Personendetails

Christopher Deutsch, BSc MA

Radiologietechnologe
Lehre und Forschung


T: +43 1 606 68 77-4831
F: +43 1 606 68 77-4809

Raum: D.Z.30
Favoritenstraße 226
1100 Wien


Lehrveranstaltungen 2020/21

Gesundheitswissenschaften

> Projektbegleitseminar - Bachelorarbeit 1 SE
Radiologietechnologie more

Projektbegleitseminar - Bachelorarbeit 1 SE

Vortragende: Christopher Deutsch, BSc MA, Alexander Lehde, MAS, Brigitte Stanek, MBA

1SWS
7ECTS
> Sonographie VO
Radiologietechnologie more

Sonographie VO

Vortragende: Christopher Deutsch, BSc MA, Barbara Kraus, MSc, Dr. Robert Steinbach, Marleen Zacsek, BSc

1SWS
2ECTS
> Sonographie: Skill Lab UE
Radiologietechnologie more

Sonographie: Skill Lab UE

Vortragende: Christopher Deutsch, BSc MA, Ass. Prof. Dr.techn. Christian Kollmann, Barbara Kraus, MSc, Dr. Sabine Simon, Dr. Robert Steinbach

2SWS
2ECTS
> Computertomographie: Medizintechnische Grundlagen …
Radiologietechnologie more

Computertomographie: Medizintechnische Grundlagen VO

Vortragende: Christopher Deutsch, BSc MA, FH-Prof.in Mag.a Gabriele Schwarzmüller-Erber, MBA

1SWS
1ECTS

Lehrinhalte

Physikalisch-technische Grundlagen, Funktionsprinzip, technische Komponenten, Strahlenschutz CT, Bildberechnung, Bilddarstellung, Bildqualität und Optimierungsmöglichkeiten, Artefakte, Qualitätssicherung

Prüfungsmodus

Endprüfung
Modulprüfung

Lehr- und Lernmethode

Darbietende Form (Vortrag, Demonstration)

Sprache

Deutsch

> Computertomographie: Untersuchungen und Interventi…
Radiologietechnologie more

Computertomographie: Untersuchungen und Interventionen ILV

Vortragende: Christopher Deutsch, BSc MA, Klemens Messner, BSc MSc, FH-Prof.in Mag.a Gabriele Schwarzmüller-Erber, MBA

2SWS
3ECTS

Lehrinhalte

Wichtige Indikationen und Kontraindikationen, Vorbereitung, Durchführung, Auswertung und Dokumentation, Nachsorge, Standard-Protokolle bei computertomographischen Untersuchungen und Interventionen ausgewählter Organbereiche, ausgewählte Spezialverfahren und Anwendungsbereiche, entsprechend dem aktuellen Stand der Technik und entsprechend internationaler Standards;

Prüfungsmodus

Endprüfung
Teilleistung 1: mit Medizintechnische Grundlagen: schriftlich (Moodle) (Modulprüfung)

Lehr- und Lernmethode

VO (Vortrag), UE Aktivierende Form (Gruppenarbeiten, angeleitete Übungsaufgaben)

Sprache

Deutsch