Ausgewählte News 2013 / 2014


> Studierende aus Kasachstan zur Summer School an der FH Campus Wien

25.07.2014 // Zum ersten Mal nahmen 16 Studierende der International IT University (IITU) Almaty, Kasachstan, am Internationalen Sommerprogramm des Masterstudiums Technisches Management teil. Neben Workshops und Lectures zum Thema Innovation Management stand auch Sightseeing mit Welcome Dinner beim Heurigen auf dem Programm. Am 18. Juli feierten die Studentinnen und Studenten mit den OrganisatorInnen den erfolgreichen Abschluss des zweiwöchigen Programms. mehr


> FH Campus Wien und Volkshilfe starten Forschung zu Kinderarmut

21.07.2014 // Die FH Campus Wien und die Volkshilfe Österreich wollen zukünftig gemeinsam Forschungsprojekte zu Fragen der Sozialarbeit durchführen. Eine entsprechende Vereinbarung unterzeichneten VertreterInnen beider Einrichtungen Ende Juni. Als erstes Thema wird die Kinderarmut im Fokus stehen. mehr


> Philipp Pfaffeneder erhält STANDARD-Stipendium für Safety and Systems Engineering-Studium

10.07.2014 // Im Herbst 2014 startet der Masterlehrgang Safety and Systems Engineering im Department Technik. Das in Kooperation mit der TÜV Austria Akademie durchgeführte Studium deckt erstmals in Österreich das gesamte Spektrum an Gefährdungspotenzialen in technisch orientierten Unternehmen ab. DER STANDARD stellte ein Stipendium für diese zukunftsträchtige Weiterbildung zur Verfügung. Philipp Pfaffeneder konnte das Hearing für sich entscheiden und am 25. Juni 2014 die Stipendiumsurkunde an der FH Campus Wien in Empfang nehmen. Wir gratulieren herzlich! mehr


> FH Campus Wien verstärkt Umwelttechnik-Ausbildung

07.07.2014 // Mit Unterstützung der Stadt Wien setzt die FH Campus Wien, Österreichs größte akkreditierte Fachhochschule, neue Akzente in der Umwelttechnik. Im Zuge einer Stiftungsprofessur wurden neue Curricula ausgearbeitet und F&E-Projekte gestartet. Am neuesten Stand der Forschung ausgebildete UmwelttechnikerInnen sind in der Wirtschaft enorm gefragt. mehr


> Stadt Wien Stiftungsprofessur bringt Genomforschung voran

30.06.2014 // Viel Know-how für Lehre und Forschung und eine Reihe von Folgeprojekten brachte die vierjährige Stadt Wien Stiftungsprofessur „Funktionelle Genomforschung“ an der FH Campus Wien hervor. In der Genomforschung wird weltweit daran gearbeitet, den Informationsgehalt der Erbanlagen von Lebewesen zu entschlüsseln und die genetischen Funktionseinheiten zu charakterisieren. An Österreichs größter akkreditierter Fachhochschule betreibt eine Forschungsgruppe Funktionelle Genomforschung mit Fischen, um Signalwege der Zellen besser zu verstehen und Grundlagen für neue Therapien in der Humanmedizin zu schaffen. mehr


> Studierende präsentierten ihr Auto für Rennen am Red Bull Ring in Spielberg

26.06.2014 // Am 24. Juni 2014 lud das OS.Car Racing Team der FH Campus Wien, vertreten durch Michael Sippl, Victor Klamert und Florian Kronberger, zum Rollout des selbst konstruierten Rennwagens in den Festsaal der FH Campus Wien. Die Studierenden im Fachbereich High Tech Manufacturing werden mit ihrem Rennauto CR-113 am Formula Student-Wettbewerb im August in Spielberg teilnehmen. mehr


> Fronius und FH Campus Wien kooperieren bei F&E für Smart Grids

25.06.2014 // Das Energietechnologie-Unternehmen Fronius und die FH Campus Wien, Österreichs größte akkreditierte Fachhochschule, forschen gemeinsam an neuen Lösungen, um in intelligenten Stromnetzen dezentral Spannung zu stabilisieren und Energie zu speichern. In dem von der FFG geförderten F&E-Projekt URBIP wird ein Labor-Prototyp entwickelt. Das Ziel des Projektes ist es, eine effiziente Pulsumrichterschaltung herzustellen, mit der der Leistungsfluss zwischen einem Batteriespeicher und dem öffentlichen Netz in beide Richtungen möglich ist. mehr


