstaltungen 2020/21

Technik

> Sichere Softwareentwicklung VO
IT-Security more

Sichere Softwareentwicklung VO

Vortragende: DI Thomas Konrad, Dipl.-Ing. Manuel Koschuch, Bakk.techn., Silvia Schmidt, BSc MSc

2SWS
3ECTS

Lehrinhalte

* Versionskontrolle
* Test Driven Development
* Web Application Security
* Security Fehler in der Programmierung
* Tools zur Softwareanalyse

Prüfungsmodus

* Abschlusstest
* Bewertung der Referate

Lehr- und Lernmethode

* Vorlesung
* Referate durch Studierende in Gruppen

> Mobile and Embedded Security VO
IT-Security more

Mobile and Embedded Security VO

Vortragende: FH-Prof. DI Gerhard Engelmann, Silvia Schmidt, BSc MSc, DI Mathias Tausig

2SWS
3ECTS

Lehrinhalte

ASN.1
Smartcards
Constrained Networking
Mobile Authentication
RIOT-OS
Secure Firmware Update
Internet-of-Things (IoT-Security)
Überblick Embedded C

Prüfungsmodus

Zwischentests, Fernlehre, Abschlussprüfung

Lehr- und Lernmethode

Vortrag und Fernlehre
Unterlagen in Englisch

Sprache

Englisch

> Angewandte Mikrocontrollerprogrammierung UE
Angewandte Elektronik more

Angewandte Mikrocontrollerprogrammierung UE

Vortragende: FH-Prof. Dipl.-Ing. Herbert Paulis, Eveline Prochaska, BSc MSc, Silvia Schmidt, BSc MSc

2.5SWS
5ECTS

Lehrinhalte

Anwendung der µC-Programmierung:
Auslesen und Interpretieren von Sensordaten, Implementierung von Zweidraht-Bussysteme und ihre Anwendung (I²C, SPI). Spezielle Tricks und Techniken der µC-Programmierung werden vorgestellt und diskutiert

Prüfungsmodus

Immanenter Prüfungscharakter

Lehr- und Lernmethode

UE

Sprache

Deutsch

> Sichere Softwareentwicklung Übung UE
IT-Security more

Sichere Softwareentwicklung Übung UE

Vortragende: Dipl.-Ing. Manuel Koschuch, Bakk.techn., Silvia Schmidt, BSc MSc

2SWS
3ECTS

Lehrinhalte

Praktische Umsetzung der Inhalte der Vorlesung anhand der Implementierung eines konkreten Projekts.
Code Analyse einer fremden Implementierung.

Prüfungsmodus

Bewertung der Übungsaufgaben, Präsenation der Ergebnisse

Lehr- und Lernmethode

Programmieraufgaben

Sprache

Deutsch

> Application Security ILV
IT-Security more

Application Security ILV

Vortragende: Silvia Schmidt, BSc MSc, DI Mathias Tausig

2SWS
3ECTS

Lehrinhalte

Die Lehrveranstaltungen befasst sich mit Sicherheitsaspekten zur Laufzeit von Applikationen sowie Aspekten von DevSecOps:

* Virtualisierung
* Containtertechnologien
* Security Automatisierung (Ansible)
* Docker
* CI/CD
* OWASP SAMM

Prüfungsmodus

Laborübungen mit Abgabegesprächen

Lehr- und Lernmethode

Übungsaufgaben, Präsentationen

Sprache

Deutsch

> Mobile and Embedded Security VO
Electronic Systems Engineering more

Mobile and Embedded Security VO

Vortragende: FH-Prof. DI Gerhard Engelmann, Silvia Schmidt, BSc MSc, DI Mathias Tausig

2SWS
3ECTS

Lehrinhalte

ASN.1
Smartcards
Constrained Networking
Mobile Authentication
RIOT-OS
Secure Firmware Update
Internet-of-Things (IoT-Security)
Überblick Embedded C

Prüfungsmodus

Zwischentests, Fernlehre, Abschlussprüfung

Lehr- und Lernmethode

Vortrag und Fernlehre
Unterlagen in Englisch

Sprache

Englisch

> Secure Admin Tools ILV
Computer Science and Digital Communications more

Secure Admin Tools ILV

Vortragende: Dipl.-Ing. Manuel Koschuch, Bakk.techn., Silvia Schmidt, BSc MSc, Bernhard Taufner, BSc, MSc

