Personendetails

Mag.a Ulrike Weinberger

Radiologietechnologin
Lehre und Forschung


T: +43 1 606 68 77-4829
F: +43 1 606 68 77-4809

Raum: D.Z.19
Favoritenstraße 226
1100 Wien


Lehrveranstaltungen 2020/21

Gesundheitswissenschaften

> MRT: technische und physikalische Grundlagen VO
Radiologietechnologie more

MRT: technische und physikalische Grundlagen VO

Vortragende: Mag.a Ulrike Weinberger

1SWS
2ECTS

Lehrinhalte

Fachtermini; Physikalische Grundlagen der Bildentstehung und technische Bildverarbeitung; Technische Komponenten (Konstruktionsschema, Spulentechnik, additives technisches Zubehör, …), Bilddaten, Bildverarbeitung und Postprocessing; Sequenztechniken; Gefahren- und Sicherheitsaspekte, Qualitätssicherung

Prüfungsmodus

Teilleistung; LV-abschließende Modulprüfung

Lehr- und Lernmethode

Vorlesung

Sprache

Deutsch

> Berufspraktikum Wahlbereich PR
Radiologietechnologie more

Berufspraktikum Wahlbereich PR

Vortragende: Reza Agha Mohammadi Sareshgi, MSc, Sabine Gabriele Gracic, Christoph Kamp, BSc MSc, Barbara Kraus, MSc, Alexander Lehde, MAS, Klemens Messner, BSc MSc, Alexander Raith, BSc MSc, Dr.in Gabriele Salomonowitz, MAS MBA, FH-Prof.in Mag.a Gabriele Schwarzmüller-Erber, MBA, Brigitte Stanek, MBA, Mag.a Maria Starkbaum, Mag.a Ulrike Weinberger

0SWS
4.5ECTS
> Praktikumsreflexion Wahlbereich UE
Radiologietechnologie more

Praktikumsreflexion Wahlbereich UE

Vortragende: Reza Agha Mohammadi Sareshgi, MSc, Alexander Lehde, MAS, Alexander Raith, BSc MSc, FH-Prof.in Mag.a Gabriele Schwarzmüller-Erber, MBA, Brigitte Stanek, MBA, Mag.a Maria Starkbaum, Mag.a Ulrike Weinberger

0.5SWS
0.5ECTS
> Berufspraktikum Magnetresonanztomographie BPMR PR
Radiologietechnologie more

Berufspraktikum Magnetresonanztomographie BPMR PR

Vortragende: Mag.a Ulrike Weinberger

0SWS
6ECTS

Lehrinhalte

Vorbereitung und Durchführung der Untersuchungen, Auswertung und Analyse der Ergebnisse hinsichtlich qualitativer Richtlinien in der Magnetresonanztomographie

Prüfungsmodus

Immanente Leistungsüberprüfung
Schriftliche Dokumentation (Ausbildungsprotokoll)

Lehr- und Lernmethode

Berufspraktikum: Patient*innenorientierte, praktische Umsetzung von theoretischen Lehrinhalten

Sprache

Deutsch

> Magnetresonanztomographie: Medizintechnische Grund…
Radiologietechnologie more

Magnetresonanztomographie: Medizintechnische Grundlagen ILV

Vortragende: Mag.a Ulrike Weinberger

1SWS
2ECTS

Lehrinhalte

Fachtermini; Physikalische Grundlagen der Bildentstehung und technische Bildverarbeitung; Technische Komponenten (Konstruktionsschema, Spulentechnik, additives technisches Zubehör, …), Bilddaten, Bildverarbeitung und Postprocessing; Sequenztechniken; Gefahren- und Sicherheitsaspekte, Qualitätssicherung

Prüfungsmodus

Endprüfung
Modulprüfung

Lehr- und Lernmethode

Darbietende Form (Vortrag, Demonstration)

Sprache

Deutsch

> Magnetresonanztomographie: Postprocessing und Bild…
Radiologietechnologie more

Magnetresonanztomographie: Postprocessing und Bildanalyse ILV

Vortragende: Mag.a Ulrike Weinberger

1SWS
1ECTS

Lehrinhalte

Bildanalyse und Bildbeurteilung anhand ausgewählter Bildbeispiele in Gruppen; Postprocessing Verfahren (MPR, MIP, ROI, Auswertungen, etc.), Parameteränderungen und deren Auswirkungen auf die Bildqualität, Bildanalyse (Kontraste, Parameter, Artefakte, Fallbeispiele,…)

Prüfungsmodus

Endprüfung
Teilleistung: LV-abschließende Prüfung: praktisch (Modulprüfung)

Lehr- und Lernmethode

Aktivierende Form (angeleitete Übungsaufgaben, Fallstudien)

Sprache

Deutsch

> Magnetresonanztomographie: Untersuchungen und Inte…
Radiologietechnologie more

Magnetresonanztomographie: Untersuchungen und Interventionen ILV

Vortragende: Mag.a Ulrike Weinberger

2SWS
3ECTS

Lehrinhalte

Indikationen und Kontraindikationen; Sicherheitsaspekte; patient*innengerechte Betreuung; Planung von Untersuchungsprotokollen, Durchführung, Auswertung, Nachbearbeitung und Dokumentation entsprechend dem aktuellen Stand der Technik und Wissenschaft; indikationsbezogene Sequenz- und Parameterwahl und deren Optimierungsmöglichkeiten; Kontrastmittelapplikation; Hygiene; Qualitätssicherung; Einordnung anatomischer und pathologischer Strukturen am Schnittbild; klinische Bildbeispiele.

Prüfungsmodus

Endprüfung
Teilleistung: LV-abschließende Prüfung: schriftlich (online unterstütze Prüfung) (Modulprüfung)

Lehr- und Lernmethode

VO (Vorlesung, Demonstration) Aktivierende Form: (angeleitete Übungsaufgaben, Gruppenarbeit)

Sprache

Deutsch

> Praktikumsreflexion Schnittbildverfahren: Magnetre…
Radiologietechnologie more

Praktikumsreflexion Schnittbildverfahren: Magnetresonanztomographie UE

Vortragende: Mag.a Ulrike Weinberger

0.5SWS
0.5ECTS

Lehrinhalte

Reflexion der praktischen Tätigkeit bei der Umsetzung theoretischer Lehr/Lerninhalte, Umgang mit belastenden Situationen, Aufklärungsgespräche, angemessene Interaktion mit Patient*innen, sowie Berufskolleg*innen und anderen Berufsgruppen unter Wahrung ethischer Prinzipien und Beachtung unterschiedlicher kultureller Orientierung, Feedback, Zusammenarbeit in Teams, Präsentation und Diskussion eines Fallbeispiels aus der beruflichen Praxis.

Prüfungsmodus

Immanente Leistungsüberprüfung
LV-immanenter Prüfungscharakter: mündlich oder schriftlich (Präsentation/ Diskussion eines Fallbeispiels)

Lehr- und Lernmethode

Aktivierende Form (Impulsreferat, angeleitete Übungen)

Sprache

Deutsch