News vom 09.12.2020

Ein Adventkalender, der Bewegung reinbringt

24 Türchen – 24 Trainingsmöglichkeiten: Ein Übungs-Adventkalender mit täglichen Bewegungstipps soll Bewohner*innen der Bassena im 10. Bezirk helfen, gesund und fit durch die Adventzeit zu kommen.

Adventkalender-Säckchen mit den Nummern 2 bis 16

Miteinander in Bewegung bleiben

Hüftbreiter Stand, Knie leicht beugen, Bauch- und Beckenboden anspannen: Hinter jedem Türchen versteckt sich eine kurze Bewegungsanleitung, die mit einer Abbildung verständlich erklärt wird. Das reguläre Bewegungsangebot „Bewegte Frau“ des Bachelorstudiums Physiotherapie in der Bassena im 10. Bezirk pausiert derzeit coronabedingt. Auf diesem Weg versorgen Lehrende der FH Campus Wien die Kurs-Teilnehmer*innen mit täglichen Alltagsübungen, um sie gerade in dieser schwierigen Situation weiterhin zu unterstützen. „Wir möchten ihnen mit unseren Tipps helfen, für das eigene Wohlbefinden und ihre Gesundheit etwas Gutes zu tun, bis das Programm wieder starten kann.“, so Renate Zettl und Claudia Schume, beide Lehrende im Bachelorstudium Physiotherapie und Initiator*innen des Projekts „Bewegte Frau“.

Gesundheitsförderung im Alltag verankert

Normalerweise sind Studierende und Lehrende des Bachelorstudiums Physiotherapie wöchentlich zu Besuch im Bewohner*innenzentrum „Bassena 10“ in der Peer Albin Hansson Siedlung Ost im 10. Wiener Gemeindebezirk. Hier findet die „Bewegte Frau“ als offene Gruppe für alle Frauen der Altersgruppe 60+ statt, um ihre Freude an Bewegung zu unterstützen. Das physiotherapeutische Programm ist präventiv ausgerichtet und auf die Beweglichkeit der Frauen sowie mit WHO-Bewegungsempfehlungen abgestimmt. Der Übungs-Adventkalender soll die Teilnehmer*innen anregen, ihre Freude für regelmäßige körperliche Aktivität im Alltag zu behalten.

Praktikum in der Nachbarschaft

Die Lehrenden Renate Zettl und Claudia Schume entwickelten zusammen mit dem Team der Wohnpartnerin Wien „Bassena 10“ das Projekt „Bewegte Frau“, welches mittlerweile auch fix als Regelpraktikum im Curriculum des Bachelorstudiums Physiotherapie integriert ist. Jeden Monat sind zwei Studierende für die Planung, Durchführung und Evaluierung der Bewegungsangebote zuständig. Lehrende der Physiotherapie sind bei den Terminen vor Ort in der Bassena.

Das könnte Sie auch interessieren

Zweiter Platz für die „Bewegte Frau“ beim Wiener Gesundheitspreis 2017

Family Fit - Wir machen mit! - Bewegung in Favoriten

„MAGst DU? – Mobil-Aktiv-Gesund“