Projektdetail

Österreichischer Verpackungstag

Laufzeit: 1.8.2016 bis 30.3.2017

Der Österreichischer Verpackungstag 2016, den der Studiengang Verpackungstechnologie veranstaltete, war ein Get Together der gesamten österreichischen Verpackungswirtschaft, des Handels, der Markenartikler und von VertreterInnen der World Packaging Organisation (WPO).


Der ehemalige deutsche Außenminister Joschka Fischer und zahlreiche BranchenvertreterInnen tauschten sich über globale und nationale Dimensionen sowie Trends rund um die Nachhaltigkeit von Verpackungslösungen aus. Mit dabei waren Big Player wie Mondi, die Greiner Group, REWE und Kelly's. Direkt im Anschluss an den Verpackungstag fand die Verleihung des Staatspreises Smart Packaging 2016 durch das Bundesministerium für Wissenschaft, Forschung und Wirtschaft und das Bundesministerium für Land- und Forstwirtschaft, Umwelt und Wasserwirtschaft statt.

Forschungsziele

  • Globale Klimaziele durch Verpackung erreichen
  • Recycling und weniger Gewicht
  • CO2-Reduktion
  • Food Waste bis Food Loss
  • Erstarkende Mittelschicht in Indien
  • Nachhaltigkeit ausschlaggebend für Studienwahl

Fördergeber*in

Forschungsfeld (bis 31. Juli 2020)

Sustainability and Packaging Research

Seit 1. August 2020 lösen fünf interdisziplinäre Forschungsbereiche geltenden Forschungsfelder ab.

Projektleitung

Projektteam


Beteiligte Studiengänge

Nachhaltiges Ressourcenmanagement

Bachelorstudium, berufsbegleitend

more

Verpackungstechnologie

Bachelorstudium, berufsbegleitend

more