> Deutscher Ergotherapiepreis für FH Campus Wien Absolventin

18.06.2014 // Für ihre Masterthese wurde Claudia Merklein de Freitas, Absolventin des Masterlehrgangs Ergotherapie an der FH Campus Wien, als eine von zwei Gewinnerinnen mit dem Ergotherapiepreis 2014 des Deutschen Verbandes der Ergotherapeuten ausgezeichnet. Die Verleihung des mit 5.000 Euro dotierten Preises fand im Mai im Rahmen des Ergotherapiekongresses 2014 in Erfurt statt. Die prämierte Arbeit widmet sich der Umsetzung betätigungsorientierten Arbeitens bei deutschen ErgotherapeutInnen. mehr


> Das war die 7. Safety Lounge an der FH Campus Wien

18.06.2014 // Das Vienna Institute for Safety & Systems Engineering (VISSE) der FH Campus Wien lud am 24. Juni 2014 zur 7. Safety Lounge ein. Im Fokus stehen integrative Safety Prozesse, die auch Gegenstand des kürzlich abgeschlossenen Forschungs- und Entwicklungsprojekts „Safety Competence Center Vienna“ waren. mehr


> Clinical Engineering Fachtagung „Future OP“ zu Gast an der FH Campus Wien

17.06.2014 // Am 4. und 5. Juni 2014 fand in der FH Campus Wien die Tagung „Future OP“ statt. Gut 100 Fachleute aus Krankenhausmanagement und -technik informierten sich über Neuerungen und Trends in Operationssälen. Mit dem Bachelorstudium Clinical Engineering ist die FH Campus Wien eine bedeutende Nachwuchsschmiede für Krankenhaustechnik. mehr


> FH Campus Wien für Gesundheitsförderungspreis nominiert

22.05.2014 // 2013 verlieh Gesundheitsminister Alois Stöger der FH Campus Wien als erster Fachhochschule Österreichs das Gütesiegel für Betriebliche Gesundheitsförderung (BGF). Die Auszeichnung bezieht sich auf Campus Vital, das Gesundheitsförderungsprogramm für MitarbeiterInnen und Studierende. Mit einer Nominierung für den Österreichischen BGF-Preis konnte Campus Vital seine Erfolgsgeschichte nun fortsetzen. mehr


> Bachelorstudium Soziale Arbeit erreicht sehr gute Bewertungen bei Hochschulranking

07.05.2014 // Das jährlich vom deutschen Centrum für Hochschulentwicklung (CHE) präsentierte Ranking bestätigt die erfolgreiche Positionierung der FH Campus Wien im Hochschulsektor. Dieses Jahr stand unter anderem die Fachrichtung Soziale Arbeit auf dem Prüfstand. Dabei konnte der Bachelor-Studiengang an der FH Campus Wien einen Spitzenplatz im deutschsprachigen Raum einnehmen. mehr


> Public Management Studierende für Zukunftsideen ausgezeichnet

28.04.2014 // Studierende des Masterstudiums Public Management haben im Rahmen der Verwaltungsmesse 2014 am studentischen Ideenwettbewerb "ideas4future – die Verwaltung von morgen" teilgenommen. Sie überzeugten das Bundeskanzleramt mit ihrem Ideenkonzept „Diversity Pool – Potenzial für Österreich“ und erhielten dafür eine Auszeichnung. Mit dabei waren Studierende aus ganz Österreich. mehr


> FH Campus Wien fördert Studierende mit Start Your Career

28.04.2014 // Unter dem Titel Start Your Career bietet die FH Campus Wien ihren Bachelorstudierenden als eine der ersten Fachhochschulen ein Mentoring- und Förderprogramm. Dieses wird vom Department Bauen und Gestalten in Kooperation mit Top-Unternehmen umgesetzt. mehr


