News vom 12.08.2022

Neuer Podcast „sicherheitsbewusst – Reden wir über Sicherheit“

Ende Juli 2022 startete der Interviewpodcast „sicherheitsbewusst“, in dem der Unternehmens- und Kommunikationsberater Thomas Goiser mit seinen Gästen Themen von persönlicher, gesellschaftlicher und internationaler Sicherheit behandelt.

Thomas Goiser

„Wann warst du zuletzt sicherheitsbewusst?“ lautet die Einleitungsfrage jedes Gesprächs, die Thomas Goiser seinen Gästen stellt. Dabei kommen Expert*innen aus Behörden, Wissenschaft, Medien und Think Tanks im deutschsprachigen und CEE-Raum zu Wort. Goiser ist Wien-Repräsentant des Austrian Center for Intelligence, Propaganda and Security Studies (ACIPSS) sowie Absolvent eines Masterstudiums im Fachbereich Risiko- und Sicherheitsmanagement und Lehrbeauftragter an der FH Campus Wien.

Gespräche über Safety, Security und Strategy

Die ersten zwei Interviews mit folgenden Gästen fanden Mitte Juli statt und behandeln einerseits den russischen Angriffskrieg in der Ukraine, andererseits auch spezielle fachliche und persönliche Fragen zu militärischer Ausbildung bzw. Journalismus:

  • Oberst dG Markus Reisner, Leiter der Entwicklungsabteilung an der Theresianischen Militärakademie Wiener Neustadt
  • Thomas Seifert, stellvertretender Chefredakteur der Wiener Zeitung und routinierter Krisenreporter sowie Fachbuchautor

Ende August soll die nächste Episode zur Klimakrise und Anpassung an ihre Auswirkungen in Österreich erscheinen.

Jährlich bis zu acht Podcast-Episoden geplant

sicherheitsbewusst ist auf Spotify, Apple Podcasts und anderen Podcast-Plattformen verfügbar. Pro Jahr sind bis zu acht Folgen zu jeweils rund 30 Minuten geplant. sicherheitsbewusst entsteht in Kooperation mit dem Fachbereich Risiko- und Sicherheitsmanagement der FH Campus Wien sowie G4S Secure Solutions Österreich.