Personendetails

Melanie Pressler, BSc

Radiologietechnologin
Lehre und Forschung


T: +43 1 606 68 77-4828
F: +43 1 606 68 77-4809

Raum: D.Z.23
Favoritenstraße 226
1100 Wien


Lehrveranstaltungen 2018/19

Gesundheitswissenschaften

> CT: Technische und physikalische Grundlagen VO
Radiologietechnologiemore

CT: Technische und physikalische Grundlagen VO

Vortragende: Christopher Deutsch, BSc MA, Melanie Pressler, BSc, Mag.a Gabriele Schwarzmüller-Erber, MBA

1 SWS
2 ECTS

Lehrinhalte

Physikalisch-technische Grundlagen, Funktionsprinzip, technische Komponenten, Strahlenschutz CT, Bilddarstellung, Bildqualität, Artefakte, Qualitätssicherung;

Prüfungsmodus

LV-abschließende Prüfung

Lehr- und Lernmethode

VO

Sprache

Deutsch

> CT: Untersuchungen und Interventionen SE
Radiologietechnologiemore

CT: Untersuchungen und Interventionen SE

Vortragende: Christopher Deutsch, BSc MA, Melanie Pressler, BSc, Mag.a Gabriele Schwarzmüller-Erber, MBA

2 SWS
4 ECTS

Lehrinhalte

Wichtige Indikationen und Kontraindikationen, Vorbereitung, Durchführung, Auswertung und Dokumentation, Nachsorge, Standard-Protokolle bei computertomographischen Untersuchungen und Interventionen ausgewählter Organbereiche, ausgewählte Spezialverfahren und Anwendungsbereiche, entsprechend dem aktuellen Stand der Technik und entsprechend internationaler Standards;

Prüfungsmodus

schriftlicher Test, Seminararbeit + Präsentation

Lehr- und Lernmethode

SE

Sprache

Deutsch

> Grundlagen der Klinischen Chemie und Pharmakologie...
Radiologietechnologiemore

Grundlagen der Klinischen Chemie und Pharmakologie ILV

Vortragende: Reza Agha Mohammadi Sareshgi, MSc, Christopher Deutsch, BSc MA, Christoph Kamp, BSc, Barbara Kraus, MSc, Georg Mach, BSc, Klemens Messner, BSc MSc, Melanie Pressler, BSc, Alexander Raith, BSc MSc, Dr. phil. Dr. med. Günther Schenz, Christian Schneckenleit

1.5 SWS
3 ECTS

Lehrinhalte

Allgemeine Pharmakologie: Begriffe, AMG, Pharmakokinetik, Pharmakodynamik, Arzneiformenlehre, Klinische Prüfung, Haltbarkeit, Lagerung und Entsorgung von Arzneimitteln
Spezielle Pharmakologie der berufsrelevanten Arzneimittelgruppen -
Analgetika, Narkotika, Lokalanästhetika, Sedativa-Hypnotika, Herz-Kreislaufmedikamente, Antikoagulantien, Hormone, Antihistaminika, Antidiabetika, Kontrastmittel -
Wirkstoffe, Wirkungen, unerwünschte Wirkungen, (Vorsichts)maßnahmen, Indikationen, Gegenanzeigen, Dosierung, Verabreichung, Präparate

Klinische Chemie: Berufsrelevante Laborwerte und deren Bedeutung -
Blutgerinnung, Entzündungsparameter, Leberwerte, Kreatinin, Blutzucker, Hormone

Prüfungsmodus

schriftliche Prüfung

Lehr- und Lernmethode

Vorlesung

Sprache

Deutsch

> Praktikumsreflexion Computertomographie UE
Radiologietechnologiemore

Praktikumsreflexion Computertomographie UE

Vortragende: Christopher Deutsch, BSc MA, Melanie Pressler, BSc, Mag.a Gabriele Schwarzmüller-Erber, MBA

0.5 SWS
0.5 ECTS

Lehrinhalte

Reflexion der praktischen Tätigkeit bei der Umsetzung theoretischer Lehr/Lerninhalte, Umgang mit belastenden Situationen, Feedback, Zusammenarbeit in Teams, Präsentation und Diskussion eines Fallbeispiels aus der beruflichen Praxis.

Prüfungsmodus

LV-immanenter Prüfungscharakter
Praktikumsbericht, Prüfungsgespräch

Lehr- und Lernmethode

UE