> Judit Fazekas erhält Förderpreis für Krebsforschung an Hunden

17.04.2014 // Judit Fazekas ist Absolventin der Molekularen Biotechnologie an der FH Campus Wien, Mitarbeiterin des Messerli Forschungsinstituts der Veterinärmedizinischen Universität Wien und PhD-Studentin an der Medizinischen Universität Wien. In ihrer Arbeit versucht die junge Wissenschaftlerin, Entwicklungen aus der Humanmedizin auf Tiere anwendbar zu machen. Für Krebsforschung an Hunden wurde sie nun mit dem Förderpreis des Österreichischen Kynologenverbandes in Kooperation mit „Rote Pfote – Krebsforschung für Tiere“ ausgezeichnet. mehr


> Bionik erleben: Neues Schulprojekt von Festo und der FH Campus Wien

08.04.2014 // Technische Berufe bieten top Zukunftschancen – ein ambitioniertes Schulprojekt ermöglicht AHS Schülerinnen und Schülern nun einen besonders spannenden Einstieg ins Thema. Das von Festo speziell für allgemeinbildende höhere Schulen (AHS) entwickelte BionicLab bringt den Schülerinnen und Schülern den Technik-Bereich Bionik mit ungewöhnlichen Experimenten näher. mehr


> Safety Day 2014: Smart Machines und „Megatrend Safety“

08.04.2014 // Interessante Vorträge und rege Diskussionen erlebten am 2. April 2014 die rund 100 TeilnehmerInnen des 3. Safety Day der FH Campus Wien. Aus unterschiedlichen Blickwinkeln wurde das Thema „Wie viel Safety braucht die Industrie?“ beleuchtet. mehr


> Bautechnologiepreis für FH Campus Wien Absolventin Hager

04.04.2014 // Für ihre Diplomarbeit im Rahmen des Masterstudiums Bautechnische Abwicklung internationaler Großprojekte wurde Johanna Hager mit dem Bautechnologiepreis 2014 der Österreichischen Bautechnik Vereinigung ausgezeichnet. Die Verleihung des mit 2.000 Euro dotierten Preises fand am 3. April im Rahmen des Baukongresses 2014 statt. Die prämierte Arbeit widmet sich dem „Vergleich einer Weißen Wannen-Konstruktion mit einer schwarzen bzw. braunen Wanne“. mehr


> Starke Position der FH Campus Wien in Rankings

31.03.2014 // Wie erfolgreich sich die FH Campus Wien – eine der jüngsten Fachhochschulen Österreichs – im FH-Sektor positionieren konnte, stellen zwei Rankings unter Beweis, die im März publiziert wurden. mehr


> FH Campus Wien und Phoenix Contact eröffneten Forschungs- und Technologielabor

21.03.2014 // Gemeinsam mit Phoenix Contact lud die FH Campus Wien am 20. März zur Eröffnung des Phoenix Contact Technology Competence Centers an die Fachhochschule. Die Ausstattung der beiden Laborräume ist Teil einer Kooperationsvereinbarung zwischen dem weltweit tätigen Konzern und der Hochschule. Den Studierenden des Departments Technik ermöglichen die auf dem derzeit geltenden Standard der Industrie ausgerüsteten Labors praxisnahes Arbeiten und Forschen. Zugleich ist die FH Campus Wien nun Mitglied im weltweit 70 Fachhochschulen und Universitäten umspannenden EduNet (International Education Network). mehr


> Videos mit Studierenden: FH Campus Wien erste Hochschule auf Whatchado

04.03.2014 // Auf Whatchado erzählen Menschen in Vieraugengesprächen über ihre Karriere, ihr Leben und ihren Werdegang. Die kurzweiligen Videos helfen bei der Berufswahl. In Zukunft wird Whatchado auch bei der Entscheidung für ein Studium als Orientierungshilfe dienen: Video-Interviews mit Studierenden geben authentische Einblicke in verschiedene Studiengänge und ins FH-Leben. mehr


> Campus Innovation Lab präsentiert Forschungsprojekte

24.02.2014 // Messen und Veranstaltungen wie BeSt, Yo!Tech und Open House sind gute Gelegenheiten, unsere Fachhochschule einem breiten Publikum näher vorzustellen. Neben dem vielfältigen Studienangebot mit über 50 Studien- und Lehrgängen sollen in Zukunft auch verstärkt Forschungsaktivitäten sichtbar und erlebbar werden. mehr


