Personendetails

Franz Werner

FH-Prof. Dipl.-Ing. Mag. Dr.techn. Franz Werner

Studiengangsleiter Health Assisting Engineering


T: +43 1 606 68 77-4381
F: +43 1 606 68 77-4389

Raum: D.1.35
Favoritenstraße 226
1100 Wien


Lehrveranstaltungen 2021/22

Technik

> Einführung in Health Assisting Engineering VO
Health Assisting Engineering more

Einführung in Health Assisting Engineering VO

Vortragende: Dr. Harald Jagos, Lena Rettinger, MSc, FH-Prof. Dipl.-Ing. Mag. Dr.techn. Franz Werner

1SWS
2ECTS

Lehrinhalte

- Einführung in das Forschungsfeld Health Assisting Engineering
- Einführung in den Begriff der Lebensqualität, sowie in Möglichkeiten zur Unterstützung der Lebensqualität mittels technischer Hilfsmittel
- Aktuelle Entwicklungen im Forschungsfeld und im Umfeld des Studiengangs Health Assisting Engineering
- Überblick über den aktuellen Stand der F&E im Bereich von Gesundheitstechnologien - Schwerpunkt assistive Robotik, Kategorien, Anwendungsgebiete, möglicher Nutzen, Herausforderungen in der F&E
- Schwerpunkt Wearable Electronics für Gang- und Bewegungsanalyse sowie zur Kontrolle des physischen Aktivitätslevels; Anwendungsgebiete, Herausforderungen und Erprobung in der Praxis;

- Aktuelle Projekt- und Produktbeispiele

Prüfungsmodus

Endprüfung
Schriftliche Abschlussprüfung

Lehr- und Lernmethode

Vortrag, Gruppenarbeiten

Sprache

Deutsch

> Kommunikationssysteme und Datensicherheit ILV
Health Assisting Engineering more

Kommunikationssysteme und Datensicherheit ILV

Vortragende: Dipl.-Ing. Manuel Koschuch, Bakk.techn., Dipl.-Ing. Dr.techn. Michael Urbanek, BA BSc MSc, FH-Prof. Dipl.-Ing. Mag. Dr.techn. Franz Werner

1.5SWS
3ECTS

Lehrinhalte

- Technische Kommunikationen, Kommunikationsmethoden, Kommunikationsmuster
- Grundlagen der IT-Sicherheit und von Verschlüsselungen
- Grundlegende Funktionsweise des Internets,
- Aufbau von Paketen, Funktionen und Diensten innerhalb der OSI-Schichten (Ethernet, TCP, UDP)
- Netzwerk Komponenten und Geräte
- Netzwerk Topologien
- Überblick Kommunikation im Bereich Smart-Home und Internet of Things
Laborübungen zu:
- Netzwerksimulation,
- Aufbau- und Wartung von Netzwerken,
- Netzwerken im Smart-Home Bereich
- IT Sicherheit in Netzwerken

Prüfungsmodus

Immanente Leistungsüberprüfung
Übungsabgaben auf individueller Basis
Laborprotokolle als Abgabe
Abschließende schriftliche Prüfung

Lehr- und Lernmethode

Vortrag und interaktive Diskussion
Laborübungen
Hausübungen

Sprache

Deutsch

> Exkursion SE
Health Assisting Engineering more

Exkursion SE

Vortragende: Rupert Kluhs-Preißler, BSc., Ing. Harald Lepuschitz, BSc MSc, Ines Nechi, BSc MSc, Ing. Kevin Pajestka, FH-Prof. DI Jörg Pogatscher, Dipl.-Ing. Dr. Franz Pühretmair, Mag. Markus Raffer, Philipp Steininger, Akad. BM, Dennis Veit, FH-Prof. Dipl.-Ing. Mag. Dr.techn. Franz Werner

1.5SWS
2ECTS

Lehrinhalte

Exkursionen zu Unternehmen/Organisationen aus den Bereichen Therapie, Diagnostik und Technik
Reflexion der Produktentwicklungen und (Forschungs-)projekte im Fachgebiet
Teilnahme an einem Kongress im Fachgebiet und Verknüpfung von Theorie und Praxis

Prüfungsmodus

Endprüfung
Besuch der Exkursionen und Abgabe eines Reflexionsberichts (Seminararbeit)

Lehr- und Lernmethode

Exkursion zu Firmen, Forschungseinrichtungen weiteren Institutionen oder Kongressen mit Bezug um Themenfeld Health Assisting Engineering.