3SWS
6ECTS

Lehrinhalte

Die Lehrveranstaltung gibt einen Überblick über sowie eine praktische Einführung in die wichtigsten Softwarewerkzeuge eines Systemadministrators im Kontext sicherer Netzwerke. Die Studierenden werden in die Lage versetzt, diese Werkzeuge korrekt und sicher anzuwenden sowie entsprechend zu konfigurieren.
- VPNs
- Festplattenverschlüsselung
- SSH
- Mail Security (PGP, S/MIME)
- Bash Scripting
- Einrichtung von PKIs
- Einführung in Penetration Testing

Prüfungsmodus

Immanente Leistungsüberprüfung
Kurztests, Laborabgabegespräche

Lehr- und Lernmethode

praktische (Labor-)Übungen, Vortrag

Sprache

Englisch

> Ausgewählte Kapitel der IT-Security ILV
Computer Science and Digital Communications more

Ausgewählte Kapitel der IT-Security ILV

Vortragende: FH-Prof. Dipl.-Inform. Dipl.-Wirt.Inform. Matthias Peter Hudler, Silvia Schmidt, BSc MSc

3SWS
6ECTS

Lehrinhalte

Die Lehrveranstaltung gibt einen Überblick über die zum Verständnis tiefergehender kryptographischer Thematiken notwendigen Konzepte der diskreten Mathematik und Komplexitätstheorie. Anschließend werden aktuellen Themen der IT-Security interaktiv mit Lehrendenunterstützung durch die Studierenden selbst erarbeitet und im Plenum präsentiert und diskutiert.
- Grundlagen diskrete Mathematik (Gruppen, Körper, DLP)
- Komplexitätstheorie
- Endliche Automaten, Reguläre Sprachen
- Chomsky-Hierarchie und ihre praktischen Entsprechungen
- Aktuelle Themen der IT-Security

Prüfungsmodus

Endprüfung
Einzelarbeiten

Lehr- und Lernmethode

praktische Übungen, Vortrag

Sprache

Deutsch

> Secure Admin Tools ILV
Computer Science and Digital Communications more

Secure Admin Tools ILV

Vortragende: Dipl.-Ing. Manuel Koschuch, Bakk.techn., Silvia Schmidt, BSc MSc

3SWS
6ECTS

Lehrinhalte

Die Lehrveranstaltung gibt einen Überblick über sowie eine praktische Einführung in die wichtigsten Softwarewerkzeuge eines Systemadministrators im Kontext sicherer Netzwerke. Die Studierenden werden in die Lage versetzt, diese Werkzeuge korrekt und sicher anzuwenden sowie entsprechend zu konfigurieren.
- VPNs
- Festplattenverschlüsselung
- SSH
- Mail Security (PGP, S/MIME)
- Dokumentensignaturen
- Einrichtung von PKIs
- Einführung in Penetration Testing

Prüfungsmodus

Immanente Leistungsüberprüfung
Kurztests, Laborabgabegespräche

Lehr- und Lernmethode

praktische (Labor-)Übungen, Vortrag

Sprache

Englisch

> Ausgewählte Kapitel der IT-Security ILV
Computer Science and Digital Communications more

Ausgewählte Kapitel der IT-Security ILV

Vortragende: FH-Prof. Dipl.-Inform. Dipl.-Wirt.Inform. Matthias Peter Hudler, Silvia Schmidt, BSc MSc

3SWS
6ECTS

Lehrinhalte

Die Lehrveranstaltung gibt einen Überblick über die zum Verständnis tiefergehender kryptographischer Thematiken notwendigen Konzepte der diskreten Mathematik und Komplexitätstheorie. Anschließend werden aktuellen Themen der IT-Security interaktiv mit Lehrendenunterstützung durch die Studierenden selbst erarbeitet und im Plenum präsentiert und diskutiert.
- Grundlagen diskrete Mathematik (Gruppen, Körper, DLP)
- Komplexitätstheorie
- Endliche Automaten, Reguläre Sprachen
- Chomsky-Hierarchie und ihre praktischen Entsprechungen
- Aktuelle Themen der IT-Security