> FH Campus Wien: „Lust auf Technik“ auf der Yo!tech

10.02.2014 // Spannende Projekte und Experimente aus Technik und Naturwissenschaften lockten wieder zahlreiche SchülerInnen auf die Yo!tech ins Wiener WUK. Die FH Campus Wien, ebenfalls mit dabei, zeigte den BesucherInnen, wie sich die Medaka-Fische für die Forschung nutzen lassen, Menschen oder einzelne Körperteile eingescannt, die Scans bearbeitet und im 3D-Drucker ausgedruckt werden können und brachte ihren Roboter in Stellung. mehr


> Health Assisting Engineering: Projekt gewinnt Genius Award

20.01.2014 // Mit dem Genius Award 2013 in der Kategorie "Easy Living" wurden im Dezember generationenübergreifende Produkte und Technologien ausgezeichnet. Zwei Studentinnen des Masterstudiums Health Assisting Engineering an der FH Campus Wien konnten gemeinsam mit VertreterInnen des Austrian Institute of Technology (AIT) und des LPH Gutenstein den zweiten Platz erringen. mehr


> Handbuch Gemeinwesenarbeit an der FH Campus Wien präsentiert

04.12.2013 // Im Rahmen einer Buchpräsentation an der FH Campus Wien wurde am 2. Dezember das neue „Handbuch Gemeinwesenarbeit“ vorgestellt. Mitherausgeber der deutsch-österreichisch-schweizerischen Gemeinschaftspublikation ist Christoph Stoik, der im Department Soziales der FH Campus Wien lehrt und forscht. mehr


> Angewandte Elektronik: Bachelorarbeit mit INiTS Award ausgezeichnet

28.11.2013 // Seine Arbeit über die Entwicklung eines tragbaren EKG-Geräts brachte Patrick Fuchs, BSc, Absolvent des Bachelorstudiums Angewandte Elektronik, den ersten Platz in der Kategorie „Life Sciences“ des INiTS Awards 2013. Mit dem Preis zeichnet das universitäre Gründerservice wissenschaftliche Arbeiten aus, die besonders großes Potenzial für eine erfolgreiche Unternehmensgründung haben. mehr


> FH Campus Wien erforscht Fleischallergien

26.11.2013 // Den Geheimnissen von Nahrungsmittelallergien auf der Spur ist an der FH Campus Wien eine Forschungsgruppe unter der Leitung von Ines Swoboda. Am 1. Dezember 2013 startet ein neues, vom Wissenschaftsfonds FWF gefördertes Projekt im Fachbereich Biotechnologie. Einzelmoleküle statt Extrakte sollen künftig für die Diagnose von Fleischallergien dienen, die ForscherInnen wollen diese Allergen-Moleküle künstlich herstellen. mehr


> MedUni Wien und FH Campus Wien vereinbaren Kooperation

20.11.2013 // Die Medizinische Universität Wien und die FH Campus Wien verstärken ihre Zusammenarbeit. Vertreter beider Hochschulen unterzeichneten am 19. November eine Kooperationsvereinbarung mit dem Ziel, wissenschaftliche, personelle und infrastrukturelle Synergien zu heben. mehr


> Biomedizinische Analytik: Masterarbeit auf European Cancer Congress präsentiert

11.11.2013 // Martina Auer, MSc, Absolventin des Masterlehrgangs Biomedizinische Analytik findet mit ihrer Masterarbeit zur nicht-invasiven Tumorgenom-Überwachung großen Anklang in der Fachcommunity. Nach einer Präsentation bei der Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Humangenetik durfte sie ihr Projekt Ende September beim European Cancer Congress (ECCO 2013) in Amsterdam vorstellen und vor 3.000 Fachleuten eine Keynote-Lecture halten. mehr


> Medizinische Biotechnologie: Neue Kooperation mit BOKU und VetMed

17.09.2013 // Gemeinsam mit der Universität für Bodenkultur, der Veterinärmedizinischen Universität und weiteren Forschungseinrichtungen startet die FH Campus Wien ein neues Kooperationsprojekt in den Bereichen medizinische Biotechnologie, Zellbiologie und Zelltherapien. Ziel ist der Ausbau der medizinischen Anwendung von Gewebekulturen und Zelltherapien. Das Projekt wird vom Wissenschaftsministerium im Rahmen der Hochschulraum-Strukturmittel, auch bekannt als "Hochschulmilliarde", gefördert. mehr