Personendetails

Victor Klamert, BSc MSc

Lehre und Forschung


T: +43 1 606 68 77-2314
F: +43 1 606 68 77-2309

Raum: B.1.15
Favoritenstraße 226
1100 Wien


Lehrveranstaltungen 2017/18

Technik

> Bachelorprojekt Konstruktion und Fertigung SE
High Tech Manufacturingmore

Bachelorprojekt Konstruktion und Fertigung SE

Vortragende: Sebastian Geyer, BSc MSc, Victor Klamert, BSc MSc , Ing. Gernot Korak, BSc MSc, FH-Prof. Dipl.-Ing. Dipl.-Ing. Dr. techn. Dr. techn. Dr.-Ing. Gernot Kucera, DI Dr. Andreas Matzner, OStR. Prof., FH-Prof. Dipl.-Ing. Dr.mont. Heimo Sandtner, DI Stefan Tief

5 SWS
5 ECTS

Lehrinhalte

Im Bachelorprojekt werden große Konstruktionen in Projekten generiert. Die Konstruktion wird dabei in Teilbereiche zerlegt und durch Studierende als Einzelarbeit abgewickelt. Dabei wird besonderer Wert auf die Verschränkung der Teilprojekte gelegt. Ausgewählte und besonders hervorstechende (Teil)Projekte werden in der hauseigenen Werkstätte durch die Studierenden gefertigt.

Prüfungsmodus

Immanenter Prüfungscharakter

Lehr- und Lernmethode

Seminar

Sprache

Deutsch

> Grundlagen der Konstruktion ILV
High Tech Manufacturingmore

Grundlagen der Konstruktion ILV

Vortragende: Sebastian Geyer, BSc MSc, Victor Klamert, BSc MSc , DI Dr. Andreas Matzner, OStR. Prof.

3 SWS
3 ECTS

Lehrinhalte

1. Grundlagen des technischen Zeichnens (Darstellungs-, Bezeichnungs-, Bemaßungsnormen und Konventionen).
2. Bedeutung, Aufbau und Inhalte der technischen Normen
3. Methoden des menschbezogenen Gestaltens ( Mensch-Maschine-Systemtechnik, Automatisierung, Ressourcen-Allokation, Schnittstellengestaltung etc.).
4. Einführung in die Handhabung von CAD-Programmen (parallel zu Übungen)

Prüfungsmodus

LV-abschließende Prüfung

Lehr- und Lernmethode

Integrierte Lehrveranstaltung

Sprache

Deutsch

> Konstruktion und Fertigungsmethoden ILV
High Tech Manufacturingmore

Konstruktion und Fertigungsmethoden ILV

Vortragende: Victor Klamert, BSc MSc , DI Dr. Andreas Matzner, OStR. Prof., Rainer Neubauer, BSc MSc

3.5 SWS
4 ECTS

Lehrinhalte

Erlernen des Erkennens von Zusammenhängen zwischen Konstruktion und Fertigung, Definition aller erforderlichen Schritte bei der Planung und Ausführung von mechanischen Bauteilen.
Entwicklung von Konstruktionen für alle Studiengangsrelevanten Berufsfelder (z.B. Automotive). Fertigung von Bauteilen in der hauseigenen Werkstätte

Prüfungsmodus

LV-abschließende Prüfung

Lehr- und Lernmethode

Integrierte Lehrveranstaltung

> Konstruktionslehre UE
High Tech Manufacturingmore

Konstruktionslehre UE

Vortragende: Victor Klamert, BSc MSc , DI Dr. Andreas Matzner, OStR. Prof.

2 SWS
2 ECTS

Lehrinhalte

Erarbeitung Überblick über elementare Elemente des Maschinenbaus und deren Verwendung:
- Verbindungselemente: Lösbare Verbindungen mit Sicherungselementen. Nicht lösbare Verbindungen.
- Rohrleitungselemente: Rohre (Bauarten und Normbezeichnungen), Rohrverbindungen, Armaturen.
- Konstruktions- und Berechnungsregeln.