Sprache

Deutsch

> Exposé SE
Health Assisting Engineering more

Exposé SE

Vortragende: FH-Prof. Dipl.-Ing. Mag. Dr.techn. Franz Werner

0.5SWS
1ECTS

Lehrinhalte

- Formulierung einer Forschungsfrage (Operationalisierung, Zielformulierung)
- Auswahl eines Masterarbeitsthemas
- Analyse forschungsmethodischer Ansätze (-instrumente)
- Richtlinien des Studienganges zu Masterthemen und dem Ablauf der Einreichung, Bearbeitung, Betreuung und Beurteilung
- Erstellung eines Exposés
- Diskussion der Themenvorschläge für Masterarbeiten der Studierenden

Prüfungsmodus

Endprüfung
Abgabe eines Exposés der geplanten Masterthese (Seminararbeit)

Lehr- und Lernmethode

Vortrag, Gruppendiskussionen und individuelle Beratung

Sprache

Deutsch

> Mikrocontroller Anwendungen ILV
Health Assisting Engineering more

Mikrocontroller Anwendungen ILV

Vortragende: Florian Güldenpfennig, FH-Prof. Dipl.-Ing. Mag. Dr.techn. Franz Werner

1.5SWS
3ECTS

Lehrinhalte

Digitale und Analoge Inputs und Outputs, ADC
Kommunikation über Bussysteme (UART, SPI, I2C)
Interrupts und Timer am Mikrocontroller
Speichersysteme am Mikrocontroller
Sensorik und Aktuatorik für Mikrocontroller
Programmieren mittels Arduino und Processing
Erstellung von Software-Funktionen zum Einlesen von Sensoren und Ansteuern von Aktoren,
Nutzung von Kommunikationsschnittstellen zum Austausch von Daten mit Anwendungen und Apps.

Prüfungsmodus

Immanente Leistungsüberprüfung
Individuelle Übungen,
Gruppenprojekt,
Schriftliche Abschlussprüfung

Lehr- und Lernmethode

Vorlesung mit begleitenden Übungen in der Fernlehre und einer Projektaufgabe

Sprache

Deutsch

> Qualitative Methoden der Bedarfsermittlung und Eva…
Health Assisting Engineering more

Qualitative Methoden der Bedarfsermittlung und Evaluation ILV

Vortragende: Univ.-Prof.in Mag.a Dr.in Tanja Stamm, PhD MSc MBA, FH-Prof. Dipl.-Ing. Mag. Dr.techn. Franz Werner

2SWS
4ECTS

Lehrinhalte

- Wissenschaftstheorie, Forschungsparadigmen hinsichtlich qualitativer und quantitativer Forschung
- Qualitative und quantitative Erkenntnislehre
- Entwickeln einer Forschungsfrage
- Unterschiede und Gemeinsamkeiten verschiedener qualitativer Methoden
- Einführung in die Epistemologie
- Qualitative Datenerhebung (Interviews, Fokus Gruppen, teilnehmende Beobachtung, etc.)
- Einsatz qualitativer Verfahren zur Erhebung von Bedarfen, Nutzungskontexten und weiteren Rahmenbedingungen sowie zur Evaluation im Rahmen von Produktentwicklungsprozessen
- Qualitative Datenanalyse-Verfahren
- Praktisches Projekt mit Nutzer*innen zur Bedarfserhebung

Prüfungsmodus

Immanente Leistungsüberprüfung
Abgabe der individuellen Übungen
Mitarbeit in den interaktiven Elementen
Bewertung der Seminararbeit

Lehr- und Lernmethode

Interaktiver Vortrag mit Übungen, Seminararbeit als Gruppenprojekt

Sprache

Deutsch

> Seminar zur Masterthesis SE
Health Assisting Engineering more

Seminar zur Masterthesis SE

Vortragende: Carina Hauser, Bakk.rer.soc.oec. M.A., Mag.a Andrea Kerschbaumer, BSc MSc, Lena Rettinger, MSc, Dr.in scient. med. Agnes Sturma, BSc MSc, FH-Prof. Dipl.-Ing. Mag. Dr.techn. Franz Werner

1SWS
2ECTS

Lehrinhalte

- Darstellung einzelner Abschnitte bzw. des Arbeitsstandes Masterthesis
- Datenerhebung und Auswertung
- Beratung bezüglich Weiterarbeit
- Kritische Besprechung und Reflexion eigener und fremder Arbeiten sowie Verteidigen des eigenen Forschungsansatzes
- Wissenschaftstheoretische Zugänge

Prüfungsmodus

Immanente Leistungsüberprüfung
Aktive Mitarbeit an Aufgabenstellungen

Lehr- und Lernmethode

Individuelles Feedback, Präsentationen, Bearbeiten von Fallbeispielen, Diskussionen in Kleingruppen und im Plenum, Reflexion über die eigene Arbeit

Sprache

Deutsch

Publikationen

An der FH Campus Wien verfasste Publikationen von Franz Werner finden Sie in unserer Publikationsdatenbank, ebenso die betreuten Abschlussarbeiten. Alle anderen Publikationen sind im Personal Webspace angeführt.