Personendetails

Lena Rettinger, MSc

Wissenschaftliche/r MitarbeiterIn


T: +43 1 606 68 77-4382
F: +43 1 606 68 77-4389

Raum: D.1.21
Favoritenstraße 226
1100 Wien


Lehrveranstaltungen 2019/20

Gesundheitswissenschaften

> Angewandte wissenschaftliche Methodik SE
Ergotherapiemore

Angewandte wissenschaftliche Methodik SE

Vortragende: Hermine August-Feicht, MAS, Stefan Grundtner, MSc, Mag.a Andrea Kerschbaumer, BSc MSc, Susanne Messner-Gujon, MSc, Susanne Mulzheim, MSc, Lena Rettinger, MSc, Valentin Ritschl, MSc MSc, Daniela Schlager-Jaschky, Dipl.-Päd. Mag.a Erna Schönthaler, Petra Sc

0.5 SWS
5 ECTS

Lehrinhalte

Durchführung der geplanten Arbeitsschritte
Präsentation und Reflexion der einzelnen Arbeitsschritte des Erstellungsprozesses
Verfassen der Bachelorarbeit 2

Prüfungsmodus

Endprüfung: Bachelorarbeit 2

Lehr- und Lernmethode

Seminar (Bachelorseminar)

Sprache

Deutsch

> Erstellen wissenschaftlicher Konzepte SE
Ergotherapiemore

Erstellen wissenschaftlicher Konzepte SE

Vortragende: Hermine August-Feicht, MAS, Mag.a Veronika Ertelt-Bach, MAS, Stefan Grundtner, MSc, Mag.a Andrea Hoyer-Neuhold, Mag.a Andrea Kerschbaumer, BSc MSc, Susanne Messner-Gujon, MSc, Lena Rettinger, MSc, Tanja Rothschedl, MSc, Dipl.-Päd. Mag.a Erna Schönthaler,

0.5 SWS
1.5 ECTS

Lehrinhalte

Themenfindung und Formulieren der Forschungsfrage für die Bachelorarbeit 2
Erstellen der Konzepte 1 und 2
Präsentation und Reflexion der einzelnen Arbeitsschritte des Erstellungsprozesses

Prüfungsmodus

Teilnahmebestätigung

Lehr- und Lernmethode

Seminar (Bachelorvorbereitungsseminar)

Sprache

Deutsch

> Literatur-Review SE
Ergotherapiemore

Literatur-Review SE

Vortragende: Mag.a Veronika Ertelt-Bach, MAS, Stefan Grundtner, MSc, Vera Hartmann, BSc BA MA, Susanne Messner-Gujon, MSc, Lena Rettinger, MSc, Dipl.-Päd. Mag.a Erna Schönthaler, Petra Schwab, MSc, Mag.a Johanna Stadler-Grillmaier, Michaela Stoffer, PhD, MSc, LLM

1 SWS
3 ECTS

Lehrinhalte

Eigenständige Literaturrecherche
Erstellung eines Literatur-Reviews
Präsentation und Reflexion der einzelnen Arbeitsschritte des Erstellungsprozesses
Präsentation der Bachelorarbeit 1

Prüfungsmodus

Endprüfung: Bachelorarbeit 1

Lehr- und Lernmethode

Seminar (Bachelorseminar)

Sprache

Deutsch

Technik

> Critical Appraisal Tools & Use-Cases SE
Health Assisting Engineeringmore

Critical Appraisal Tools & Use-Cases SE

Vortragende: Lena Rettinger, MSc

1 SWS
2 ECTS

Lehrinhalte

Begriffsklärung, Entwickeln einer klinischen Fragestellung, wissenschaftliche Literatursuche in Datenbanken, kritisches Lesen und Beurteilung von wissenschaftlichen Artikeln, Grundlagen quantitativer und qualitativer Forschung und klinischer Studien

Prüfungsmodus

schriftliche Ausarbeitung

Lehr- und Lernmethode

Vortrag, Gruppenarbeit, Einzelarbeit, praktische Übungen

Sprache

Deutsch

> Einführung in Health Assisting Engineering ILV
Health Assisting Engineeringmore

Einführung in Health Assisting Engineering ILV

Vortragende: Lena Rettinger, MSc, Dipl.-Ing. Mag. Franz Werner, Ao.Univ.Prof. i.R. Dr. Wolfgang Zagler