Prüfungsmodus

LV-abschließende Prüfung

Lehr- und Lernmethode

Übung

Sprache

Deutsch

> Mechanische Werkstätte LB
High Tech Manufacturingmore

Mechanische Werkstätte LB

Vortragende: Stefan Bassler, Sebastian Geyer, BSc MSc, Victor Klamert, BSc MSc , FH-Prof. Dipl.-Ing. Dr.mont. Heimo Sandtner, Ralf Schweiger, FH-Prof. Dipl.-Ing. Udo Unterweger

5 SWS
5 ECTS

Lehrinhalte

Die Studierenden werden in Gruppen MIT und OHNE „mechanische Vorkenntnisse“ eingeteilt.
Es werden vier Verbrennungsmotoren zerlegt und die einzelnen Arbeitsschritte dokumentiert (Text, Fotos).
Studierende ohne Vorkenntnisse erhalten eine Einführung in die grundlegenden Bearbeitungsverfahren (Drehen, Fräsen, Schleifen, Bohren, etc.) in Theorie und Praxis, bevor sie die Motoren wieder zusammenbauen.
Die übrigen Studierenden bearbeiten eine kleine Konstruktionsaufgabe.

Prüfungsmodus

LV-immanenter Prüfungscharakter

Lehr- und Lernmethode

Labor

> Projektbegleitung Konstruktionsprojekt Bachelora...
High Tech Manufacturingmore

Projektbegleitung Konstruktionsprojekt Bachelorarbeit I SE

Vortragende: Sebastian Geyer, BSc MSc, Victor Klamert, BSc MSc , Ing. Gernot Korak, BSc MSc, FH-Prof. Dipl.-Ing. Dipl.-Ing. Dr. techn. Dr. techn. Dr.-Ing. Gernot Kucera, Rainer Neubauer, BSc MSc, FH-Prof. Dipl.-Ing. Dr.mont. Heimo Sandtner, DI Stefan Tiefenbacher, F

1 SWS
2 ECTS

Lehrinhalte

Fallbeispiele (Cases) aus der Praxis (z.B. Formula Student Projekt, Einzelprojekte aus der Konstruktion)werden zu Gesatmprojekten zusammengefügt sowie Schnittstellen definiert und abgestimmt.
Dabei werden Erfolgs- und Misserfolgsfaktoren reflektiert. In der LV werden projektähnliche Situationen generiert und Projektmanagement als Führungsaufgabe simuliert. Dadurch wird sanktionsfreies Probehandeln in der Rolle des/der Projektleiters/in möglich. Die Studierenden schlüpfen darüber hinaus in eine Coaching-Rolle. Damit wird ein Setting von kollegialer, wechselseitiger Beratung geschaffen und ein gezielter Austausch sichergestellt.

Prüfungsmodus

LV- immanenter Prüfungscharakter

Lehr- und Lernmethode

Seminar

Sprache

Deutsch

> Wissenschaftliches Arbeiten + Bachelorarbeit II SE
High Tech Manufacturingmore

Wissenschaftliches Arbeiten + Bachelorarbeit II SE

Vortragende: Sebastian Geyer, BSc MSc, Victor Klamert, BSc MSc , Ing. Gernot Korak, BSc MSc, FH-Prof. Dipl.-Ing. Dipl.-Ing. Dr. techn. Dr. techn. Dr.-Ing. Gernot Kucera, FH-Prof. Dipl.-Ing. Dr.mont. Heimo Sandtner, DI Stefan Tiefenbacher, FH-Prof. Dipl.-Ing. Udo Unt

1 SWS
5 ECTS

Lehrinhalte

>Formulierung der Forschungsfrage
>Präsentation und Reflexion des Konzeptes für die Bachelorarbeit II
>Begleitung, Unterstützung und Förderung der Studierenden bei wissenschaftstheoretischen, forschungspraktischen und formalen Fragen ihrer Arbeit, wissenschaftlichen Theorien und Methoden (Themenfindung aus der Vertiefungsrichtung Führung sozialer Systeme - Systemintegration oder Technische Systemintegration)
>Erstellung der Bachelorarbeit II
>Präsentation der Bachelorarbeit II

Prüfungsmodus

LV-immanenter Prüfungscharakter

Lehr- und Lernmethode

Seminar

Publikationen