Prüfungsmodus

Endprüfung
Einzelarbeiten

Lehr- und Lernmethode

praktische Übungen, Vortrag

Sprache

Deutsch

> IT Security Fundamentals ILV
Computer Science and Digital Communications more

IT Security Fundamentals ILV

Vortragende: Dipl.-Ing. Manuel Koschuch, Bakk.techn., Silvia Schmidt, BSc MSc

2SWS
4ECTS

Lehrinhalte

Die Lehrveranstaltung gibt einen grundsätzlichen Gesamtüberblick über die technischen und organisatorischen Aspekte der IT-Security, und definiert die wichtigsten Begrifflichkeiten und Technologien in diesem Kontext.
Die LV deckt insbesondere die folgenden Inhalte ab:
- Schutzziele
- Asymmetrische und symmetrische Primitiva (AES, RSA, ECC) sowie deren Einsatzmöglichkeiten in der Praxis
- PKIs
- TLS/HTTPS
- Grundlagen Firewalls (Typen, Einsatzmöglichkeiten, Limitierungen)
- Grundlagen ID(P)S (Typen, Einsatzmöglichkeiten, Limitierungen)
- Security-Awareness

Prüfungsmodus

Immanente Leistungsüberprüfung

Lehr- und Lernmethode

praktische (Labor) Übungen, Vortrag

Sprache

Englisch

> Internet of Things ILV
Computer Science and Digital Communications more

Internet of Things ILV

Vortragende: FH-Prof. Dipl.-Ing. Heimo Hirner, Silvia Schmidt, BSc MSc

3SWS
5ECTS

Lehrinhalte

Im Internet of Things (IoT) werden physische Gegenstände über digitale Netzwerke, wie das Internet, vernetzt und virtuell verfügbar gemacht. Neben der einfachen und kostensparenden Netzwerkanbindung dieser Gegenstände ist die Entwicklung von automatisierten digitalen Netzwerkdiensten, die den zusätzlichen Nutzen der Vernetzung realisieren, Ziel des IoT. Das IoT geht einher mit Begriffen wie Industrie 4.0, oder Ubiquitous Computing.
Die LV deckt insbesondere die folgenden Inhalte ab:
- IoT Netzwerkarchitektur und Design
- Smarte Objekte
- IoT Access Technologien
- Applikationsprotokolle für das IoT
- Datenanalyse im IoT
- IoT Datenanalyse und Management
- IoT in der Industrie

Prüfungsmodus

Endprüfung
Gruppenarbeiten

Lehr- und Lernmethode

Vortrag, praktische Übungen, Fernlehreaufgaben

Sprache

Englisch

> Wahlfach-Projekt 1 UE
Computer Science and Digital Communications more

Wahlfach-Projekt 1 UE

Vortragende: DI Dr. techn. Mugdim Bublin, FH-Prof. DI Thomas Fischer, Leon Freudenthaler, BSc MSc, FH-Prof. FH-Hon.Prof. Priv.-Doz. Mag. DI. DI. Dr.techn. Karl Michael Göschka, DI Jochen Hense, MBA, FH-Prof. Dipl.-Ing. Heimo Hirner, FH-Prof. DI Dr. Igor Miladinovic, Mag. Dipl.-Ing. Dr.techn. Wolfgang Radinger-Peer, MBA, Silvia Schmidt, BSc MSc, Dr. Christian Steineder, Bernhard Taufner, BSc, MSc

1SWS
4ECTS

Lehrinhalte

Die Studierenden lernen anhand einer praktischen, konkreten Aufgabenstellung, das theoretische Wissen über Projekte und Implementierungen in die Praxis umzusetzen. Sie handeln eigenverantwortlich und selbständig und dokumentieren ihre Arbeit nachvollziehbar und detailliert. Die Mitarbeit an einem industriellen F&E Projekt bzw. an aktuellen Problemstellung im Rahmen der F&E Tätigkeit der FH ist möglich.

Prüfungsmodus

Modulprüfung

Lehr- und Lernmethode

Gruppenarbeiten, praktische Projektumsetzung begleitet mit Übungen und Coaching.

