News und Termine

24.09.2015

Bachelorstudium Gesundheits- und Krankenpflege startet beim KAV

Im Rahmen einer Ausbildungskooperation bieten der Wiener Krankenanstaltenverbund (KAV) und die FH Campus Wien das Bachelorstudium Gesundheits- und Krankenpflege nun auch im SMZ Süd und im SMZ Ost in Wien an. Die beiden Studiengänge starten mit insgesamt 72 Studierenden.

Der gehobene Dienst in der Gesundheits- und Krankenpflege muss sich stetig wachsenden Herausforderungen stellen, denn das Berufsbild wird immer differenzierter. Um sich gut darauf vorzubereiten, gewinnt eine umfassende Ausbildung immer mehr an Bedeutung. Als Vorreiterin bietet die FH Campus Wien als größte Gesundheits-FH in Österreich das Bachelorstudium Gesundheits- und Krankenpflege schon seit 2008 an.


Eine gelungene Kooperation

„Wir haben jedes Jahr weit mehr Interessierte als verfügbare Studienplätze. Daher freuen wir uns sehr, dass wir durch diese Kooperation mit einem erfahrenen Partner und Anbieter qualitätsvoller Ausbildungsprogramme in der Gesundheits- und Krankenpflege wie dem Wiener Krankenanstaltenverbund Synergien nutzen und weitere Studienplätze anbieten können“, erklärt Roswitha Engel, Vizerektorin und Studiengangsleiterin an der FH Campus Wien.

Das Curriculum der Hochschule wird von den beiden Studienstandorten des KAV übernommen. Ihre Praktika absolvieren Studierende an den zum Wiener Krankenanstaltenverbund gehörigen Spitälern und Pflegewohnhäusern.