News und Events

14.06.2019

Masterstudierende bei Innovationsworkshop mit Magna-Steyr Graz

Anfang Mai fand zum zweiten Mal ein Innovationsworkshop in Kooperation mit der Magna-Steyr Graz AG statt. Studierende des Masterstudiengangs Technisches Management arbeiteten an aktuellen Fragestellungen zum Thema Recycling.

Innovationsworkshop bei Magna-Steyr Graz

Innovative Geschäftsmodelle zum Thema Recycling

Bei einem Briefing von Franz Mayr, Head of Innovation and Creativity Management, erhielten die Studierenden aus dem zweiten Semester einen Überblick über das Unternehmen, dessen Ziele und die aktuellen Problemstellungen. Darufhin erarbeiteten die Studierenden Lösungen und innovative Business Cases rund um das Thema Recycling „End Of Life – Second Use“.

Studierende erstellen Business Cases im Team

Anhand der vier Teilschritte des Innovationsprozesses erarbeiteten die Studierenden eine Vielzahl innovativer Ideen und Ansätze. Die besten Ergebnisse des 4-stündigen Workshops arbeiten die Studierenden nun noch weiter aus, bevor sie sie vor einem Komitee bei Magna Graz präsentieren werden.

Kombination aus Technik und Wirtschaft

Das Masterstudium Technisches Management schafft durch eine Kombination aus technischen und wirtschaftlichen Kompetenzen eine ideale Ausgangsposition, um technisch orientierte Unternehmen mit innovativen Produkten und Dienstleistungen zur Weltspitze zu führen.