News vom 19.07.2022

FH in Kinderhänden

Von 11. bis 22. Juli hieß es in Wien wieder: Wir Kinder stellen die Unis und die FH Campus Wien auf den Kopf! Über 200 Jungforscher*innen wurden am 14. und 15. Juli in den Lehrveranstaltungen der FH Campus Wien für Wissenschaft und Forschung begeistert.

Kinder und Rektorat mit KinderUni Wien Fahne vor dem FH Campus Wien Gebäude


Über 200 Kinder, 15 Workshops, Bienenführungen und unzählige gelungene Momente - Lehrende und Forschende der FH Campus Wien haben sich auch dieses Jahr ein besonderes Programm überlegt und waren mit vielfältigen Workshops aus verschiedenen Departments vertreten. Die Wissenschaftler*innen bereiteten ihr Wissen kindgerecht auf und begeisterten die Jungstudierenden für ihre Forschungsthemen: Ob beim Löten von Schaltkreisen oder beim Programmieren, beim Erkunden gesunder Ernährung, von Sehen oder Bewegungen des Körpers oder beim Musizieren mit recycelten Instrumenten. In den Pausen tauchten die Kinder bei Führungen zu den Bienenstöcken an der FH Campus Wien in die Welt der fleißigen Nektar- und Pollensammler*innen ein.

10. KinderuniWien an der FH Campus Wien

Bereits zum 10. Mal fand die KinderuniWien an der FH Campus Wien statt. Neben der Universität Wien, der Medizinischen Universität Wien, der Technischen Universität Wien, der Universität für Bodenkultur Wien, der Veterinärmedizinischen Universität Wien und der Wirtschaftsuniversität Wien ist die FH Campus Wien als einzige Fachhochschule beteiligt. Die Lehrveranstaltungen, Workshops und Vorlesungen der KinderuniWien sollen den teilnehmenden Kindern einen altersgerechten Zugang zu Wissenschaft und Forschung ermöglichen, ihre Neugier wecken und erhalten und so die Forscher*innen von morgen so früh wie möglich auf ihrem Weg unterstützen.

Das könnte Sie auch interessieren

180 kg, die perfekt schwimmen