Personendetails

Dipl.Med.Päd.in Franziska Höhne

Physiotherapeutin
Lehre und Forschung


T: +43 1 606 68 77-4747
F: +43 1 606 68 77-4709

Raum: D.2.19
Favoritenstraße 226
1100 Wien


Lehrveranstaltungen 2018/19

Gesundheitswissenschaften

> Arbeitsmedizin + Prävention ILV
Physiotherapiemore

Arbeitsmedizin + Prävention ILV

Vortragende: FH-Prof.in Mag.a Dr.in Ursula Eckler, Dipl.Med.Päd.in Franziska Höhne, Mag.a Claudia Schume

1 SWS
1 ECTS

Lehrinhalte

Grundlagen der Arbeitsmedizin, der Prävention und der Ergonomie; Belastung und Beanspruchung, Arbeitsplatzanalyse, Tätigkeitsanalyse, Maßnahmen (z.B. Rückenschule, Pausengestaltung, Informationsveranstaltung, ergonomische Beratung).

Prüfungsmodus

LV-immanenter Prüfungscharakter

Lehr- und Lernmethode

Integrierte Lehrveranstaltung, Blended Learning

> Arbeitsmedizin + Prävention ILV
Physiotherapiemore

Arbeitsmedizin + Prävention ILV

Vortragende: FH-Prof.in Mag.a Dr.in Ursula Eckler, Dipl.Med.Päd.in Franziska Höhne, Mag.a Claudia Schume

1 SWS
1 ECTS

Lehrinhalte

Grundlagen der Arbeitsmedizin, der Prävention und der Ergonomie; Belastung und Beanspruchung, Arbeitsplatzanalyse, Tätigkeitsanalyse, Maßnahmen (z.B. Rückenschule, Pausengestaltung, Informationsveranstaltung, ergonomische Beratung).

Prüfungsmodus

LV-immanenter Prüfungscharakter

Lehr- und Lernmethode

Integrierte Lehrveranstaltung, Blended Learning

> Arbeitsmedizin + Prävention ILV
Physiotherapiemore

Arbeitsmedizin + Prävention ILV

Vortragende: FH-Prof.in Mag.a Dr.in Ursula Eckler, Dipl.Med.Päd.in Franziska Höhne, Mag.a Claudia Schume

1 SWS
1 ECTS

Lehrinhalte

Grundlagen der Arbeitsmedizin, der Prävention und der Ergonomie; Belastung und Beanspruchung, Arbeitsplatzanalyse, Tätigkeitsanalyse, Maßnahmen (z.B. Rückenschule, Pausengestaltung, Informationsveranstaltung, ergonomische Beratung).

Prüfungsmodus

LV-immanenter Prüfungscharakter

Lehr- und Lernmethode

Integrierte Lehrveranstaltung, Blended Learning

> Bachelorarbeitsseminar 1 SE
Physiotherapiemore

Bachelorarbeitsseminar 1 SE

Vortragende: Doris Augesky-Stocker, MEd, Andrea Buresch-Kirner, MSc, Gerhard Eder, MSc MSc, Angelika Eder, MSc, Andrea Greisberger, MSc, Mag.a Silke Gruber, MMSPhty, Dipl.Med.Päd.in Franziska Höhne, Georg Kainzbauer, MAS, Mag.a Meike Klinger, Bakk., Manuela Kundegrabe

1 SWS
4 ECTS

Lehrinhalte

Formulierung einer Forschungsfrage sowie Erstellung eines umfassenden Konzeptes zur Bachelorarbeit unter Berücksichtigung formaler Vorgaben. Präsentation.

Prüfungsmodus

Immanenter Prüfungscharakter

Lehr- und Lernmethode

Seminar

Sprache

Deutsch

> Bachelorarbeitsseminar 1 SE
Physiotherapiemore

Bachelorarbeitsseminar 1 SE

Vortragende: Doris Augesky-Stocker, MEd, Andrea Buresch-Kirner, MSc, Gerhard Eder, MSc MSc, Angelika Eder, MSc, Andrea Greisberger, MSc, Mag.a Silke Gruber, MMSPhty, Dipl.Med.Päd.in Franziska Höhne, Georg Kainzbauer, MAS, Mag.a Meike Klinger, Bakk., Manuela Kundegrabe

1 SWS
4 ECTS

Lehrinhalte

Formulierung einer Forschungsfrage sowie Erstellung eines umfassenden Konzeptes zur Bachelorarbeit unter Berücksichtigung formaler Vorgaben. Präsentation.

