Personendetails

Dejan Milosavljevic, MSc

Stellvertretender Studiengangsleiter Biomedizinische Analytik; Biomedizinischer Analytiker

dejan.milosavljevic@fh-campuswien.ac.at
+43 1 606 68 77-4127
+43 1 606 68 77-4109

Raum: D.1.11
Favoritenstraße 226
1100 Wien


Lehrveranstaltungen

Gesundheitswissenschaften

Hämostaseologische Labordiagnostik ILV
Biomedizinische Analytik
Vollzeit, SS2024 more

Hämostaseologische Labordiagnostik ILV

Vortragende: Dejan Milosavljevic, MSc, Ing. Linda Müllner

Lehrinhalte

- Präanalytik
- Analytik der primären und sekundären Hämostase
- manuelle und mechanisierte Methoden der Analyse
- Qualitätssicherung
- Dokumentation
- Validierung und Interpretation der Ergebnisse
- Fallbeispiele

Prüfungsmodus

Immanente Leistungsüberprüfung

Lehr- und Lernmethode

Integrierte Lehrveranstaltung

Sprache

Deutsch

Klinisch-chemische Labordiagnostik 1 ILV
Biomedizinische Analytik
verlängert berufsbegleitend, SS2024 more

Klinisch-chemische Labordiagnostik 1 ILV

Vortragende: Andrea Haid, BSc MSc, Barbara Kirchknopf, MSc, Nadja Leditznig, MSc, Dejan Milosavljevic, MSc

Lehrinhalte

- Präanalytik
- analytische Technologien und Methoden der Messwerterfassung
- Probenaufbereitung
- exemplarische Analyse von Substraten und Enzymen aus biologischem Untersuchungsmaterial
- Biochemische Grundlagen des Reaktionsablaufes
- Testprinzipien und Reaktionsbedingungen
- Kriterien zur Auswahl und Beurteilung von Messmethoden
- Methoden zur Quantifizierung von Messergebnissen
- Grundlagen der Qualitätssicherung
- Fallbeispiele

Prüfungsmodus

Immanente Leistungsüberprüfung

Lehr- und Lernmethode

Integrierte Lehrveranstaltung

Sprache

Deutsch

Klinisch-chemische Labordiagnostik 2 ILV
Biomedizinische Analytik
verlängert berufsbegleitend, WS2023/24 more

Klinisch-chemische Labordiagnostik 2 ILV

Vortragende: Nadja Leditznig, MSc, Dejan Milosavljevic, MSc

Lehrinhalte

- Ausgewählte klinisch-chemische Parameter zur Diagnostik und Therapieüberwachung von Stoffwechselstörungen und Organerkrankungen
- Präanalytik
- Analytik
- Postanalytik
- Grundlagen der Qualitätssicherung
- Fallbeispiele

Prüfungsmodus

Immanente Leistungsüberprüfung

Lehr- und Lernmethode

Integrierte Lehrveranstaltung

Sprache

Deutsch

Labor Basics ILV
Biomedizinische Analytik
Vollzeit, WS2023/24 more

Labor Basics ILV

Vortragende: Susanne Bauer-Mitlinger, Mag.a Susanne Bauer-Rupprecht, Simon Choi, BSc, Karin Maria Drobits, MSc, Bernhard Dürschmied, MSc, Sabine Enzinger, MBA, Julius Glocknitzer, BSc, Elis Godaj, MSc, Claudia Jaros, BSc MSc, Barbara Kirchknopf, MSc, Dejan Milosavljevic, MSc, Christine Prevedel, Mag.a Christine Rieß, Mag.a Dr.in Veronika Stefanik, FH-Prof. DI (FH) Helge Wimmer

Lehrinhalte

- Laborbezogene Hygienemaßnahmen
- Gebrauchsgüter
- berufsrelevante physikalische Größen und Einheiten
- Messen und Registrieren
- Wasserqualitäten
- Lösungen und Verdünnungen
- zentrale Begriffe des Funktionsablaufes im Analysenprozess insbesondere der Präanalytik
- Basics Qualitätsmanagement

