Personendetails

Andreas Huber

Orthoptist
Lehre und Forschung


T: +43 1 606 68 77-4611
F: +43 1 606 68 77-4609

Raum: D.3.33
Favoritenstraße 226
1100 Wien


Lehrveranstaltungen 2017/18

Gesundheit

> Amblyopie und Pleoptik ILV
Orthoptikmore

Amblyopie und Pleoptik ILV

Vortragende: Andreas Huber

2 SWS
3 ECTS

Lehrinhalte

Die Lehrveranstaltung umfasst hinsichtlich Amblyopie: Definition, soziale Bedeutung, Klassifikation und Terminologie, Ätiologie und Pathogenese, Supression, klinische Erscheinungsformen, Fixation und Störungen, motorische Störungen, Basisdiagnostik und Untersuchungsablauf, binokulare Interaktion, Differenzialdiagnose, Behandlung der Amblyopie und der exzentrischen Fixation. Risikofaktoren, Prävention und Prophylaxe, Aufklärung und Beratung.

Prüfungsmodus

abschließende Prüfung

Lehr- und Lernmethode

Theoretischer Unterricht verknüpft mit praktischer Anwendung

Sprache

Deutsch

> Einführung in Orthoptik, Pleoptik und Strabologie ...
Orthoptikmore

Einführung in Orthoptik, Pleoptik und Strabologie VO

Vortragende: Andreas Huber

1 SWS
1 ECTS

Lehrinhalte

Terminologie und Grundbegriffe in der Orthoptik, Pleoptik und Strabologie; Einführung zu Störungen des Binokularsehens, Augenbewegungen, Entwicklung des monokularen und binokularen Sehens; Überblick über Störungen des Binokularsehens und Augenbewegungsstörungen; orthptischer Prozess; Anamnese und Inspektion der Patientin und des Patienten.

Prüfungsmodus

schriftliche/mündliche Abschlussprüfung

Lehr- und Lernmethode

Vorlesung

Sprache

Deutsch

> Heterophorie, Asthenopie und orthoptische Schulung...
Orthoptikmore

Heterophorie, Asthenopie und orthoptische Schulung ILV

Vortragende: Andreas Huber

2.5 SWS
3 ECTS

Lehrinhalte

Begriff und Häufigkeit, Klassifikation, Ätiologie und Pathophysiologie von Heterophorie und Asthenopie; klinische Erscheinungsformen, Basisdiagnostik und spezieller Untersuchungsablauf, Beschwerden, Differentialdiagnose, Therapie, Prismen bei Asthenopie; fusions- und Binokularschulung; Augenbeweglichkeitsübungen; Aufklärung und Beratung, Dokumentation und Befundberichtserstellung; neue Entwicklungen.

Prüfungsmodus

immanenter Prüfungscharakter

Lehr- und Lernmethode

Theoretischer Unterricht verknüpft mit praktischer Anwendung

> Konkomitantes Schielen ILV
Orthoptikmore

Konkomitantes Schielen ILV

Vortragende: Andreas Huber, Univ. Prof. Dr. Arnulf Thaler, Renate Zechmeister

4 SWS
5 ECTS

Lehrinhalte

Klassifikation und Terminologie, Ätiologie und Pathogenese, sensorische und motorische Symptomatik, Diagnostik und Untersuchungsablauf, spezielle Untersuchungsmethoden, Differenzialdiagnose, Therapie, Verlauf und Prognose zu folgenden Schielformen: Eso- und Exodeviationen, Vertikaldeviationen, Zyklodeviationen, Sonderformen (z.B. A- und V- Schielformen),Pseudostrabismus

Prüfungsmodus

Begleitende Leistungsfeststellung

Lehr- und Lernmethode

Theoretischer Unterricht verknüpft mit praktischer Anwendung

Sprache

Deutsch

> Low Vision Rehabilitation und vergrößernde Sehhilf...
Orthoptikmore

Low Vision Rehabilitation und vergrößernde Sehhilfen ILV

Vortragende: Andreas Huber, Dr. Jan Lammer

2 SWS
2 ECTS

Lehrinhalte

Einführung und Begriffsbestimmungen; Bedeutung von Behinderung (z. B. Ebenen nach WHO); Sehbehinderung (z. B. Definitionen, rechtliche Rahmenbedingungen, Ursachen, Symptomatik, alltagsrelevante Auswirkungen); Grundlagen zur Anpassung von Sehhilfen (z. B. Anamnese, Untersuchungsgang); Umgang mit sehbehinderten Menschen; Bewältigungshilfen (z. B. Möglichkeiten für Sehbehinderte zur beruflichen und schulischen Integration, Orientierungs- und Mobilitätstraining, lebenspraktische Fertigkeiten, Ersatzstrategien, Institutionen, Organisationen, Selbsthilfegruppen)