Prüfungsmodus

Immanenter Prüfungscharakter

Lehr- und Lernmethode

Seminar

Sprache

Deutsch

> Bachelorarbeitsseminar 1 SE
Physiotherapiemore

Bachelorarbeitsseminar 1 SE

Vortragende: Doris Augesky-Stocker, MEd, Andrea Buresch-Kirner, MSc, Gerhard Eder, MSc MSc, Angelika Eder, MSc, Andrea Greisberger, MSc, Mag.a Silke Gruber, MMSPhty, Dipl.Med.Päd.in Franziska Höhne, Georg Kainzbauer, MAS, Mag.a Meike Klinger, Bakk., Manuela Kundegrabe

1 SWS
4 ECTS

Lehrinhalte

Formulierung einer Forschungsfrage sowie Erstellung eines umfassenden Konzeptes zur Bachelorarbeit unter Berücksichtigung formaler Vorgaben. Präsentation.

Prüfungsmodus

Immanenter Prüfungscharakter

Lehr- und Lernmethode

Seminar

Sprache

Deutsch

> Bachelorarbeitsseminar 2 SE
Physiotherapiemore

Bachelorarbeitsseminar 2 SE

Vortragende: Doris Augesky-Stocker, MEd, Andrea Buresch-Kirner, MSc, Gerhard Eder, MSc MSc, Angelika Eder, MSc, Andrea Greisberger, MSc, Mag.a Silke Gruber, MMSPhty, Dipl.Med.Päd.in Franziska Höhne, Georg Kainzbauer, MAS, Mag.a Meike Klinger, Bakk., Manuela Kundegrabe

1 SWS
6 ECTS

Lehrinhalte

Erstellung der Bachelorarbeit 2 auf Basis des Konzeptes der Bachelorarbeit 1 unter Berücksichtigung formaler Vorgaben. Die Inhalte des Konzeptes der Bachelorarbeit 1 und die im Rahmen des BAS 2 erarbeiteten Inhalte werden zu einer Bachelorarbeit zusammengeführt, die den Ansprüchen an eine wissenschaftliche Arbeit gerecht wird.

Prüfungsmodus

LV-Immanenter Prüfungscharakter

Lehr- und Lernmethode

Seminar

Sprache

Deutsch

> Bachelorarbeitsseminar 2 SE
Physiotherapiemore

Bachelorarbeitsseminar 2 SE

Vortragende: Doris Augesky-Stocker, MEd, Andrea Buresch-Kirner, MSc, Gerhard Eder, MSc MSc, Angelika Eder, MSc, Andrea Greisberger, MSc, Mag.a Silke Gruber, MMSPhty, Dipl.Med.Päd.in Franziska Höhne, Georg Kainzbauer, MAS, Mag.a Meike Klinger, Bakk., Manuela Kundegrabe

1 SWS
6 ECTS

Lehrinhalte

Erstellung der Bachelorarbeit 2 auf Basis des Konzeptes der Bachelorarbeit 1 unter Berücksichtigung formaler Vorgaben. Die Inhalte des Konzeptes der Bachelorarbeit 1 und die im Rahmen des BAS 2 erarbeiteten Inhalte werden zu einer Bachelorarbeit zusammengeführt, die den Ansprüchen an eine wissenschaftliche Arbeit gerecht wird.

Prüfungsmodus

LV-Immanenter Prüfungscharakter

Lehr- und Lernmethode

Seminar

Sprache

Deutsch

> Bachelorarbeitsseminar 2 SE
Physiotherapiemore

Bachelorarbeitsseminar 2 SE

Vortragende: Doris Augesky-Stocker, MEd, Andrea Buresch-Kirner, MSc, Gerhard Eder, MSc MSc, Angelika Eder, MSc, Andrea Greisberger, MSc, Mag.a Silke Gruber, MMSPhty, Dipl.Med.Päd.in Franziska Höhne, Georg Kainzbauer, MAS, Mag.a Meike Klinger, Bakk., Manuela Kundegrabe

1 SWS
6 ECTS

Lehrinhalte

Erstellung der Bachelorarbeit 2 auf Basis des Konzeptes der Bachelorarbeit 1 unter Berücksichtigung formaler Vorgaben. Die Inhalte des Konzeptes der Bachelorarbeit 1 und die im Rahmen des BAS 2 erarbeiteten Inhalte werden zu einer Bachelorarbeit zusammengeführt, die den Ansprüchen an eine wissenschaftliche Arbeit gerecht wird.

