Personendetails

Gerhard Engelmann

FH-Prof. DI Gerhard Engelmann

Lehre und Forschung


T: +43 1 606 68 77-2431
F: +43 1 606 68 77-2439

Raum: B.3.27
Favoritenstraße 226
1100 Wien


Lehrveranstaltungen 2021/22

Technik

> Digitale Systeme ILV
Angewandte Elektronik more

Digitale Systeme ILV

Vortragende: FH-Prof. DI Gerhard Engelmann, Eveline Prochaska, BSc MSc, Hubert Wimmer, MSc

2.5SWS
5ECTS

Lehrinhalte

Teil I:
------
Grundlagen der Netzwerktechnik
OSI-Referenzmodell
Prüfverfahren zur Datenübertragung

Teil II:
------
Logikfamilien
Schaltungstechnik digitaler Schaltungen
Speichertechnologien
Interfaceschaltungen

Teil III:
-------
Analog-Digital-Wandlung, Digital-Analog-Wandlung

Prüfungsmodus

Schriftliche Prüfung am Ende der Lehrveranstaltung

Lehr- und Lernmethode

ILV

Sprache

Deutsch

> Mobile and Embedded Security VO
IT-Security more

Mobile and Embedded Security VO

Vortragende: Tobias Buchberger, BSc MSc, FH-Prof. DI Gerhard Engelmann, Silvia Schmidt, BSc MSc, DI Mathias Tausig

2SWS
3ECTS

Lehrinhalte

ASN.1
Smartcards
Constrained Networking
Mobile Authentication
RIOT-OS
Secure Firmware Update
Internet-of-Things (IoT-Security)
Überblick Embedded C

Prüfungsmodus

Zwischentests, Fernlehre, Abschlussprüfung

Lehr- und Lernmethode

Vortrag und Fernlehre
Unterlagen in Englisch

Sprache

Englisch

> Angewandte Schaltungstechnik ILV
Angewandte Elektronik more

Angewandte Schaltungstechnik ILV

Vortragende: FH-Prof. DI Gerhard Engelmann

3SWS
4ECTS

Lehrinhalte

Anwendungen ausgewählter Bauteile
Linearspannungsregler
DC-DC Konverter
Schaltungen mit Operationsverstärkern
Signaltheoretische Betrachtung von Verstärkern
Nichtideale Eigenschaften von Operationsverstärkern und schaltungstechnische Maßnahmen
Stabilität von Operationsverstärkern
Leistungsverstärker

Prüfungsmodus

Schriftliche Prüfung am Ende der Lehrveranstaltung

Lehr- und Lernmethode

Vortrag mit Laptop und Beamer, zusätzliche Erklärungen am Whiteboard, Simulationen mit LTspice

Sprache

Deutsch

> Regelungstechnik ILV
Angewandte Elektronik more

Regelungstechnik ILV

Vortragende: FH-Prof. DI Gerhard Engelmann

2.5SWS
5ECTS

Lehrinhalte

- Struktur von Regelungssystemen
- Übertragungsfunktion
- Stabilität
- Frequenzgang
- Reglerentwurf

Prüfungsmodus

LV-immanenter Prüfungscharakter mit abschließender schriftlicher Prüfung.

Lehr- und Lernmethode

- Vorlesungsunterlagen
- Präsentation mit Beamer
- Lösen von Aufgaben mit MATLAB
- Diskussion
- Schrittweiser Aufbau komplexer Zusammenhänge an der Tafel

Sprache

Deutsch-Englisch

> Regelungstechnik Laboratorium UE
Angewandte Elektronik more

Regelungstechnik Laboratorium UE

Vortragende: FH-Prof. DI Gerhard Engelmann

1SWS
2ECTS

Lehrinhalte

Praktische Anwendung der in den Theorielehrveranstaltungen behandelten Inhalte aus dem Bereich der Regelungstechnik.
Dokumentation und Interpretation von Messergebnissen in Laborprotokollen.