Prüfungsmodus

LV- immanenter Prüfungscharakter

Lehr- und Lernmethode

Integrierte Lehrveranstaltung

Sprache

Deutsch

> Nahtstellen im logopädischen Kontext ILV
Logopädie - Phoniatrie - Audiologiemore

Nahtstellen im logopädischen Kontext ILV

Vortragende: Andreas Huber, Susanne Messner-Gujon, MSc, FH-Prof.in Mag.a Barbara Riegler, Gunhild Rohnke, MSc, Katarina Sadovnik, Mag.a Erna Schönthaler, Anna Tritscher, MSc nutr. med., Roswitha Wallner, MSc

1 SWS
1 ECTS

Lehrinhalte

- Optionale Interventionsmöglichkeiten im Nahtstellenbereich
- Kennenlernen relevanter Berufsgruppen, Berufsbilder, Berufsfelder
- Nahtstellen und Abgrenzung zum Berufsbild der Logopädin/ des Logopäden
- Case-Management-Prozess im Kontext relevanter Berufsgruppen

Prüfungsmodus

immanent

Lehr- und Lernmethode

ILV

Sprache

Deutsch

> Orthoptische Fallanalysen 1 ILV
Orthoptikmore

Orthoptische Fallanalysen 1 ILV

Vortragende: Ida Grainer, Andreas Huber

1 SWS
1 ECTS

Lehrinhalte

Anhand von Fallbeispielen bzw. Problemstellungen Schritte im orthoptischen Prozess aufzeigen, interpretieren und argumentieren; klinische Schlussfolgerungen ziehen; orthoptische Diagnose ableiten und einen entsprechenden Therapieplan erstellen

Prüfungsmodus

Die Beurteilung umfasst aktive Mitarbeit, Diskussion und Fallausarbeitung

Lehr- und Lernmethode

Information, aktive Teilnahme, Diskussion, Fallbeschreibung

Sprache

Deutsch

> Physiologisches und pathologisches Binokularsehen ...
Orthoptikmore

Physiologisches und pathologisches Binokularsehen VO

Vortragende: Andreas Huber, Renate Zechmeister

2.5 SWS
3 ECTS

Lehrinhalte

Grundlagen der Sensorik des visuellen Systems - Netzhautlokalisation, Horopter, Panumscher Raum, Simultansehen, Fusion, Stereosehen, monokulare Tiefenwahrnehmung, Netzhautkorrespondenz; Diplopie, Suppression, Zentralskotom, Fixierpunktskotom; Akkommodation und Konvergenz; Augenmuskelfunktionen und Augenmotilität;
Untersuchung der Netzhautkorrespondenz, Zuordnung der Tests; Wechsel der Korrespondenz nach Untersuchungsverfahren, nach Sehbedingungen; postoperative Doppelbilder; subnormales Binokularsehen, Horror fusionis

Prüfungsmodus

Abschlussprüfung

Lehr- und Lernmethode

Vorlesung

Sprache

Deutsch

> Praktische Übungen: Refraktionsbestimmung UE
Orthoptikmore

Praktische Übungen: Refraktionsbestimmung UE

Vortragende: Andreas Huber

1 SWS
1 ECTS

Lehrinhalte

Vermittlung, Übung und Reflexion von praktischen Kenntnissen und Fertigkeiten zur Ermittlung des Korrektionsbedarfes unter Berücksichtigung der Binokularität

Prüfungsmodus

abschließende Prüfung

Lehr- und Lernmethode

Übungen

Sprache

Deutsch

> Refraktionsbestimmung ILV
Orthoptikmore

Refraktionsbestimmung ILV

Vortragende: MSc Andrea Franzan, Andreas Huber, Stefan Prior, Univ. Prof. Dr. Arnulf Thaler