Prüfungsmodus

LV-Immanenter Prüfungscharakter

Lehr- und Lernmethode

Seminar

Sprache

Deutsch

> Entspannungstechniken ILV
Physiotherapiemore

Entspannungstechniken ILV

Vortragende: Dipl.Med.Päd.in Franziska Höhne, Elisabeth Jelem-Zdrazil, Manuela Kundegraber, MSc, Elisabeth Pilsl

1 SWS
1 ECTS

Lehrinhalte

Erfahrung im Eigenerleben und Anwendung von bestimmten, spezifisch konkret wahrnehmbaren körperlichen Empfindungen und körperlichen Zuständen unter Berücksichtigung von Absicht und Ziel zur Schulung und Verbesserung der Entspannungsfähigkeit einer Person in der Therapie und in der Prävention

Prüfungsmodus

LV-immanenter Prüfungscharakter

Lehr- und Lernmethode

Integrierte Lehrveranstaltung

Sprache

Deutsch

> Entspannungstechniken ILV
Physiotherapiemore

Entspannungstechniken ILV

Vortragende: Dipl.Med.Päd.in Franziska Höhne, Elisabeth Jelem-Zdrazil, Manuela Kundegraber, MSc, Elisabeth Pilsl

1 SWS
1 ECTS

Lehrinhalte

Erfahrung im Eigenerleben und Anwendung von bestimmten, spezifisch konkret wahrnehmbaren körperlichen Empfindungen und körperlichen Zuständen unter Berücksichtigung von Absicht und Ziel zur Schulung und Verbesserung der Entspannungsfähigkeit einer Person in der Therapie und in der Prävention

Prüfungsmodus

LV-immanenter Prüfungscharakter

Lehr- und Lernmethode

Integrierte Lehrveranstaltung

Sprache

Deutsch

> Entspannungstechniken ILV
Physiotherapiemore

Entspannungstechniken ILV

Vortragende: Dipl.Med.Päd.in Franziska Höhne, Elisabeth Jelem-Zdrazil, Manuela Kundegraber, MSc, Elisabeth Pilsl

1 SWS
1 ECTS

Lehrinhalte

Erfahrung im Eigenerleben und Anwendung von bestimmten, spezifisch konkret wahrnehmbaren körperlichen Empfindungen und körperlichen Zuständen unter Berücksichtigung von Absicht und Ziel zur Schulung und Verbesserung der Entspannungsfähigkeit einer Person in der Therapie und in der Prävention

Prüfungsmodus

LV-immanenter Prüfungscharakter

Lehr- und Lernmethode

Integrierte Lehrveranstaltung

Sprache

Deutsch

> Literature Seminar SE
Physiotherapiemore

Literature Seminar SE

Vortragende: Dr. Sabine Copar, PT, BSc, Andrea Greisberger, MSc, Dipl.Med.Päd.in Franziska Höhne, Stefan Perner, BA BSc, Mag. Christoph Thalhamer, Brigitte Wolf, MSc

1.5 SWS
2 ECTS

Lehrinhalte

Die StudentInnen lesen wissenschaftliche Artikel und bereiten diese zur Diskussion des Inhaltes vor. Die Lehrveranstaltung gibt einen Überblick über die wichtigsten Konzepte in Literatur und Forschung (zb. Komponenten wissenschaftlicher Artikel, Grundlagen der Forschungsmethodik und Statistik, etc). Der Fokus liegt auf der Bearbeitung eines Forschungsberichtes: kritisches Lesen, Analysieren und Diskutieren von Ergebnissen und Informationen. Die StudentInnen werden Artikel zusammenfassen, präsentieren und deren klinische Relevanz hinterfragen. Mitarbeit in der Literaturrecherche, kritische Denkweisen und Diskussionen werden erwartet und weiter gefördert.

