Alle Zeichen stehen auf Gründen!

Was haben ein Event ohne Barrieren, eine grüne Sahara, Scheitern ohne Drama und ein Start-up Corner in Favoriten miteinander zu tun? Viel, denn es geht darum, seine Ideen in einem Start-up zu verwirklichen.

Mit Sicherheit im Start-up Corner

Wer in den Start-up Corner der FH Campus Wien einziehen will, muss sich einem Gremium zum Hearing stellen. Clemens Herrmann und Martin Vaclavik, beide Studenten im Master IT-Security, haben mit ihrer Idee eines kostengünstigen Sicherheitspakets auf Anhieb überzeugt. Sie sind die ersten Mieter, die den Start-up Corner für ein Jahr kostenlos nutzen können.

Weiterlesen

Ready… set… goal! Start-up Corner ist eröffnet

Den Entrepreneurial Spirit fördern und feiern, hieß es am 26. Jänner in der Gutheil-Schoder-Gasse in Wien Favoriten. Die FH Campus Wien lud mit einem Frühstück zur Eröffnung des Start-up Corners. Unter den Gästen befand sich auch Harald Mahrer, Staatssekretär im Bundesministerium für Wissenschaft, Forschung und Wirtschaft.

Weiterlesen in der News

Gruppenfoto Racing Team, Harald Mahrer und Hochschulleitung

Ein gutes Klima für Innovation

Die Sahara zu begrünen, ist eine brillante Start-up-Idee, die Johannes Naimer-Stach beim grünen EU-Ideenwettbewerb Climate Launchpad kennengelernt und danach weiter begleitet hat. Neben der Idee sind Netzwerken, das Kernteam und der passende Kompetenzmix für ihn das Um und Auf bei einer Start-up-Gründung. Der Klimaschutzexperte und Start-up-Consultant ist Lehrender im Masterstudium Health Assisting Engineering.

Zum Interview mit Johannes Naimer-Stach

„Wir sind Teil einer internationalen Start-up-Community“

Sejla Salic, Studentin der Molekularen Biotechnologie, war eine von 18 ÖsterreicherInnen, die unter 800 für eine Teilnahme am Start-up-Programm "Austria to Austin" der US-Botschaft ausgewählt wurden.

Mehr zum US-Trip

Martina Gollner, Christina Riedler

Ungehindert auf Events

Behinderungen oder chronische Erkrankungen sollten niemand daran hindern, ein Event zu besuchen, soweit die soziale Start-up-Idee von Martina Gollner und Christina Riedler. Mit Leidenschaft für Events und Menschen, einem Gesamtkonzept und kooperierenden VeranstalterInnen ist diese Idee bald Realität. Der erste Pilot läuft gerade mit der ARENA Wien. Diese Zielgruppe verstärkt als KundInnen anzusprechen, ist ein gutes Beispiel für ein innovatives Social Business.

Zum Interview mit Martina Gollner

 

Foto: ©Accessibility-All-Areas

Gründen kann man noch im Wohnzimmer, aber dann…

Michael Sippl, Absolvent der beiden High Tech Manufacturing-Studiengänge, hat Erfahrung im Gründen. Er war Mitbegründer und Teamleader des ersten OS.Car Racing Teams der FH Campus Wien und ist Co-Gründer der ISES GmbH. Über Fallstricke, Schwierigkeiten und was die Unternehmensgründung leichter gemacht hätte, spricht er im Start-up Special.

Weiterlesen

Michael Sippl im Gespräch