Sprache

Deutsch

> Bachelorarbeit 1 SE
Computer Science and Digital Communications more

Bachelorarbeit 1 SE

Vortragende: DI Dr. techn. Mugdim Bublin, FH-Prof. FH-Hon.Prof. Priv.-Doz. Mag. DI. DI. Dr.techn. Karl Michael Göschka, DI Jochen Hense, MBA, FH-Prof. Dipl.-Ing. Heimo Hirner, Dipl.-Ing. Manuel Koschuch, Bakk.techn., FH-Prof. DI Dr. Igor Miladinovic, Silvia Schmidt, BSc MSc, Bernhard Taufner, BSc, MSc

1SWS
4ECTS

Lehrinhalte

- Selbstständige Bearbeitung einer fachlich relevanten Thematik basierend auf den technischen Themen der Wahlpflichtmodule im 4. und 5. Semester auf wissenschaftlichem Niveau unter Anleitung einer Betreuerin/eines Betreuers
- Ausarbeitung der Bachelorarbeit 1

Prüfungsmodus

Endprüfung
Approbation der Bachelorarbeit

Lehr- und Lernmethode

Durchführung einer praktischen Arbeit und Ausarbeitung als Bachelorarbeit mit Coaching. Studierende präsentieren in regelmäßigen Abständen die aktuelle Fortentwicklung ihrer Bachelorarbeit 1 und stellen diese zur Diskussion.

Sprache

Deutsch

> Wahlfach-Projekt 2 UE
Computer Science and Digital Communications more

Wahlfach-Projekt 2 UE

Vortragende: DI Dr. techn. Mugdim Bublin, FH-Prof. FH-Hon.Prof. Priv.-Doz. Mag. DI. DI. Dr.techn. Karl Michael Göschka, DI Jochen Hense, MBA, FH-Prof. Dipl.-Ing. Heimo Hirner, Dipl.-Ing. Manuel Koschuch, Bakk.techn., FH-Prof. DI Dr. Igor Miladinovic, Silvia Schmidt, BSc MSc, Bernhard Taufner, BSc, MSc

2SWS
5ECTS

Lehrinhalte

Die Studierenden wenden die erworbenen Fähigkeiten an, um ein Projekt koordiniert und strukturiert
abzuwickeln. Dabei definieren sie sich selbständig ein konkretes Teilziel im Projekt. Fundiertes theoretisches Vorgehen wird somit mit praktischer Anwendung kombiniert angewendet. Die Mitarbeit an einem industriellen F&E Projekt bzw. an aktuellen Problemstellung im Rahmen der F&E Tätigkeit der FH ist möglich.

Prüfungsmodus

Endprüfung
Praktisches Projekt in der Kleingruppe

Lehr- und Lernmethode

Gruppenarbeiten, praktische Projektumsetzung begleitet mit Übungen und Coaching.

Sprache

Deutsch

> Bachelorarbeit 2 SE
Computer Science and Digital Communications more

Bachelorarbeit 2 SE

Vortragende: DI Dr. techn. Mugdim Bublin, FH-Prof. FH-Hon.Prof. Priv.-Doz. Mag. DI. DI. Dr.techn. Karl Michael Göschka, DI Jochen Hense, MBA, FH-Prof. Dipl.-Ing. Heimo Hirner, Dipl.-Ing. Manuel Koschuch, Bakk.techn., FH-Prof. Dipl.-Ing. Dipl.-Ing. Dr. techn. Dr. tech Gernot Kucera, MA, FH-Prof. DI Dr. Igor Miladinovic, Silvia Schmidt, BSc MSc, Bernhard Taufner, BSc, MSc

1SWS
6ECTS

Lehrinhalte

- Selbstständige Bearbeitung einer fachlich relevanten Thematik basierend auf den technischen Themen der Wahlpflichtmodule und eventeuell der Bachelorarbeit 1 auf wissenschaftlichem Niveau unter Anleitung einer Betreuerin/eines Betreuers
- Ausarbeitung der Bachelorarbeit 2

Prüfungsmodus

Endprüfung
Approbation der Bachelorarbeit

Lehr- und Lernmethode

Durchführung einer praktischen Arbeit und Ausarbeitung als Bachelorarbeit mit Coaching. Studierende präsentieren in regelmäßigen Abständen die aktuelle Fortentwicklung ihrer Bachelorarbeit 2 und stellen diese zur Diskussion.