Prüfungsmodus

LV-immanenter Prüfungscharakter

Lehr- und Lernmethode

Seminar

Sprache

Englisch

> Literature Seminar SE
Physiotherapiemore

Literature Seminar SE

Vortragende: Dr. Sabine Copar, PT, BSc, Andrea Greisberger, MSc, Dipl.Med.Päd.in Franziska Höhne, Stefan Perner, BA BSc, Mag. Christoph Thalhamer, Brigitte Wolf, MSc

1.5 SWS
2 ECTS

Lehrinhalte

Die StudentInnen lesen wissenschaftliche Artikel und bereiten diese zur Diskussion des Inhaltes vor. Die Lehrveranstaltung gibt einen Überblick über die wichtigsten Konzepte in Literatur und Forschung (zb. Komponenten wissenschaftlicher Artikel, Grundlagen der Forschungsmethodik und Statistik, etc). Der Fokus liegt auf der Bearbeitung eines Forschungsberichtes: kritisches Lesen, Analysieren und Diskutieren von Ergebnissen und Informationen. Die StudentInnen werden Artikel zusammenfassen, präsentieren und deren klinische Relevanz hinterfragen. Mitarbeit in der Literaturrecherche, kritische Denkweisen und Diskussionen werden erwartet und weiter gefördert.

Prüfungsmodus

LV-immanenter Prüfungscharakter

Lehr- und Lernmethode

Seminar

Sprache

Englisch

> Literature Seminar SE
Physiotherapiemore

Literature Seminar SE

Vortragende: Dr. Sabine Copar, PT, BSc, Andrea Greisberger, MSc, Dipl.Med.Päd.in Franziska Höhne, Stefan Perner, BA BSc, Mag. Christoph Thalhamer, Brigitte Wolf, MSc

1.5 SWS
2 ECTS

Lehrinhalte

Die StudentInnen lesen wissenschaftliche Artikel und bereiten diese zur Diskussion des Inhaltes vor. Die Lehrveranstaltung gibt einen Überblick über die wichtigsten Konzepte in Literatur und Forschung (zb. Komponenten wissenschaftlicher Artikel, Grundlagen der Forschungsmethodik und Statistik, etc). Der Fokus liegt auf der Bearbeitung eines Forschungsberichtes: kritisches Lesen, Analysieren und Diskutieren von Ergebnissen und Informationen. Die StudentInnen werden Artikel zusammenfassen, präsentieren und deren klinische Relevanz hinterfragen. Mitarbeit in der Literaturrecherche, kritische Denkweisen und Diskussionen werden erwartet und weiter gefördert.

Prüfungsmodus

LV-immanenter Prüfungscharakter

Lehr- und Lernmethode

Seminar

Sprache

Englisch

> Motorische Entwicklung ILV
Physiotherapiemore

Motorische Entwicklung ILV

Vortragende: Dipl.Med.Päd.in Franziska Höhne, Katarina Sadovnik, Christa Timmerer-Nash

1 SWS
1 ECTS

Lehrinhalte

Klärung grundlegender Begriffe wie Motorik, (motorische) Entwicklung, heutiger Entwicklungsbegriff
Prinzipien der Bewegungsentwicklung gegen die Schwerkraft
Überblick über tonische Reaktionen, Stell- und Gleichgweichtsreaktionen im 1. Lebensjahr
Physiologische motorische Entwicklung eines Säuglings von den horizontalen Lagen bis zum Stand/Gang
Beobachtung und Beurteilung der Quantität und Qualität der Entwicklungspositionen im 1./2. Lebensjahr
Hinweise zum Übertrag des Wissens auf den allgemeinen therapeutischen Kontext (Handling, Erwachsenentherapie)

Prüfungsmodus

Lehrveranstaltung mit abschließender Prüfung

Lehr- und Lernmethode

Integrierte Lehrveranstaltung

Sprache

Deutsch

> Motorische Entwicklung ILV
Physiotherapiemore

Motorische Entwicklung ILV

Vortragende: Dipl.Med.Päd.in Franziska Höhne, Katarina Sadovnik, Christa Timmerer-Nash

1 SWS
1 ECTS

Lehrinhalte

Klärung grundlegender Begriffe wie Motorik, (motorische) Entwicklung, heutiger Entwicklungsbegriff
Prinzipien der Bewegungsentwicklung gegen die Schwerkraft
Überblick über tonische Reaktionen, Stell- und Gleichgweichtsreaktionen im 1. Lebensjahr
Physiologische motorische Entwicklung eines Säuglings von den horizontalen Lagen bis zum Stand/Gang
Beobachtung und Beurteilung der Quantität und Qualität der Entwicklungspositionen im 1./2. Lebensjahr
Hinweise zum Übertrag des Wissens auf den allgemeinen therapeutischen Kontext (Handling, Erwachsenentherapie)