Prüfungsmodus

Endprüfung

Lehr- und Lernmethode

Vorlesung, Selbststudium, Praktische Übungen

Sprache

Deutsch

Labor Basics ILV
Biomedizinische Analytik
verlängert berufsbegleitend, SS2024 more

Labor Basics ILV

Vortragende: Simon Choi, BSc, Bernhard Dürschmied, MSc, Sabine Enzinger, MBA, Julius Glocknitzer, BSc, Andrea Haid, BSc MSc, Barbara Kirchknopf, MSc, Nadja Leditznig, MSc, Dejan Milosavljevic, MSc, Tina Rosner-Löw, BSc, Kathrin Spettel, BSc MSc

Lehrinhalte

- Laborbezogene Hygienemaßnahmen
- Gebrauchsgüter
- berufsrelevante physikalische Größen und Einheiten
- Messen und Registrieren
- Wasserqualitäten
- Lösungen und Verdünnungen
- zentrale Begriffe des Funktionsablaufes im Analysenprozess insbesondere der Präanalytik
- Basics Qualitätsmanagement

Prüfungsmodus

Endprüfung

Lehr- und Lernmethode

Vorlesung, Selbststudium, Praktische Übungen

Sprache

Deutsch

Praxisreflexionsseminar 1 SE
Biomedizinische Analytik
Vollzeit, WS2023/24 more

Praxisreflexionsseminar 1 SE

Vortragende: Mag.a Susanne Bauer-Rupprecht, Karin Maria Drobits, MSc, Jasmin Hammerler, MSc, Michaela Macho, Dejan Milosavljevic, MSc, FH-Prof.in Mag.a Christine Schnabl, MSc, FH-Prof. DI (FH) Helge Wimmer

Lehrinhalte

- Interaktion mit Praxisanleiter*innen
- Analyse des fachlichen, methodischen und organisatorischen Umfelds
- Umgang mit fachlicher Kritik
- Umgang mit belastenden Situationen
- Feedback
- Zusammenarbeit in Teams
- Reflexion des persönlichen Lernfortschritts
- Verfassen eines Praxisberichts

Prüfungsmodus

Immanente Leistungsüberprüfung

Lehr- und Lernmethode

Gruppenarbeit, Feedback, Diskussion, Peer-Feedback

Sprache

Deutsch

WPF: Klin. Chemie u. Immunologie ILV
Biomedizinische Analytik
Vollzeit, WS2023/24 more

WPF: Klin. Chemie u. Immunologie ILV

Vortragende: Dejan Milosavljevic, MSc

Lehrinhalte

Multiple Sklerose (MS)

MS wird als chronisch-inflammatorische demyelinisierende Autoimmunerkrankung des ZNS definiert und zählt zu den häufigsten entzündlichen Erkrankungen des ZNS. Der durch die T-Lymphozyten vermittelte Autoimmunprozess führt im Zuge der Erkrankung zur Neurodegeneration. Die Prognose der Erkrankung ist besonders wichtig, da Betroffene meist im Alter von 20 bis 40 Jahren erkranken. Viele Patient*innen sind durch die Erkrankung in ihrem Alltag eingeschränkt und erleiden in Folge der Erkrankung oft Behinderungen1. Die Heterogenität des Krankheitsverlaufs führt dazu, dass die Wahl der geeigneten Behandlung erschwert wird.

Multiples Myelom (MM)

Das Multiple Myelom (MM) ist durch neoplastische monoklonale Proliferation von Plasmazellen im Knochenmark charakterisiert. Die diagnostischen Kriterien für ein MM sind >10 % klonale Plasmazellen im Knochenmark und/oder monoklonales Protein in Serum oder Urin und nachweisbare Endorganschäden durch Proliferation der Plasmazellen und Produktion eines M-Proteins. Das Multiple Myelom macht ca. 1% der malignen Tumore, 10-15% der hämatologischen Neoplasien und ca. 20% der Sterbefälle, verursacht durch hämatologische Neoplasien, aus.