1 SWS
2 ECTS

Lehrinhalte

> Einführung in das Forschungsfeld HAE
> Aktuelle Entwicklungen und Projekte des HAE
> Technologieakzeptanzmodelle
> Möglichkeiten zur technologischen Unterstützung von Personen mit Beeinträchtigung

Prüfungsmodus

schriftliche Prüfung

Lehr- und Lernmethode

Vorlesung

Sprache

Deutsch

> Gesundheitssysteme und Versorgungsmodelle im inter...
Health Assisting Engineeringmore

Gesundheitssysteme und Versorgungsmodelle im internationalen Vergleich VO

Vortragende: Lena Rettinger, MSc

1 SWS
2 ECTS

Lehrinhalte

Den Studierenden wird ein Einblick in Grundlagen von Gesundheitssystemen gegeben und es wird betrachtet, wie sich diese Systeme auf die Erbringung von Gesundheits- und Rehabilitationsleistungen (Versorgungsmodelle) auswirken. Insbesondere wird herausgearbeitet, wie Gesundheitssysteme in breitere politische Systeme eingebettet und wie sich diese Systeme gegenseitig beeinflussen und prägen.

Prüfungsmodus

wird am Beginn der LV bekanntgegeben

Lehr- und Lernmethode

Inputreferat, Kleingruppenarbeiten, Gruppenpräsentationen

Sprache

Deutsch-Englisch

> Modelle, Konzepte und Klassifikationen ILV
Health Assisting Engineeringmore

Modelle, Konzepte und Klassifikationen ILV

Vortragende: Lena Rettinger, MSc

1.5 SWS
3 ECTS

Lehrinhalte

Klassifizierungs- und Beschreibungsmöglichkeiten von
>Funktionsbeeinträchtigung und Funktionsfähigkeit (z.B. WHO ICF)
>Medizinischen Diagnosen (z.B. WHO ICD)
>Medizinischen und therapeutischen Interventionen (z.B WHO ICHI)
>Hilfsmitteln (ISO 9999)
>Lebensqualität
>Pflegebedarf
Modelle in der Rehabilitation und zur Bewältigung chronischer Krankheiten

Prüfungsmodus

schriftliche Prüfung am Ende der Lehrveranstaltung

Lehr- und Lernmethode

Frontalvorlesung und Gruppenarbeiten

Sprache

Deutsch

> Seminar zur Masterthesis SE
Health Assisting Engineeringmore

Seminar zur Masterthesis SE

Vortragende: Lena Rettinger, MSc, Agnes Sturma, BSc MSc, Dipl.-Ing. Mag. Franz Werner

1.5 SWS
3 ECTS

Lehrinhalte

- Darstellung einzelner Abschnitte und des Arbeitsstandes der Masterthesis
- Spezielle Fragen zu Datenerhebung und Auswertung
- Beratung bezüglich Weiterarbeit und Publikationen, sowie technischen Entwicklungen
- Kritische Besprechung und Reflexion eigener und fremder Arbeiten sowie Verteidigen des eigenen
Forschungsansatzes
- Diskussion wissenschaftstheoretischer Zugänge
- Journal Club

Prüfungsmodus

Aktive Mitarbeit an Aufgabenstellungen

Lehr- und Lernmethode

Individuelles Feedback, Präsentationen, Bearbeiten von Fallbeispielen, Diskussionen in Kleingruppen und im Plenum, Reflexion über die eigene Arbeit

Sprache

Deutsch-Englisch

> Umwelt- und Aktivitätsanalyse ILV
Health Assisting Engineeringmore

Umwelt- und Aktivitätsanalyse ILV

Vortragende: Lena Rettinger, MSc

0.5 SWS
1 ECTS

Lehrinhalte

Verschiedenen Verfahren zu Umwelt- und Aktivitätsanalyse

Prüfungsmodus

Modulprüfung

Lehr- und Lernmethode

Seminarstyle

Sprache

Deutsch

Publikationen

An der FH Campus Wien verfasste Publikationen von Lena Rettinger finden Sie in unserer Publikationsdatenbank, ebenso die betreuten Abschlussarbeiten. Alle anderen Publikationen sind im Personal Webspace angeführt.