Personendetails

Roswitha Engel

FH-Prof.in Mag.a Dr.in Roswitha Engel

Departmentleiterin Pflegewissenschaft, Studiengangsleiterin Gesundheits- und Krankenpflege


T: +43 1 606 68 77-4001
F: +43 1 606 68 77-4009

Raum: D.3.14
Favoritenstraße 226
1100 Wien


Lehrveranstaltungen 2020/21

Angewandte Pflegewissenschaft

> Beratungspraktikum PR
Gesundheits- und Krankenpflege more

Beratungspraktikum PR

Vortragende: FH-Prof.in Mag.a Dr.in Roswitha Engel

0SWS
1ECTS

Lehrinhalte

- Praktische Umsetzung von ausgewählten Beratungstypen (z. B. Lösungserarbeitende Beratung, Empfehlende Beratung) in der Pflege am Beispiel einer spezifischen PatientInnengruppe
- Praktische Umsetzung eines Beratungstyps mit Einbeziehung beratungsrelevanter Gesprächstechniken
- Dokumentation eines ausgewählten Beratungsgespräches in Form eines Beratungsprotokolls

Prüfungsmodus

Praktikumsbericht, Berücksichtigung in der Modulprüfung

Lehr- und Lernmethode

Praktikum

Sprache

Deutsch

> Grundlagen und Methoden der Beratung ILV
Gesundheits- und Krankenpflege more

Grundlagen und Methoden der Beratung ILV

Vortragende: Mag.a Andrea Alder, MBA, FH-Prof.in Mag.a Dr.in Roswitha Engel, Mag.a Barbara Koller, Mag.a Astrid Sobczak

3SWS
3ECTS

Lehrinhalte

- Historische Ausgangslage und gegenwärtige Situation der Beratung; Zentrale Begriffe der Beratung und deren Unterscheidung: psychologische-, soziale-, psychosoziale-, pädagogische und pflegebezogene Beratung
- Beratungstheorien sozial- und humanwissenschaftlicher Disziplinen: Beratung auf Grundlage klientInnenzentrierter Gesprächsführung; Verhaltenstheoretisch fundierte Beratung; Systemisch fundierte Beratung; Beratung versus Therapie
- Der Beratungsbegriff der Pflege: Consulting vs. Counseling, Beratungsbereiche der Pflege
- Pflegerelevante Beratungskonzepte: ressourcenorientierte-, lösungsorientierte-, präventions- und gesundheitsfördernde Konzepte, kooperative Konzepte
- Beratungsrahmen in der Pflege: gesetzlich, programmatisch (z.B. Weltgesundheitsorganisation)
- Ausgangsbedingungen einer Beratungssituation in der Pflege (Umgebungs-, patientInnen- und pflegepersonenbezogen), Sozialkonstellationen: Einzel- und Gruppenberatung
- Anwendung ausgewählter Beratungsmethoden und -typen in der Pflege (Aufklärende-, Empfehlende-, Kompetenzorientierte-, Lösungserarbeitende- und Komplexe Beratung), Kooperative Beratung
- Gesprächstechniken in der Beratung: Paraphrasieren, Verbalisieren, Konkretisieren, Fragen stellen etc.
- Beratungsprozess am Beispiel lösungserarbeitender Beratung;
- Ausgewählte Beratungsbeispiele in der Pflege (Brustkrebserkrankung, Schlaganfall, Parkinsonerkrankungen, dementielle Erkrankungen etc.)

Prüfungsmodus

Schriftliche oder mündliche Modulprüfung

Lehr- und Lernmethode

Überwiegend aktivierende Methoden

Sprache

Deutsch

Publikationen

An der FH Campus Wien verfasste Publikationen von Roswitha Engel finden Sie in unserer Publikationsdatenbank, ebenso die betreuten Abschlussarbeiten. Alle anderen Publikationen sind im Personal Webspace angeführt.

Studiengänge

Advanced Nursing Counseling

Masterlehrgang, berufsbegleitend

more

Advanced Nursing Education

Masterlehrgang, berufsbegleitend

more

Gesundheits- und Krankenpflege

Bachelorstudium, Vollzeit

more

Forschungsprojekte

> Die Gesundheits- und Krankenpflegeausbildung auf dem Prüfstand

Leitung: FH-Prof.in Mag.a Dr.in Roswitha Engel

Im Gespräch

Interview mit Roswitha Engel, Studiengangsleiterin Gesundheits- und Krankenpflege

Gesundheits- und Krankenpflege ist ein vielseitiges Bachelorstudium, es beinhaltet Pflege- und Gesundheitswissenschaften, Medizin, Ethik und Recht sowie Sozial- und Humanwissenschaften. Studiengangsleiterin Roswitha Engel erklärt im Interview, warum die bio-psycho-soziale Betrachtung des Menschen besonders wichtig ist, welche weiterführenden Studienmöglichkeiten sich bieten und welche Stärken man für den Beruf mitbringen sollte.

 

Zum Interview