Inhalte der Lehrveranstaltung

Grundlagen und exemplarische Durchführung immunologischer Analyseverfahren (manuell und automatisiert) zur
# Multpile Sklerose - Diagnostik
- Klinisch-chemische Serum- bzw. Liquorparameter
- Isoelektrische Fokussierung
- Albumin-Quotient
- IgG-Index
- Antikörper-Index
- Reiberdiagramm
- Etablierung und Optimierung neuer Methoden
# Multiples Myelom
- Klinisch-chemische Parameter
- Elektrophoerese
- Immunfixation
- Blut Bild
- Immunologische Parameter
- Etablierung und Optimierung neuer Methoden

Prüfungsmodus

Teilgenommen

Lehr- und Lernmethode

Integrierte Lehrveranstaltung

Sprache

Deutsch

Grundlagen der Labordiagnostik und Befundung ILV
Diätologie
Vollzeit, WS2023/24 more

Grundlagen der Labordiagnostik und Befundung ILV

Vortragende: Nadja Leditznig, MSc, Dejan Milosavljevic, MSc

Lehrinhalte

Grundlegende Begriffe im Kontext analytischer Methoden, Blutbild, Blutgruppen, Hämostase, Enzyme allgemein und ihre diagnostische Bedeutung am Beispiel ausgewählter Leberenzyme, Parameter des Kohlenhydrat- und Fettstoffwechsels, Parameter zur Überprüfung organischer Funktionen, z.B. der Pankreasfunktion (Amylase, Lipase, Chymotrypsin), Parameter zur Überprüfung der Nierenfunktion (Crea, BU), Parameter zur Überprüfung der Herzfunktion (CK-MB, Troponin T, LDH und Isoenzyme, ASAT, Myoglobin), Fe-Stoffwechsel, Harnsäure als Endprodukt des Purinstoffwechsels, Harnstreifen und Sediment.

Prüfungsmodus

Endprüfung

LV-abschließende Prüfung

Lehr- und Lernmethode

Vorlesung, Referate - in Abhängigkeit vom Wissenstand und Interesse der Studierenden, Arbeit mit Fallbeispielen.

Sprache

Deutsch

Technik

Klinische Untersuchungs- und Behandlungsmethoden I…
Clinical Engineering
berufsbegleitend, SS2024 more

Klinische Untersuchungs- und Behandlungsmethoden ILV

Vortragende: Martin Deutschmann, MBA, MLE, FH-Hon.Prof. MR Dr.med.univ. Robert März, Dejan Milosavljevic, MSc

Lehrinhalte

Ausgewählte klinische Methoden im Überblick (Indikationen, Ablauf, Fallbeispiele) aus den Bereichen:
- Röntgendiagnostik
- Computertomographie
- Magnetresonanztomographie
- Angiographie und Interventionelle Radiologie
- Nuklearmedizin, insbesondere Positronenemmissionstomographie
- Multi-Modalitäten (z.B. PET/CT, PET/MR, Theragnostik)
- Linearbeschleuniger
- Labormedizin und andere Methoden: z.B. Hämatologie, Zytologie, Blutbank

Prüfungsmodus

Endprüfung

Abschließende Prüfung

Lehr- und Lernmethode

Vortrag kombiniert mit Fernlehreeinheiten als Gruppen und/oder Einzelarbeiten im Selbststudium sowie praktischer Unterricht in den Räumlichkeiten des OPIC

Sprache

Deutsch

Publikationen

An der FH Campus Wien verfasste Publikationen von Dejan Milosavljevic finden Sie in unserer Publikationsdatenbank, ebenso die betreuten Abschlussarbeiten. Alle anderen Publikationen sind im persönlichen Profil angeführt.

Studiengänge