Prüfungsmodus

LV-immanenter Prüfungscharakter

Lehr- und Lernmethode

Laborübungen

Sprache

Deutsch

> Schaltungstechnik-Laboratorium UE
Angewandte Elektronik more

Schaltungstechnik-Laboratorium UE

Vortragende: FH-Prof. DI Gerhard Engelmann, FH-Prof. DI Christian Halter, FH-Prof. DI Rudolf Oberpertinger, MBA, FH-Prof. Dipl.-Ing. Andreas Posch, DI Gerald Renner, Hubert Wimmer, MSc

2SWS
4ECTS

Lehrinhalte

Praktische Anwendungen der in den Theorielehrveranstaltungen behandelten Inhalte aus dem Bereich der Grundlagen und Bauelemente der Elektronik.
Dokumentation und Interpretation von Messergebnissen in Laborprotokollen.

Prüfungsmodus

LV-immanenter Prüfungscharakter

Lehr- und Lernmethode

UE

Sprache

Deutsch

> Ausgewählte Kapitel der Elektronik 2 SE
Angewandte Elektronik more

Ausgewählte Kapitel der Elektronik 2 SE

Vortragende: FH-Prof. DI Gerhard Engelmann

2SWS
3ECTS

Lehrinhalte

Vertiefte Behandlung aktueller, ausgewählter Themen der angewandten Elektronik.
Im Rahmen dieser Lehrveranstaltung können auch Themen von Gastlektoren oder aktuelle Forschungsthemen der FH Campus Wien behandelt werden.

Prüfungsmodus

Immanenter Prüfungscharakter mit abschließender Präsentation.

Lehr- und Lernmethode

Seminar

Sprache

Deutsch-Englisch

> Aktoren & Sensoren VO
Electronic Systems Engineering more

Aktoren & Sensoren VO

Vortragende: FH-Prof. DI Gerhard Engelmann, FH-Prof. Dipl.-Ing. Markus Wellenzohn

1SWS
2ECTS

Lehrinhalte

- Physikalische Grundlagen
- Verschiedene Sensor-Prinzipien für das Messen nichtelektrischer Größen
- Maßnahmen zur Vermeidung/Kompensation störender Einflüsse wie z.B. Nichtlinearitäten oder Temperatur-Abhängigkeiten
- Verschiedene Aktor-Prinzipien

Prüfungsmodus

Schriftliche Prüfung am Ende der Lehrveranstaltung.

Lehr- und Lernmethode

Vortrag mit Laptop und Beamer, zusätzliche Erklärungen am Whiteboard.

Sprache

Deutsch

> CAE und Simulation ILV
Electronic Systems Engineering more

CAE und Simulation ILV

Vortragende: FH-Prof. DI Gerhard Engelmann

4SWS
6ECTS

Lehrinhalte

Einführung sowie vertiefte Anwendung von
- MATLAB
- Simulink
- LTspice

Prüfungsmodus

Eigenständiges Arbeiten an einer Aufgabenstellung in Kleingruppen mit abschließender Präsentation.

Lehr- und Lernmethode

- Vortrag
- Betreute Übung
- Eigenständiges Arbeiten an einer Aufgabenstellung in Kleingruppen

Sprache

Deutsch-Englisch

> Digitale Regelungstechnik VO
Electronic Systems Engineering more

Digitale Regelungstechnik VO

Vortragende: FH-Prof. DI Gerhard Engelmann

2SWS
4ECTS

Lehrinhalte

- Überblick zu analogen Regelungssystemen
- Struktur von digitalen Regelungssystemen
- Übertragungsfunktion
- Stabilität
- Diskreter Frequenzgang
- Reglerentwurf

Prüfungsmodus

Schriftliche Prüfung mit Rechnerunterstützung (MATLAB) am Ende der Lehrveranstaltung.
Für positiven Abschluss müssen mindestens 60% erreicht werden.

