Personendetails

DI Gerald Renner

Lehre und Forschung


T: +43 1 606 68 77-2402
F: +43 1 606 68 77-2409

Raum: B.3.03
Favoritenstraße 226
1100 Wien


Lehrveranstaltungen 2021/22

Technik

> Elektrische Messtechnik ILV
Angewandte Elektronik more

Elektrische Messtechnik ILV

Vortragende: DI Gerald Renner

2SWS
3ECTS

Lehrinhalte

Messung von Gleich- und Wechselströmen/spannungen
Messung von Widerständen und Impedanzen
Brückenschaltungen
Zwei-/Vierdrahtmessung
Messunsicherheit, Messfehler, Fehlerfortpflanzung
Messverstärker
Zeit- und Frequenzmessung
Analog-Digital-Wandler, Digital-Analog-Wandler
Oszilloskop
Messung von Signalspektren
Automatisierte Messsysteme

Prüfungsmodus

Immanenter Prüfungscharakter

Lehr- und Lernmethode

ILV

Sprache

Deutsch

> Messtechnik-Laboratorium UE
Angewandte Elektronik more

Messtechnik-Laboratorium UE

Vortragende: DI Gerald Renner

1SWS
2ECTS

Lehrinhalte

Praktische Anwendungen der in den Theorielehrver-anstaltungen behandelten Inhalte aus dem Bereich der elektrischen Messtechnik.
Dokumentation und Interpretation von Messergebnissen in Laborprotokollen.

Prüfungsmodus

Immanenter Prüfungscharakter

Lehr- und Lernmethode

UE

Sprache

Deutsch

> Elektronischer Geräteentwurf 2 UE
Angewandte Elektronik more

Elektronischer Geräteentwurf 2 UE

Vortragende: FH-Prof. DI Christian Halter, FH-Prof. DI Rudolf Oberpertinger, MBA, FH-Prof. Dipl.-Ing. Herbert Paulis, Eveline Prochaska, BSc MSc, DI Gerald Renner, FH-Prof. Dipl.-Ing. Markus Wellenzohn, Hubert Wimmer, MSc

1.5SWS
5ECTS

Lehrinhalte

• Entwurf eines elektronischen Gerätes anhand der zuvor angeeigneten Vorgangsweisen, inkl. Simulation der wesentlichen Funktionen mittels geeigneter Simulationssoftware.
• Die Ausarbeitung des Gerätekonzeptes erfolgt in Kleingruppen, mit eigener Aufgabenteilung unter Leitung des/der Lehrbeauftragten.
• Berücksichtigung der Anforderungen bezüglich Störfestigkeit (elektromagnetische Verträglichkeit (EMV) und elektrostatische Auf- und Entladung (ESD)) im Geräteentwurf.
Zusammenspiel der unterschiedlichen Kompetenzen, Fähigkeiten und Aufgaben in einem Entwicklungsteam bzw. in Einzelarbeiten anhand einer konkreten Aufgabe

Prüfungsmodus

immanenter Prüfungscharakter

Lehr- und Lernmethode

UE

Sprache

Deutsch

> Berufspraktikum PR
Angewandte Elektronik more

Berufspraktikum PR

Vortragende: FH-Prof. Dipl.-Ing. Andreas Posch, DI Gerald Renner

1SWS
11ECTS
> Elektrotechnik Labor UE
Clinical Engineering more

Elektrotechnik Labor UE

Vortragende: Ing. Harald Lepuschitz, BSc MSc, DI Gerald Renner, Hubert Wimmer, MSc

1.5SWS
2ECTS

Lehrinhalte

Versuchsaufbauten und Messungen in folgenden Bereichen:
o Elektrisches und magnetisches Feld
o Gleichstromtechnik (Maschen- und Knotenregel, Serien- und Parallelschaltung)
o Wechselstromtechnik (Kombinationen von RLC)
o Schaltvorgänge an Kombinationen aus R, L und C
o Umgang mit den grundlegenden Messgeräten

Prüfungsmodus

o Einstiegstest zu Beginn jeder Übungseinheit
o Mitarbeit bei den Übungen
o Protokolle zu den einzelnen Übungen
o Abschließende Modulprüfung

Lehr- und Lernmethode

o Vorbereitung durch die ILV
o Einstiegstest zu Beginn jeder Übungseinheit
o Mitarbeit bei den Übungen
o Protokolle zu den einzelnen Übungen
o Abschlussprüfung

Sprache

Deutsch

> Grundlagen der Elektrotechnik ILV
Clinical Engineering more

Grundlagen der Elektrotechnik ILV

Vortragende: DI Gerald Renner

2SWS
5ECTS

Lehrinhalte

Berechnungsmöglichkeiten für folgender Bereiche:
- Elektrisches und magnetisches Feld
- physikalische und technische Stromrichtung
- Gleichstromtechnik (Maschen- und Knotenregel, Serien- und Parallelschaltung)
- Wechselstromtechnik (Kombinationen von RLC)
- Schaltvorgänge an Kombinationen aus R, L und C

Prüfungsmodus

Einzelleistungen in Form von benoteten Rechenbeispielen in Kombination mit einer abschließenden Modulprüfung

Lehr- und Lernmethode

Grundprinzip des flipped classroom. Theorieerwerb in der Fernlehre mit Erläuterung von Fragen und Rechnen von Übungsbeispielen in den Präsenzeinheiten.

Sprache

Deutsch

> Hardware-Konzepte VO
Electronic Systems Engineering more

Hardware-Konzepte VO

Vortragende: DI Gerald Renner

2SWS
4ECTS

Lehrinhalte

- Prozess vom Kundinnen- und Kundenwunsch bis zum System Design für ein Produkt
- Partitionierung von Funktionen in einem System (Module-Struktur) und Definition der Schnittstellen zwischen den Modulen
- Schaltungskonzepte für häufig wiederkehrende Hardware-Funktionen wie zB. Leistungsstufen und Stromversorgungen
- Aufgabenteilung zwischen Hardware und Software
- Kapazitäts- und Kostenabschätzung für die unterschiedlichen Entwicklungsschritte
- Testing-, Produktions- und Service Anforderungen an ein Modul sowie an das Gesamtgerät

Prüfungsmodus

Endprüfung
Mitarbeit
Referate
Gruppenarbeit

Lehr- und Lernmethode

- Vortrag
- Geräte analysieren
- Gruppenarbeit
- Referate
- Selbststudium

Sprache

Deutsch-Englisch

> Elektronische Bauelemente und Digitaltechnik ILV
Health Assisting Engineering more

Elektronische Bauelemente und Digitaltechnik ILV

Vortragende: Eveline Prochaska, BSc MSc, DI Gerald Renner

2.5SWS
5ECTS

Lehrinhalte

Elektronische Bauelemente:
- Grundlagen (elektrischer Strom, Grundbegriffe, Ohmsches Gesetz, Schaltungen)
- Bauelemente (Widerstände, kapazative und induktive Bauelemente)
- Halbleiter (Grundlagen und wichtige Bauelemente)
Digitaltechnik:
- Zahlensysteme
- Boolesche Algebra, Anwendungen logischer Funktionen, Bausteine, logische Schaltungen mit Speicherelementen
- Schaltwerke, Steuerwerke, Rechenwerke
Informationsdarstellung im Computer

Prüfungsmodus

Immanente Leistungsüberprüfung
Mitarbeit, laufende Übungen (auch in Fernlehre) und abschließende Prüfung

Lehr- und Lernmethode

Vorlesung mit Übungen

Sprache

Deutsch