Personendetails

FH-Prof.in Mag.a Dr.in Julia Dahlvik, MA

Lehre und Forschung
Betriebsrätin


T: +43 1 606 68 77-3817
F: +43 1 606 68 77-3809

Raum: A.2.17
Favoritenstraße 226
1100 Wien

Persönlicher Webspace


Lehrveranstaltungen 2022/23

Verwaltung, Wirtschaft, Sicherheit, Politik

> Methoden der problemorientierten angewandten Sozia…
Public Management more

Methoden der problemorientierten angewandten Sozialforschung ILV

Vortragende: FH-Prof.in Mag.a Dr.in Julia Dahlvik, MA, DI Michal Sedlacko, MSc PhD

1SWS
2ECTS

Lehrinhalte

- Literaturrecherche und „Stand der Forschung“ – was leistet das Kapitel in der Masterarbeit?
- Schreibwerkstatt: Wissenschaftlich Argumentieren; deskriptives vs. kritisches/analytisches Schreiben
- Wiederholung: Formulierung von guten Forschungsfragen
- Kurze Wiederholung der Inhalte aus den ersten beiden Semestern mit Fokus auf Methoden der Datenerhebung und -auswertung
- Besprechung der Argumentationsübung & Standes der Literaturrecherche für die Masterarbeit
- Vertiefung: Datenquellen und Methoden der Datenerhebung und –auswertung, „Interpretation“ in quantitativer und qualitativer Forschung: Von Zahlen, Protokollen und Transkripten zu Ergebnissen
- Forschungsplanung und Forschungsablauf; eigene und größere bzw. beauftragte Projekte; Exposé; Gruppenübung: Mini-Exposé

Prüfungsmodus

Immanente Leistungsüberprüfung
Der Erwerb der oben genannten Kompetenzen wird im Rahmen der immanenten Leistungsfeststellung anhand mehrerer schriftlichen Abgaben in Vorbereitung der Masterarbeit überprüft, wie z.B. beispielhafte Diskussion eines wissenschaftlichen Arguments, Kapitel „Stand der Forschung“, Exposé.

Lehr- und Lernmethode

Die Kombination unterschiedlicher Lehrmethoden – Vortrag und Fernlehre, Selbststudium, praktische Übungen anhand von Einzel- und Gruppenarbeiten, Diskussion sowie Feedback durch Peers und Lehrende – ermöglicht einerseits eine vielfältige Vermittlung von Wissen und Kompetenzen und berücksichtigt andererseits unterschiedliche Lerntypen unter den Studierenden. Anhand praktischer Anwendungen sind die Studierenden in dieser Übung gefordert, sich neue Kompetenzen anzueignen und diese auch im Zusammenhang mit den Inhalten anderer Lehrveranstaltungen zu reflektieren. Die ausgewählten Arbeitsmaterialien und Forschungsbeispiele ermöglichen einen Bezug zu den zentralen Themen des Studiengangs sowie aktuellen Schwerpunkten wie SDGs und Digitalisierung.

Sprache

Deutsch

Publikationen

An der FH Campus Wien verfasste Publikationen von Julia Dahlvik finden Sie in unserer Publikationsdatenbank, ebenso die betreuten Abschlussarbeiten. Alle anderen Publikationen sind im Personal Webspace angeführt.

Projekte