Personendetails

Martin Langer

FH-Prof. DI Martin Langer

Studiengangsleiter Integriertes Sicherheitsmanagement, Integriertes Risikomanagement


T: +43 1 606 68 77-2151
F: +43 1 606 68 77-2159

Raum: B.3.13
Favoritenstraße 226
1100 Wien


Lehrveranstaltungen 2018/19

Public Sector

> Betreuung Forschungsprojekt SE
Integriertes Sicherheitsmanagementmore

Betreuung Forschungsprojekt SE

Vortragende: Anna Dorfner, BA MA, FH-Prof. Dipl.-Inform. Timo Kob, FH-Prof.in Mag.a Claudia Körmer, FH-Prof. DI Martin Langer, Aldric Ludescher, Florian Polt, BSc, MA, Mag.a Dr.in Beatrice Preßl, Mag. Josef Ruh, Mag. Thomas Schelmbauer, Mag.a Ines Schubiger, Martin W

1 SWS
1 ECTS

Lehrinhalte

Diskussion der Themenvorschläge
Formulierung einer Forschungsfrage
Darstellung einzelner Abschnitte bzw. des Arbeitsstandes
Datenerhebung und Auswertung;
Beratung bezüglich Weiterarbeit;
Kritische Besprechung und Reflexion eigener und fremder Arbeiten

Prüfungsmodus

Modulprüfung

Lehr- und Lernmethode

SE

Sprache

Deutsch

> Führung & Leben UE
Integriertes Sicherheitsmanagementmore

Führung & Leben UE

Vortragende: FH-Prof. DI Martin Langer, Mag. Josef Ruh

2 SWS
2 ECTS

Lehrinhalte

Kennenlernen des Zusammenspiels von Körper – Seele – Geist, erlernen von Techniken um sich selbst besser wahrnehmen zu können, Vermittlung von Methoden zum Stressabbau

Prüfungsmodus

Modulprüfung

Lehr- und Lernmethode

Im Rahmen der Präsenzveranstaltung werden theoretische Inputs vermittelt, die auch im Rahmen von Gruppenarbeiten und Rollenspielen veranschaulicht und vertieft werden

Sprache

Deutsch

> Krisen- und Notfallmanagement ILV
Integriertes Sicherheitsmanagementmore

Krisen- und Notfallmanagement ILV

Vortragende: DI (FH) Martin Hochreiter, FH-Prof. DI Martin Langer

2 SWS
4 ECTS

Lehrinhalte

Die österreichische Behördenlandschaft im „Krisenmanagement“ auf den Ebenen Bund/Land/Gemeinde (Architektur); Die Pendants auf Ebene EU, UNO und NATO; die Mechanismen, staatliche und nichtstaatliche Einsatzorganisation, praktische Erfahrungen, Beschreibung von Ereignissen die auf Systeme einwirken; mögliche Fehlerquellen (Informationsüberlastung, Führungsunterlegenheit, etc.); Schutzmechanismen von Organisationen; Schutzmaßnahmen (Alarmierungsplan, Maßnahmenplan, Krisenorganisation, Notfallmanagement, etc.)

Prüfungsmodus

Modulprüfung

Lehr- und Lernmethode

Die Studierenden erwerben in Fernlernblöcken einzelne, LV bezogene, Kompetenzen. Bei den anschließenden Präsenzveranstaltungen werden diese Kompetenzen ergänzt, vertieft und verknüpft.

Sprache

Deutsch

> Krisenübung UE
Integriertes Sicherheitsmanagementmore

Krisenübung UE

Vortragende: Markus Gassner, MSc., Ing. Andreas Herndler, MBA MPA, DI (FH) Martin Hochreiter, FH-Prof. DI Martin Langer, Obst. Christian Rennhofer, MSD MBA, Christian Wolf, MSc MSD

1 SWS
1 ECTS

Lehrinhalte

Anwendung des theoretischen Wissens anhand einer praktischen Krisenstabsübung die unter Begleitung durchgeführt wird

Prüfungsmodus

Modulprüfung

Lehr- und Lernmethode

Die Studierenden erwerben Kompetenzen im Rahmen der Präsenzveranstaltung und im Zuge dieser werden Gruppenarbeiten zur Veranschaulichung und Vertiefung durchgeführt.

Sprache

Deutsch

> Lernen und Gehirnforschung UE
Integriertes Sicherheitsmanagementmore

Lernen und Gehirnforschung UE

Vortragende: Mag. Dr. Gerhard Köstner, MA MSD, FH-Prof. DI Martin Langer, Mininsterialrat Otto Milowiz, Mag. Ingrid Nirnberger, LektorIn PlatzhalterIn 2

1 SWS
1 ECTS

Lehrinhalte

Die Studieren erwerben qualifizierte Kenntnisse im didaktischen und philosophischen Bereich in den Präsenzblöcken und haben dann die Möglichkeit ihre erworbenen Kenntnisse in Gruppenarbeiten zu präsentieren bzw. offene Fragen zu diskutieren.

Prüfungsmodus

Modulprüfung

Lehr- und Lernmethode

Im Rahmen der Präsenzveranstaltung werden theoretische Inputs vermittelt, die auch im Rahmen von Gruppenarbeiten und Rollenspielen veranschaulicht und vertieft werden

Sprache

Deutsch

> Organisationstheorie SE
Integriertes Risikomanagementmore

Organisationstheorie SE

Vortragende: FH-Prof. DI Martin Langer, Mag.a Dr.in Beatrice Preßl, Mag. Josef Ruh

1.5 SWS
3 ECTS

Lehrinhalte

Grundlagen der Organisationsgestaltung, Organisationstheorie von der Klassik bis zur Moderne, Ansätze nach Weber, Taylor, Fayol sowie systemtheoretische Ansätze im Diskurs

Prüfungsmodus

Notenskala
(sehr gut – gut – befriedigend – genügend – nicht genügend)

Lehr- und Lernmethode

Fernlehre, Präsenzlehrveranstaltung

Sprache

Deutsch

Publikationen

An der FH Campus Wien verfasste Publikationen von Martin Langer finden Sie in unserer Publikationsdatenbank, ebenso die betreuten Abschlussarbeiten. Alle anderen Publikationen sind im Personal Webspace angeführt.

Studiengänge

Integriertes Risikomanagement

Masterstudium, berufsbegleitend

more

Integriertes Sicherheitsmanagement

Bachelorstudium, berufsbegleitend

more