Veränderung: Bildung neu denken!

„Digitalisierung, Politik und Kommunikation zusammenführen“

Digitalisierung ist zwar mediales Dauerthema, in ihrer Komplexität dennoch schwer zu fassen. Die FH Campus Wien reagiert darauf mit einem neuen Studienangebot, das einer veränderten Arbeitswelt Rechnung trägt: dem Masterlehrgang Digitalisierung, Politik und Kommunikation.

weiterlesen

© Maria Savenko/Shutterstock
Manuel Dolderer ©CODE University

„Wir müssen radikal umdenken!“

Manuel Dolderer über die Auswirkungen gesellschaftlicher Veränderungen auf die Bildung.

Technologischer Fortschritt, Digitalisierung, Globalisierung, Wertewandel und demografischer Wandel verändern unsere Gesellschaft grundlegend. Sie entwickelt sich von einer Industrie- zu einer Wissensgesellschaft. Welche Auswirkungen und Herausforderungen das für Bildung und Bildungsinstitutionen bedeutet – darüber haben wir mit Manuel Dolderer gesprochen.

weiterlesen

Zukunftsgespräche „Veränderung: Bildung neu denken!“

Die Zukunftsgespräche „Veränderung: Bildung neu denken!“ am 16. Mai stehen ganz im Zeichen der Herausforderungen, denen sich (Hochschul-)Bildung unter den neuen Vorzeichen zu stellen hat.

Wir alle spüren fast täglich: Veränderungen. „Das einzig Stabile“ sagt der Volksmund über Veränderung. Angestoßen durch Faktoren wie technologischen Fortschritt, Digitalisierung, Globalisierung, Migration, Wertewandel und demografischer Wandel erlebt unsere Gesellschaft zurzeit eine tiefgreifende Veränderungsphase von einer Industrie- zu einer Wissensgesellschaft. Die Auswirkungen werden insbesondere unsere Arbeitswelt beeinflussen und das wiederum hat Einfluss darauf, wie Bildung künftig aussehen muss.

zum Termin

©echo3005/shutterstock.com