3 SWS
3 ECTS

Lehrinhalte

Refraktion (Grundlagen, Refraktionsanomalien, Korrektur), subjektive Refraktion (Methoden, z.B. Bestimmung von sphärischen und astigmatischen Refraktionsfehlern, binokularer Feinabgleich, Nahkorrektur), objektive Refraktion (Skiaskopie, Autorefraktometer) - Anwendung, Durchführung, Dokumentation
refraktive Chirurgie (Grundlagen, Methoden)

Prüfungsmodus

begleitende Leistungsfeststellung

Lehr- und Lernmethode

Integrierte Lehrveranstaltung

Sprache

Deutsch

> Spezialbereiche der Orthoptik ILV
Orthoptikmore

Spezialbereiche der Orthoptik ILV

Vortragende: Angelika Sophie Faytl, MSc, Ida Grainer, Andreas Huber, Claudia Kalleitner, Orthoptistin Ulrike Pichler, Msc, Elisabeth Schandl, Univ. Prof. Dr. Arnulf Thaler

2.5 SWS
3 ECTS

Lehrinhalte

Operative Therapie, Indikation und Kontraindikation von Augenmuskeloperationen, Operationsmethoden,
Geriatrische Orthoptik, angeborene Nystagmusformen, aktuelle Themen

Prüfungsmodus

begleitende Leistungsfeststellung

Lehr- und Lernmethode

Aktive Teilnahme, Information, Diskussion

Sprache

Deutsch

> Studien-, Praxisbegleitung, Reflexion 1 ILV
Orthoptikmore

Studien-, Praxisbegleitung, Reflexion 1 ILV

Vortragende: Ida Grainer, Andreas Huber

1 SWS
1 ECTS

Lehrinhalte

Allgemeine Information und Vorbereitung auf das Praktikum an den Praktikumsstellen; Reflexion der eigenen Erfahrungen während des Praktikums an den Praktikumsstellen und der theoretischen Ausbildung; Feedback, Intervision, Supervision; Inhalte und Verfassen des individuellen Praktikumsberichtes bezüglich der praktischen Ausbildung an den Praktikumsstellen sowie dessen Präsentation.

Prüfungsmodus

Die Beurteilung umfasst aktive Mitarbeit, Diskussion und Praktikumsbericht.

Lehr- und Lernmethode

Information, aktive Teilnahme, Diskussion, Praktikumsbericht

Sprache

Deutsch

> Studien-, Praxisbegleitung, Reflexion 3 ILV
Orthoptikmore

Studien-, Praxisbegleitung, Reflexion 3 ILV

Vortragende: Ida Grainer, Andreas Huber, Tamara Mittermüller

1 SWS
1 ECTS

Lehrinhalte

Vorbereitung auf das Praktikum, Reflexion der eigenen Fähigkeiten und Erfahrungen im Praktikum und Studium; Umgang mit schwierigen Situationen (z. B. Überforderung, Unterstützungsbedarf); Feedback, Intervision, Supervision; Präsentation der Praktikumsberichte

Prüfungsmodus

Die Beurteilung umfasst aktive Mitarbeit, Diskussion und Praktikumsbericht.

Lehr- und Lernmethode

Information, aktive Teilnahme, Diskussion, Praktikumsbericht

Sprache

Deutsch

> Studien-,Praxisbegleitung, Reflexion 2 ILV
Orthoptikmore

Studien-,Praxisbegleitung, Reflexion 2 ILV

Vortragende: Ida Grainer, Andreas Huber

1 SWS
1 ECTS

Lehrinhalte

Vorbereitung auf das Praktikum, Reflexion der eigenen Fähigkeiten und Erfahrungen im Praktikum und Studium; Umgang mit schwierigen Situationen (z.B. Überforderung, Unterstützungsbedarf); Feedback, Intervision, Supervision; Präsentation der Praktikumsberichte.

Prüfungsmodus

"Mit Erfolg teilgenommen"

Lehr- und Lernmethode

Integrierte Lehrveranstaltung

Sprache

Deutsch

Publikationen

Studiengang

Orthoptik

Bachelorstudium, Vollzeit

more