queer @ FH Campus Wien

Die Chancengleichheit aller Menschen und ein diskriminierungsfreies Miteinander sind an der FH Campus Wien zentrale Werte.

Seit November 2014 gibt es an der FH zwei Netzwerkgruppen für Mitarbeitende, Lehrende und Studierende unterschiedlicher sexueller Orientierungen, Identitäten und Lebensentwürfe, die zur Schaffung FH-interner Plattformen für Austausch, Information und Unterstützung beitragen.

Ziele der Gruppen

  • Austausch und Information fördern
  • Sichtbarkeit und Akzeptanz fördern
  • Ansprech-/Anlaufstelle sein
  • Veranstaltungen organisieren
  • Kontakte knüpfen/Vernetzung
  • Aufzeigen von Diskriminierungen
  • Unterstützend wirken
  • Regelmäßige Treffen
  • "mehr werden"

Wer ist eingeladen?

  • Personen unterschiedlicher sexueller Orientierungen, Geschlechtsidentitäten und Lebensentwürfe
  • Unterstützer*innen und Freund*innen, deren Anliegen eine offene und wertschätzende Organisationskultur an der FH ist, sind willkommen!

 Mitmachen ist jederzeit möglich!

Regenbogengruppe auf Facebook

queer staff. LGBTIQ*-Netzwerkgruppe der Mitarbeitenden und Lehrenden

Kontakt, Anmeldung zum Treffen und Infos

Mag.a Ursula Weilenmann
regenbogengruppe@fh-campuswien.ac.at

LGBTIQ*–Netzwerkgruppe der FH-Studierenden

Kontakt, Anmeldung zum Treffen und Infos

Katrin und Ursula 
regenbogengruppe@fh-campuswien.ac.at

WCs für alle und Dusche für alle

Alle Infos zu den WCs für alle finden Sie hier.

queer @ hochschulen

Gemeinsam mit LGBTIQ*-Gruppen bzw. Queer-Referaten der ÖH zahlreicher Wiener Universitäten haben wir das Hochschul-Netzwerk queer @ hochschulen ins Leben gerufen. Die LGBTIQ*-Koordinator*innen der Hochschulen stehen in laufendem Kontakt miteinander, tauschen sich aus, organisieren die gemeinsame Teilnahme an der Regenbogenparade in Wien usw.

Mehr Infos hier: queer@Hochschulen

    meritus: lesbisch schwul ausgezeichnet

    Die FH Campus Wien wurde im Oktober 2015 mit dem meritus in der Kategorie "Großorganisationen mit über 250 Mitarbeitenden" prämiert. Queer Business Women und agpro – austrian gay professionals zeichnen mit diesem Preis alle zwei Jahre Unternehmen und Organisationen aus, die sich besonders in der Diversity-Dimension sexuelle Orientierung engagieren.
    Mehr Infos: Website meritus