Sprache

Deutsch

> IT Security Fundamentals ILV
Computer Science and Digital Communications more

IT Security Fundamentals ILV

Vortragende: Dipl.-Ing. Manuel Koschuch, Bakk.techn., Silvia Schmidt, BSc MSc

2SWS
4ECTS

Lehrinhalte

Die Lehrveranstaltung gibt einen grundsätzlichen Gesamtüberblick über die technischen und organisatorischen Aspekte der IT-Security, und definiert die wichtigsten Begrifflichkeiten und Technologien in diesem Kontext.
Die LV deckt insbesondere die folgenden Inhalte ab:
- Schutzziele
- Asymmetrische und symmetrische Primitiva (AES, RSA, ECC) sowie deren Einsatzmöglichkeiten in der Praxis
- PKIs
- TLS/HTTPS
- Grundlagen Firewalls (Typen, Einsatzmöglichkeiten, Limitierungen)
- Grundlagen ID(P)S (Typen, Einsatzmöglichkeiten, Limitierungen)
- Security-Awareness

Prüfungsmodus

Immanente Leistungsüberprüfung

Lehr- und Lernmethode

praktische (Labor) Übungen, Vortrag

Sprache

Englisch

> Internet of Things ILV
Computer Science and Digital Communications more

Internet of Things ILV

Vortragende: FH-Prof. Dipl.-Ing. Heimo Hirner, Silvia Schmidt, BSc MSc, Sebastian Ukleja, BSc

3SWS
5ECTS

Lehrinhalte

Im Internet of Things (IoT) werden physische Gegenstände über digitale Netzwerke, wie das Internet, vernetzt und virtuell verfügbar gemacht. Neben der einfachen und kostensparenden Netzwerkanbindung dieser Gegenstände ist die Entwicklung von automatisierten digitalen Netzwerkdiensten, die den zusätzlichen Nutzen der Vernetzung realisieren, Ziel des IoT. Das IoT geht einher mit Begriffen wie Industrie 4.0, oder Ubiquitous Computing.
Die LV deckt insbesondere die folgenden Inhalte ab:
- IoT Netzwerkarchitektur und Design
- Smarte Objekte
- IoT Access Technologien
- Applikationsprotokolle für das IoT
- Datenanalyse im IoT
- IoT Datenanalyse und Management
- IoT in der Industrie

Prüfungsmodus

Endprüfung
Gruppenarbeiten

Lehr- und Lernmethode

Vortrag, praktische Übungen, Fernlehreaufgaben

Sprache

Englisch

> Wahlfach-Projekt 1 UE
Computer Science and Digital Communications more

Wahlfach-Projekt 1 UE

Vortragende: FH-Prof. DI Thomas Fischer, Leon Freudenthaler, BSc MSc, FH-Prof. FH-Hon.Prof. Priv.-Doz. Mag. DI. DI. Dr.techn. Karl Michael Göschka, DI Jochen Hense, MBA, FH-Prof. Dipl.-Ing. Heimo Hirner, FH-Prof.in Mag.a Dr.in Sigrid Schefer-Wenzl, MSc BSc, Silvia Schmidt, BSc MSc, Dr. Christian Steineder, Bernhard Taufner, BSc, MSc

1SWS
4ECTS

Lehrinhalte

Die Studierenden lernen anhand einer praktischen, konkreten Aufgabenstellung, das theoretische Wissen über Projekte und Implementierungen in die Praxis umzusetzen. Sie handeln eigenverantwortlich und selbständig und dokumentieren ihre Arbeit nachvollziehbar und detailliert. Die Mitarbeit an einem industriellen F&E Projekt bzw. an aktuellen Problemstellung im Rahmen der F&E Tätigkeit der FH ist möglich.

Prüfungsmodus

Modulprüfung

Lehr- und Lernmethode

Gruppenarbeiten, praktische Projektumsetzung begleitet mit Übungen und Coaching.

Sprache

Deutsch

Publikationen

An der FH Campus Wien verfasste Publikationen von Silvia Schmidt finden Sie in unserer Publikationsdatenbank, ebenso die betreuten Abschlussarbeiten. Alle anderen Publikationen sind im Personal Webspace angeführt.

Studiengänge

IT-Security

Masterstudium, berufsbegleitend

more

Computer Science and Digital Communications

Bachelorstudium, berufsbegleitend

more

Computer Science and Digital Communications

Bachelorstudium, Vollzeit

more

Electronic Systems Engineering

Masterstudium, berufsbegleitend

more

Angewandte Elektronik

Bachelorstudium, berufsbegleitend

more