Postcards from Abroad: Folge 1 - Post aus Lund, Schweden

Jedes Jahr gehen zahlreiche Studierende des Studienganges Molekulare Biotechnologie ins Ausland, um einen Teil ihres Studiums dort zu absolvieren. Peter Draxler verbrachte einen 10-monatigen Aufenthalt an Lunds Universitet in Schweden. Lesen Sie hier, was er nach seiner Heimkehr an die FH Campus Wien zu berichten hat.

Name: Peter Draxler

Studiengang: Diplomstudium Biotechnologie

Gastinstitution: Lund Universitet, Biomedical Center, Division of Neurobiology

Gastland: Schweden

Mobilitätsprogramm: Erasmus

Aufenthaltsdauer: 10 Monate

© Peter Draxler

Was werden Sie von Ihrem Auslandsaufenthalt nie vergessen?
Die gesamte Zeit, besonders die positive und produktive Arbeitsatomsphäre und diverse Unternehmungen!

Drei Worte, mit denen sich die Stadt am besten beschreiben lässt:
Historisch, modern, pittoresk.

Was sollte man auf keinen Fall verpassen, wenn man in Lund ist?
Die historischen Bauten, Lunds Kulturangebot und die Naturschutzreservate außerhalb der Stadt.

Welches ist Ihr Lieblingslokal in Lund? Was trinkt/isst man da am besten?
Viggo´s ist das beste Burgerrestaurant in Schonen und bietet eine große Bandbreite an stimmigen Hamburgerkreationen. Des weiteren ist das vegetarische Govinda´s am Dom sehr zu empfehlen.

Was haben Sie Ihre Erfahrungen über das Land gelehrt?
Schweden ist ein modernes, kulturell vielfältiges und landschaftlich schönes Land. Entgegen aller Vorurteile gegenüber der skandinavischen Bevölkerung (kalt, distanziert) haben die Schweden ein sehr warmes und herzhaftes Gemüt!

Welche Auswirkungen denken Sie werden Ihre Erfahrungen in Lund auf Ihre berufliche Zukunft haben?
Die Erfahrung in einem internationalen Umfeld und einer erfolgreichen Forschungsgruppe gearbeitet zu haben wird einen positiven Einfluss auf meine berufliche Zukunft darstellen.

Aus welchen Gründen können Sie Studierenden die Stadt für einen Auslandsaufenthalt weiter empfehlen?
Offene Kultur und Gesellschaft, Mischung aus Historie und Moderne, sehr abwechslungsreiches Studentenleben.

Was haben Sie aus Österreich vermisst?
Vor allem das Essen.

Würden Sie sich rückblickend noch mal für einen Auslandsaufenthalt während des Studiums entscheiden?
Auf jeden Fall!

Molecular Biotechnology

Masterstudium, Vollzeit

more

Molekulare Biotechnologie

Bachelorstudium, Vollzeit

more