Personendetails

Lena Rettinger, MSc

Wissenschaftliche/r MitarbeiterIn


T: +43 1 606 68 77-4382
F: +43 1 606 68 77-4389

Raum: D.1.21
Favoritenstraße 226
1100 Wien


Lehrveranstaltungen 2018/19

Gesundheitswissenschaften

> Erstellen wissenschaftlicher Konzepte SE
Ergotherapiemore

Erstellen wissenschaftlicher Konzepte SE

Vortragende: Hermine August-Feicht, MAS, Mag.a Veronika Ertelt-Bach, MAS, Stefan Grundtner, MSc, Mag.a Andrea Hoyer-Neuhold, Theresa Maria Lüftenegger, MSc, Susanne Messner-Gujon, MSc, Susanne Mulzheim, MSc, Lena Rettinger, MSc, Valentin Ritschl, MSc MSc, Ulrike Ritsc

0.5 SWS
1.5 ECTS

Lehrinhalte

Themenfindung und Formulieren der Forschungsfrage für die Bachelorarbeit 2
Erstellen der Konzepte 1 und 2
Präsentation und Reflexion der einzelnen Arbeitsschritte des Erstellungsprozesses

Prüfungsmodus

Teilnahmebestätigung

Lehr- und Lernmethode

Seminar (Bachelorvorbereitungsseminar)

Sprache

Deutsch

Technik

> Current topics & Journal club / Bewegungswisse...
Health Assisting Engineeringmore

Current topics & Journal club / Bewegungswissenschaft UE

Vortragende: Lena Rettinger, MSc

1 SWS
2 ECTS

Lehrinhalte

Kritische Auseinandersetzung mit aktuellen Themen und Journal Publikationen, Kenntnisse des Forschungsprozesses (Quantitative & Qualitative, Mixed-method), Begriffe aus der Forschungsmethodik, kritische Auseinandersetzung mit Schlussfolgerungen und Interpretationen innerhalb von Publikationen, Präsentation und Diskussion der Ergebnisse einer Literaturauseinandersetzung

Prüfungsmodus

Schriftliche Arbeit
Teilnahme an praktischen Übungen und Einzel- & Gruppenarbeiten

Lehr- und Lernmethode

Vortrag, Gruppenarbeit, Präsentation, praktische Übungen (Einzel, Kleingruppe, Plenum)

Sprache

Deutsch-Englisch

> Gesundheitssysteme und Versorgungsmodelle im inter...
Health Assisting Engineeringmore

Gesundheitssysteme und Versorgungsmodelle im internationalen Vergleich VO

Vortragende: Lena Rettinger, MSc

1 SWS
2 ECTS

Lehrinhalte

Den Studierenden wird ein Einblick in Grundlagen von Gesundheitssystemen gegeben und es wird betrachtet, wie sich diese Systeme auf die Erbringung von Gesundheits- und Rehabilitationsleistungen (Versorgungsmodelle) auswirken. Insbesondere wird herausgearbeitet, wie Gesundheitssysteme in breitere politische Systeme eingebettet und wie sich diese Systeme gegenseitig beeinflussen und prägen.

Prüfungsmodus

wird am Beginn der LV bekanntgegeben

Lehr- und Lernmethode

Inputreferat, Kleingruppenarbeiten, Gruppenpräsentationen

Sprache

Deutsch-Englisch

> Modelle, Konzepte und Klassifikationen ILV
Health Assisting Engineeringmore

Modelle, Konzepte und Klassifikationen ILV

Vortragende: Lena Rettinger, MSc

1.5 SWS
3 ECTS

Lehrinhalte

Klassifizierungs- und Beschreibungsmöglichkeiten von
>Funktionsbeeinträchtigung und Funktionsfähigkeit (z.B. WHO ICF)
>Medizinischen Diagnosen (z.B. WHO ICD)
>Medizinischen und therapeutischen Interventionen (z.B WHO ICHI)
>Hilfsmitteln (ISO 9999)
>Lebensqualität
>Pflegebedarf
Modelle in der Rehabilitation und zur Bewältigung chronischer Krankheiten

Prüfungsmodus

schriftliche Prüfung am Ende der Lehrveranstaltung

Lehr- und Lernmethode

Frontalvorlesung und Gruppenarbeiten

Sprache

Deutsch