Personendetails

Petra Schwab, MSc

Ergotherapeutin
Lehre und Forschung


T: +43 1 606 68 77-4316
F: +43 1 606 68 77-4309

Raum: D.1.24
Favoritenstraße 226
1100 Wien

Persönlicher Webspace


Lehrveranstaltungen 2021/22

Gesundheitswissenschaften

> Aktivitäts- und Performanzanalyse ILV
Ergotherapie more

Aktivitäts- und Performanzanalyse ILV

2SWS
3ECTS

Lehrinhalte

Integration der biomechanischen, sensomotorischen, kognitiven, intrapersonalen und interpersonale Fähigkeitskomponenten.
Instrumente zur Durchführung von Aktivitäts- und Performanzsanalysen.
Durchführung von Aktivitäts- und Performanzanalysen aus unterschiedlichen Lebensbereichen sowohl bei Gesunden als auch bei Menschen mit Beeinträchtigungen unter Berücksichtigung kultureller Aspekte.
Grundlagen von Adapting und Grading.

Prüfungsmodus

Immanente Leistungsüberprüfung
Portfolioarbeit, Präsentationen, Wissensüberprüfung, praktische Prüfung

Lehr- und Lernmethode

darbietend, erarbeitend, explorativ
Selbsterfahrung

Sprache

Deutsch

> Grundlagen der Selbstreflexion, Kommunikation und …
Ergotherapie more

Grundlagen der Selbstreflexion, Kommunikation und Gesprächsführung SE

Vortragende: Stella Hiesmayr, MSc., Mag. Viktoria Lanthier, Petra Paukowitsch, BSc MA, Petra Schwab, MSc

2.5SWS
3ECTS

Lehrinhalte

Grundlagen der angeleiteten Selbstreflexion
Bedeutung von Werten/Grundprägungen/Spiritualität für die professionelle Persönlichkeitsentwicklung
Grundlagen zu Lernen (Lernzonen, Lernstufen)
Grundlagen der Kommunikation und Gesprächsführung (inkl. Feedback geben und nehmen)
Spezifische Grundlagen der narrativen Gesprächsführung-generationenspezifisch
Basis für Betätigungsprofil

Prüfungsmodus

Modulprüfung

Lehr- und Lernmethode

Selbsterfahrung, praktische Übungen, (Peer)Feedback, Diskussionen, Portfolio

Sprache

Deutsch

> Professionelle Haltung entwickeln – Veränderungspr…
Ergotherapie more

Professionelle Haltung entwickeln – Veränderungsprozesse verstehen ILV

Vortragende: Petra Paukowitsch, BSc MA, Petra Schwab, MSc

2.5SWS
3ECTS

Lehrinhalte

berufsrelevante rechtliche Rahmenbedingungen: Überblick über Patient*innen-Rechte sowie Maßnahmen zur Sicherung dieser Rechte; Grundlagen der DSGV)
Grundlagen von Ethik und Diversität
Grundlagen zu Veränderungsmanagement in Bezug zu eigener Weiterentwicklung
Individuelle Ziele entwickeln und formulieren, eigene Veränderungsprozesse (professionelle Kompetenzentwicklung) gestalten und reflektieren, Bezug zu eigener Wertehaltung, Inneres Team, ZRM, SMART, GAS
Einführung in die vernetzte (modulübergreifende) Portfolioarbeit.

Prüfungsmodus

Modulprüfung

Lehr- und Lernmethode

Portfolio, individuelles Mentoring (Kompetenzentwicklungsgespräche), Vortrag, Gruppenarbeiten, Diskussionen, (Peer)Feedback

Sprache

Deutsch

> Betätigungsanliegen erheben ILV
Ergotherapie more

Betätigungsanliegen erheben ILV

Vortragende: Mag. Phil. Ulrike Holy-Padevit, Petra Schwab, MSc, Mag.a Johanna Stadler-Grillmaier

1.5SWS
2.5ECTS

Lehrinhalte

Übersicht über den ET-Prozess, anhand eines Prozessmodells, z.B. CPPF, OTIPM
unterschiedliche Tools zur Erhebung von Betätigungsanliegen bzw. Partizipation z.B. Activity Card Sort, COSA/OSA, OPHI - II, BIDOC, PEAP,IPA, PEM-CY
Üben eines COPM
Zielfindung und Zielformulierung
SMART – Kriterien
Kriterien einer guten Dokumentation
Evaluierung
Basiswissen zur Qualitätssicherung
Grundformen des Professionellen Reasonings

Prüfungsmodus

Modulprüfung

Lehr- und Lernmethode

Gruppenarbeit, Diskussion, Vorlesung mit aktivierenden Methoden, Arbeitsaufträge mit Feedback, Peer-Feedback, Arbeit mit Kernfallbeispielen, Praktische Übungen

Sprache

Deutsch

> Gesprächsführung und Anleitungskompetenz ILV
Ergotherapie more

Gesprächsführung und Anleitungskompetenz ILV

Vortragende: Stella Hiesmayr, MSc., Mag. Viktoria Lanthier, Susanne Messner-Gujon, MSc, Petra Schwab, MSc

3SWS
3ECTS

Lehrinhalte

Theorie und Praxis der Patient*innenzentrierten Gesprächsführung (u.a. nach each), Therapeut*in als führendes Element
Grundlagen von Pädagogik und Didaktik, Formen von Lernen und Lehren
Grundlagen der Erwachsenenbildung
Gestaltung von Lehr-/Lernprozessen für den eigenen Wissenserwerb und für die Arbeit mit Klient*innen
eigene Veränderungsprozesse (professionelle Kompetenzentwicklung) gestalten und reflektieren, Bezug zu eigener Wertehaltung, Use of self, Gestaltung von Peer-Feedback

Prüfungsmodus

Modulprüfung

Lehr- und Lernmethode

Vortrag, praktische Übungen mit und ohne Schauspielpatient*innen, Gruppenarbeiten, -diskussionen, Peer-Feedback/Mentoring, Portfolio

Sprache

Deutsch

Publikationen

An der FH Campus Wien verfasste Publikationen von Petra Schwab finden Sie in unserer Publikationsdatenbank, ebenso die betreuten Abschlussarbeiten. Alle anderen Publikationen sind im Personal Webspace angeführt.

Studiengang

Ergotherapie

Bachelorstudium, Vollzeit

more