Personendetails

Dipl.-Ing. Werner Frühwirth, MSc

Lehre und Forschung


T: +43 1 606 68 77-3565
F: +43 1 606 68 77-3569

Raum: OG5.F.03
Helmut Qualtinger Gasse 2
1030 Wien

Persönlicher Webspace


Lehrveranstaltungen 2020/21

Applied Life Sciences

> Umweltbiologie und Hygiene ILV
Nachhaltiges Ressourcenmanagement more

Umweltbiologie und Hygiene ILV

Vortragende: Dipl.-Ing. Werner Frühwirth, MSc, Bernhard Rainer, MSc

2SWS
4ECTS

Lehrinhalte

Ökologische Grundlagen
• Umweltbedingungen und Ressourcen
• Habitate
• Populationen und Gemeinschaften
• Artenvielfalt
Mikrobiologie und Hygiene
• Prokaryonten – Merkmale
• Eukaryonten - Merkmale
• Systematik
• Grundlagen der Hygiene
Humanökologie
Übungen in Mikrobiologie
• Einführung in steriles Arbeiten
• Isolieren und Kultivieren von Mikroorganismen
• Keimzahlbestimmung
• Mikroskopie

Prüfungsmodus

Insgesamt sind 100 Punkte zu erreichen.
Ab 60 Punkten ist die ILV positiv absolviert.

Lehr- und Lernmethode

Blended Learning, bestehend aus Lehrendenvorträgen, praktischen Übungen, Präsentationen der Studierenden und E-Learning-Einheiten

> Seminar zum Stoffstrommanagement SE
Nachhaltiges Ressourcenmanagement more

Seminar zum Stoffstrommanagement SE

Vortragende: Dipl.-Ing. Werner Frühwirth, MSc

2SWS
4ECTS

Lehrinhalte

• Ausgewählte Fallbeispiele von Stoffstrommanagement und Prozessoptimierung im Unternehmen
• Fallstudien zu Systemgrenzen
• Anwendung von Software zur Stoffstromanalyse (STAN)

Prüfungsmodus

Insgesamt sind 100 Punkte zu erreichen. Ab 60 Punkten ist das SE positiv absolviert.

Lehr- und Lernmethode

Blended Learning, bestehend aus Lehrendenvorträgen, praktischen Übungen, Präsentationen der Studierenden und E-Learning-Einheiten

Sprache

Deutsch

> Stoffstrommanagement und Prozessoptimierung ILV
Nachhaltiges Ressourcenmanagement more

Stoffstrommanagement und Prozessoptimierung ILV

Vortragende: Dipl.-Ing. Werner Frühwirth, MSc

3SWS
6ECTS

Lehrinhalte

• Definition von und Einführung in Kreislaufwirtschaft
• Rechtliche Rahmenbedingungen AT, EU
• Ressourcenschutz: Materialien, Rohstoffe, Nationaler Rohstoffplan
• Ressourcennutzung in AT und international
• Abfallaufkommen und Abfallwirtschaft
• Abfallvermeidung
• Verwertung, Ressourcenschonung und -effizienz
• Sharing Economy
• Geschäftsmodelle zur Kreislaufwirtschaftssteigerung
• Betriebliche Kreislaufwirtschaft
• Bedeutung für Ökodesign

Prüfungsmodus

LV-immanenter Prüfungscharakter mit abschließender Prüfung

Insgesamt sind 100 Punkte zu erreichen. Ab 60 Punkten ist die ILV positiv absolviert.

Lehr- und Lernmethode

Blended Learning, bestehend aus Lehrendenvorträgen, praktischen Übungen, Präsentationen der Studierenden und E-Learning-Einheiten

Sprache

Deutsch

> Sustainability and Resource Management ILV
Packaging Technology and Sustainability more

Sustainability and Resource Management ILV

Vortragende: Dipl.-Ing. Werner Frühwirth, MSc

2SWS
4ECTS

Lehrinhalte

- Definition und Prinzipien der Nachhaltigkeit,
- Integration von ökologischem, sozialem und wirtschaftlichem Handeln,
- Ressourcen - globale Entwicklung,
- Kreislaufwirtschaft,
- Materialflussrechnung,
- Materialflusskostenrechnung,
- Nachhaltige Unternehmensstrategien

Prüfungsmodus

Notenschlüssel:
maximal erreichbare Punkte in dieser Vorlesung sind: 100
Schriftliche Prüfung / Anwesenheit und aktive Mitarbeit / Auswertung der Übungen

0 bis 59 Punkte = Nicht ausreichend (5)
ab 60 Punkten = ausreichend (4)
ab 70 Punkten = Befriedigend (3)
ab 80 Punkten = Gut (2)
ab 90 Punkten = Sehr gut (1)

Lehr- und Lernmethode

Blended Learning (einschließlich Lernmethoden wie Frontalunterricht, Fernunterricht, Übungen, Arbeitsaufgaben, Präsentationen der Studenten usw.)

Sprache

Englisch

> Ecodesign ILV
Verpackungstechnologie more

Ecodesign ILV

Vortragende: DI Bernd Brandt, Dipl.-Ing. Werner Frühwirth, MSc, Raffaela Zuliani, MSc

2.5SWS
5ECTS