Prüfungsmodus

Lehrveranstaltung mit abschließender Prüfung

Lehr- und Lernmethode

Integrierte Lehrveranstaltung

Sprache

Deutsch

> Motorische Entwicklung ILV
Physiotherapiemore

Motorische Entwicklung ILV

Vortragende: Dipl.Med.Päd.in Franziska Höhne, Katarina Sadovnik, Christa Timmerer-Nash

1 SWS
1 ECTS

Lehrinhalte

Klärung grundlegender Begriffe wie Motorik, (motorische) Entwicklung, heutiger Entwicklungsbegriff
Prinzipien der Bewegungsentwicklung gegen die Schwerkraft
Überblick über tonische Reaktionen, Stell- und Gleichgweichtsreaktionen im 1. Lebensjahr
Physiologische motorische Entwicklung eines Säuglings von den horizontalen Lagen bis zum Stand/Gang
Beobachtung und Beurteilung der Quantität und Qualität der Entwicklungspositionen im 1./2. Lebensjahr
Hinweise zum Übertrag des Wissens auf den allgemeinen therapeutischen Kontext (Handling, Erwachsenentherapie)

Prüfungsmodus

Lehrveranstaltung mit abschließender Prüfung

Lehr- und Lernmethode

Integrierte Lehrveranstaltung

Sprache

Deutsch

> Pädagogik/Psychologie/Soziologie: Reflexion des be...
Physiotherapiemore

Pädagogik/Psychologie/Soziologie: Reflexion des beruflichen Handelns SE

Vortragende: Mag.rer.nat. Claudia Benedikt, Mag. Elisabeth Gerlich-Kretzer, Dr. Christina Hager, Dipl.Med.Päd.in Franziska Höhne, Mag. Dr. Sonja Novak-Zezula, MMag.a Susanne Schwarz, Mag. Laura Soroldoni, Dr.in Alice Maria Synek-Strassnitzky, M.Ed., Dr.rer.soc.oec. Ju

1 SWS
1 ECTS

Lehrinhalte

Analytische Aufarbeitung von Erfahrungen aus den Praktika unter pädagogischen/psychologischen/soziologischen Aspekten: Reflexion als professionelle Arbeitstechnik – Analyse, Interpretation und Schlussfolgerungen auf Basis der erworbenen Kenntnisse; Perspektivenwechsel: Situationsanalyse aus der Sicht aller Beteiligten; Erweiterung des eigenen Handlungsrepertoires als Ergebnis von Reflexion; professionelles Einlassen und Distanzieren; Situation aus der eigenen Praxis als Basis für die theoretische Auseinandersetzung mit Aspekten des Berufes.

Prüfungsmodus

Teilnahmebestätigung

Lehr- und Lernmethode

Seminar

Sprache

Deutsch-Englisch

> Pädagogik/Psychologie/Soziologie: Reflexion des be...
Physiotherapiemore

Pädagogik/Psychologie/Soziologie: Reflexion des beruflichen Handelns SE

Vortragende: Mag.rer.nat. Claudia Benedikt, Mag. Elisabeth Gerlich-Kretzer, Dr. Christina Hager, Dipl.Med.Päd.in Franziska Höhne, Mag. Dr. Sonja Novak-Zezula, MMag.a Susanne Schwarz, Mag. Laura Soroldoni, Dr.in Alice Maria Synek-Strassnitzky, M.Ed., Dr.rer.soc.oec. Ju

1 SWS
1 ECTS

Lehrinhalte

Analytische Aufarbeitung von Erfahrungen aus den Praktika unter pädagogischen/psychologischen/soziologischen Aspekten: Reflexion als professionelle Arbeitstechnik – Analyse, Interpretation und Schlussfolgerungen auf Basis der erworbenen Kenntnisse; Perspektivenwechsel: Situationsanalyse aus der Sicht aller Beteiligten; Erweiterung des eigenen Handlungsrepertoires als Ergebnis von Reflexion; professionelles Einlassen und Distanzieren; Situation aus der eigenen Praxis als Basis für die theoretische Auseinandersetzung mit Aspekten des Berufes.