Lehr- und Lernmethode

- Vorlesungsunterlagen
- Präsentation mit Beamer
- Lösen von Aufgaben mit MATLAB
- Diskussion
- Schrittweiser Aufbau komplexer Zusammenhänge an der Tafel

Sprache

Englisch

> Digitale Signalverarbeitung ILV
Electronic Systems Engineering more

Digitale Signalverarbeitung ILV

Vortragende: FH-Prof. DI Gerhard Engelmann

4SWS
6ECTS

Lehrinhalte

• Grundbegriffe und Definitionen
• Zeitkontinuierliche/zeitdiskrete Signale
• Deterministische/stochastische Signale
• Abtastung & Rekonstruktion
• Faltung, Korrelation
• Z-Transformation
• Zeitdiskrete Fourier-Transformation (DTFT)
• Lineare zeitinvariante zeitdiskrete Systeme
• Digitale Filter (FIR, IIR)
• Diskrete Fourier-Transformation (DFT, FFT)
• Fenster-Funktionen
• Zahlendarstellungen

Prüfungsmodus

Schriftliche Prüfung mit Rechnerunterstützung (MATLAB) am Ende der Lehrveranstaltung.
Für positiven Abschluss müssen mindestens 60% erreicht werden.

Lehr- und Lernmethode

- Vorlesungsunterlagen
- Präsentation mit Beamer
- Lösen von Aufgaben mit MATLAB
- Diskussion
- Schrittweiser Aufbau komplexer Zusammenhänge an der Tafel

Sprache

Englisch

> Digitale Bildverarbeitung ILV
Electronic Systems Engineering more

Digitale Bildverarbeitung ILV

Vortragende: FH-Prof. DI Gerhard Engelmann

2SWS
3ECTS

Lehrinhalte

• Digitale Bilder
• Histogramm, Kontrast
• Punktoperationen
• Lokale Operatoren (Filter)
• Morphologische Operatoren
• Farbbilder, Farbräume, Farbkonversion
• DFT in 2D

Prüfungsmodus

Eigenständige Implementierung von digitalen Bildverarbeitungsalgorithmen.

Lehr- und Lernmethode

- Einführung in die digitale Bildverarbeitung
- Übungsbeispiele zu digitaler Bildverarbeitung unter Verwendung von MATLAB
- Eigenständige Implementierung von digitalen Bildverarbeitungsalgorithmen für gegebene Aufgabenstellung

Sprache

Englisch

> Mobile and Embedded Security VO
Electronic Systems Engineering more

Mobile and Embedded Security VO

Vortragende: Tobias Buchberger, BSc MSc, FH-Prof. DI Gerhard Engelmann, Silvia Schmidt, BSc MSc, DI Mathias Tausig

2SWS
3ECTS

Lehrinhalte

ASN.1
Smartcards
Constrained Networking
Mobile Authentication
RIOT-OS
Secure Firmware Update
Internet-of-Things (IoT-Security)
Überblick Embedded C

Prüfungsmodus

Zwischentests, Fernlehre, Abschlussprüfung

Lehr- und Lernmethode

Vortrag und Fernlehre
Unterlagen in Englisch

Sprache

Englisch

> Masterarbeit MT
Electronic Systems Engineering more

Masterarbeit MT

Vortragende: FH-Prof. DI Gerhard Engelmann

0SWS
21ECTS
> Sensoren und Aktoren ILV
Health Assisting Engineering more

Sensoren und Aktoren ILV

Vortragende: FH-Prof. DI Gerhard Engelmann, FH-Prof. Dipl.-Ing. Markus Wellenzohn

1.5SWS
3ECTS

Lehrinhalte

- Physikalische Grundlagen von Kraft, Energie und Leistung
- Verschiedene elektromechanische Sensor-Prinzipien für das Messen nichtelektrischer Größen (Druck, Temperatur, usw.)
- Maßnahmen zur Kompensation störender Einflüsse wie z.B. Nicht-Linearitäten oder Temperaturabhängigkeiten.
- Aktoren: Schrittmotoren, Relais, DC-Motoren, Pneumatik, Hydraulik, Ventile

Prüfungsmodus

Endprüfung
Schriftliche Abschlussprüfung

Lehr- und Lernmethode

Vortrag. Teile des Stoffes sind von den Studierenden in Form von e-Learning selbständig zu erarbeiten.

Sprache

Deutsch

Studiengänge

Angewandte Elektronik

Bachelorstudium, berufsbegleitend

more

Electronic Systems Engineering

Masterstudium, berufsbegleitend

more