Personendetails

Carina Hauser, Bakk.rer.soc.oec. M.A.

Researcher

carina.hauser@fh-campuswien.ac.at
+43 1 606 68 77-4383
+43 1 606 68 77-4389

Raum: D.1.21
Favoritenstraße 226
1100 Wien


Lehrveranstaltungen 2022/23

Technik

Qualitative Methoden der Bedarfsermittlung und Eva…
Health Assisting Engineering more

Qualitative Methoden der Bedarfsermittlung und Evaluation ILV

Vortragende: Carina Hauser, Bakk.rer.soc.oec. M.A., Mag.a Andrea Kerschbaumer, BSc MSc, Lena Rettinger, MSc

2 SWS   4 ECTS

Lehrinhalte

- Wissenschaftstheorie, Forschungsparadigmen hinsichtlich qualitativer und quantitativer Forschung
- Qualitative und quantitative Erkenntnislehre
- Entwickeln einer Forschungsfrage
- Unterschiede und Gemeinsamkeiten verschiedener qualitativer Methoden
- Einführung in die Epistemologie
- Qualitative Datenerhebung (Interviews, Fokus Gruppen, teilnehmende Beobachtung, etc.)
- Einsatz qualitativer Verfahren zur Erhebung von Bedarfen, Nutzungskontexten und weiteren Rahmenbedingungen sowie zur Evaluation im Rahmen von Produktentwicklungsprozessen
- Qualitative Datenanalyse-Verfahren
- Praktisches Projekt mit Nutzer*innen zur Bedarfserhebung

Prüfungsmodus

Immanente Leistungsüberprüfung
Abgabe der individuellen Übungen
Mitarbeit in den interaktiven Elementen
Bewertung der Seminararbeit

Lehr- und Lernmethode

Interaktiver Vortrag mit Übungen, Seminararbeit als Gruppenprojekt

Sprache

Deutsch

User Experience Design ILV
Health Assisting Engineering more

User Experience Design ILV

Vortragende: Mag. Michael Bechinie

1.5 SWS   2 ECTS

Lehrinhalte

Überblick
- Usability / User Experience, User-centred Design / Co-Design, Differenzierungen und Abgrenzungen von Konzepten und Begriffen
- Design von Nutzer*innenschnittstellen und Interaktionen mit Gesundheitstechnologien, Interface design und Prinzipien des Intaktionsdesigns
- User Interface Patterns und Standards
- Darstellung und Visualisierung von Informationen
- Vorstellung und Anwendung von Tools zum Entwurf von Mock-ups (Wireframes, Software-Mock-ups)
Geplantes Programm
Themen-Einstieg und begriffliche Grundlagen
- Warum Humen Centred Design (HCD)
- Verortung des Gebiets
- Sensibilisierung
- Literatur, Professionelle Organisationen
- Begriffliche Abgrenzungen, Definitionen, Kriterien, Standard
Grundlagen menschzentrierter Gestaltung bzw. Entwicklung
- Phasen des HCD-Prozesses
- Fokus: "Design - Entwerfen von Gestaltungslösungen"
- Methoden, Rolle von UX in Projekten
Design Grundlagen
- Wahrnehmungspsychologie
- Paradigmen, Prinzipien, Patterns, Standards
Prototyping
- Unterschiedlcihe Ansätze, Arten
- Werkzeuge

Prüfungsmodus

Immanente Leistungsüberprüfung
Bewertung von Einzel- und Gruppenabgaben und Abschlusspräsentation

Lehr- und Lernmethode

- Interaktiver Vortrag mit Übungen zu Design-tasks in Einzel- und Gruppensettings
- PowePoint Slides zu inhaltlichen Themen
- Videos
- Beispiele aus der Praxis
- Kleine (interaktive) Übungen im Rahmen der Vorlesung
- Quiz Games

Sprache

Deutsch

Verwaltung, Wirtschaft, Sicherheit, Politik

Forschungsmethoden SE
Integriertes Sicherheitsmanagement more

Forschungsmethoden SE

Vortragende: Carina Hauser, Bakk.rer.soc.oec. M.A., Mag.a Dr.in Beatrice Preßl

2 SWS   3 ECTS

Lehrinhalte

Planung, Durchführung und Dokumentation einer empririschen Untersuchung

Prüfungsmodus

Endprüfung
Modulprüfung

Lehr- und Lernmethode

Feldforschung

Sprache

Deutsch

Forschungsmethoden ILV
Integriertes Risikomanagement more

Forschungsmethoden ILV

Vortragende: Carina Hauser, Bakk.rer.soc.oec. M.A., Mag. Paul Just, Barbara Klusacek, MSc, BSc, FH-Prof. Dipl.-Inform. Timo Kob, FH-Prof.in Mag.a Claudia Körmer, FH-Prof. DI Dr. Martin Langer, Mag.a Dr.in Beatrice Preßl, Mag. Josef Ruh, Mag.a Ines Schubiger, PD Dr.Dr. Dipl.-Psych. Guido Strunk, Dr. Günter Stummvoll, Martin Wolf, LL.B, MA

2 SWS   2 ECTS

Lehrinhalte

Vertiefung in der Wissenschaftstheorie, Vertiefung in der empirische Sozialforschung (vgl. qualitativ, quantitativ, mixed methods), Diskussion und Reflexion ausgewählter Forschungsmethoden (z. B. Befragung, Inhaltsanalyse), Fokus auf Datenerhebung, -aufbereitung und -analyse

Prüfungsmodus

Modulprüfung

Lehr- und Lernmethode

Vorträge, Präsentation, Einzel- und Gruppenaufgaben, Selbststudium (z.B. Lesen, Recherchieren)

Sprache

Deutsch

Masterarbeit MT
Integriertes Risikomanagement more

Masterarbeit MT

Vortragende: Carina Hauser, Bakk.rer.soc.oec. M.A., Mag. Paul Just, FH-Prof. Dipl.-Inform. Timo Kob, FH-Prof.in Mag.a Claudia Körmer, Mag.a Dr.in Beatrice Preßl, Mag. Josef Ruh, Mag.a Ines Schubiger, PD Dr.Dr. Dipl.-Psych. Guido Strunk, Dr. Günter Stummvoll, Martin Wolf, LL.B, MA

2 SWS   20 ECTS

Lehrinhalte

Verfassen einer Masterarbeit

Prüfungsmodus

Endprüfung
Masterarbeit

Lehr- und Lernmethode

-

Sprache

Deutsch