Prüfungsmodus

Teilnahmebestätigung

Lehr- und Lernmethode

Seminar

Sprache

Deutsch-Englisch

> Pädagogik/Psychologie/Soziologie: Reflexion des be...
Physiotherapiemore

Pädagogik/Psychologie/Soziologie: Reflexion des beruflichen Handelns SE

Vortragende: Mag.rer.nat. Claudia Benedikt, Mag. Elisabeth Gerlich-Kretzer, Dr. Christina Hager, Dipl.Med.Päd.in Franziska Höhne, Mag. Dr. Sonja Novak-Zezula, MMag.a Susanne Schwarz, Mag. Laura Soroldoni, Dr.in Alice Maria Synek-Strassnitzky, M.Ed., Dr.rer.soc.oec. Ju

1 SWS
1 ECTS

Lehrinhalte

Analytische Aufarbeitung von Erfahrungen aus den Praktika unter pädagogischen/psychologischen/soziologischen Aspekten: Reflexion als professionelle Arbeitstechnik – Analyse, Interpretation und Schlussfolgerungen auf Basis der erworbenen Kenntnisse; Perspektivenwechsel: Situationsanalyse aus der Sicht aller Beteiligten; Erweiterung des eigenen Handlungsrepertoires als Ergebnis von Reflexion; professionelles Einlassen und Distanzieren; Situation aus der eigenen Praxis als Basis für die theoretische Auseinandersetzung mit Aspekten des Berufes.

Prüfungsmodus

Teilnahmebestätigung

Lehr- und Lernmethode

Seminar

Sprache

Deutsch-Englisch

> Supervidierte Ausbildungs- und Praktikumsreflexion...
Physiotherapiemore

Supervidierte Ausbildungs- und Praktikumsreflexion 1 SE

Vortragende: Andrea Buresch-Kirner, MSc, Angelika Eder, MSc, Mag.a Silke Gruber, MMSPhty, Elisabeth Grünberger, Dipl.Med.Päd.in Franziska Höhne, Dr. Ingrid Kaltenbrunner, Claudia Manhartsberger, Katarina Sadovnik, Dr.in Alice Maria Synek-Strassnitzky, M.Ed., Theres We

1 SWS
1 ECTS

Lehrinhalte

Supervidierte Beratung in der Ausbildung an der Fachhochschule und Praktikumsreflexion mit dem Schwerpunkt der Bewältigung anfallender Frage- und Problemstellungen im Bereich der Personal- und Sozialkompetenzen.

Prüfungsmodus

Teilnahmebestätigung

Lehr- und Lernmethode

Seminar

Sprache

Deutsch

> Supervidierte Ausbildungs- und Praktikumsreflexion...
Physiotherapiemore

Supervidierte Ausbildungs- und Praktikumsreflexion 1 SE

Vortragende: Andrea Buresch-Kirner, MSc, Angelika Eder, MSc, Mag.a Silke Gruber, MMSPhty, Elisabeth Grünberger, Dipl.Med.Päd.in Franziska Höhne, Dr. Ingrid Kaltenbrunner, Claudia Manhartsberger, Katarina Sadovnik, Dr.in Alice Maria Synek-Strassnitzky, M.Ed., Theres We

1 SWS
1 ECTS

Lehrinhalte

Supervidierte Beratung in der Ausbildung an der Fachhochschule und Praktikumsreflexion mit dem Schwerpunkt der Bewältigung anfallender Frage- und Problemstellungen im Bereich der Personal- und Sozialkompetenzen.

Prüfungsmodus

Teilnahmebestätigung

Lehr- und Lernmethode

Seminar

Sprache

Deutsch

> Supervidierte Ausbildungs- und Praktikumsreflexion...
Physiotherapiemore

Supervidierte Ausbildungs- und Praktikumsreflexion 1 SE

Vortragende: Andrea Buresch-Kirner, MSc, Angelika Eder, MSc, Mag.a Silke Gruber, MMSPhty, Elisabeth Grünberger, Dipl.Med.Päd.in Franziska Höhne, Dr. Ingrid Kaltenbrunner, Claudia Manhartsberger, Katarina Sadovnik, Dr.in Alice Maria Synek-Strassnitzky, M.Ed., Theres We

1 SWS
1 ECTS

Lehrinhalte

Supervidierte Beratung in der Ausbildung an der Fachhochschule und Praktikumsreflexion mit dem Schwerpunkt der Bewältigung anfallender Frage- und Problemstellungen im Bereich der Personal- und Sozialkompetenzen.

Prüfungsmodus

Teilnahmebestätigung

Lehr- und Lernmethode

Seminar

Sprache

Deutsch

Publikationen

An der FH Campus Wien verfasste Publikationen von Franziska Höhne finden Sie in unserer Publikationsdatenbank, ebenso die betreuten Abschlussarbeiten. Alle anderen Publikationen sind im Personal Webspace angeführt.

Studiengang

Physiotherapie

Bachelorstudium, Vollzeit

more