Personendetails

Melanie Hanser, BSc

Biomedizinische Analytikerin; Lehre und Forschung

melanie.hanser@fh-campuswien.ac.at
+43 1 606 68 77-4137
+43 1 606 68 77-4109

Raum: C.1.28
Favoritenstraße 226
1100 Wien


Lehrveranstaltungen

Gesundheitswissenschaften

Hämatologische Labordiagnostik ILV
Biomedizinische Analytik
verlängert berufsbegleitend, SS2024 more

Hämatologische Labordiagnostik ILV

Vortragende: Raphaela Dragosits-Bauer, Melanie Hanser, BSc, Claudia Jaros, BSc MSc

Lehrinhalte

- Präanalytik
- Grundlagen der Hämatologie
- Zelluläre Bestandteile des Blutes und deren Funktion
- Blutbildparameter inkl. physiologisches Differentialblutbild
- Hämatologische Zusatzbestimmungen
- manuelle und automatisierte Analysemethoden
- Qualitätssicherung und Dokumentation
- Interpretation und Validierung
- Fachspezifische Hygiene- und Sicherheitsmaßnahmen
- Fallbeispiele

Prüfungsmodus

Immanente Leistungsüberprüfung

Lehr- und Lernmethode

Integrierte Lehrveranstaltung

Sprache

Deutsch

Hämatologische Morphologie ILV
Biomedizinische Analytik
verlängert berufsbegleitend, WS2023/24 more

Hämatologische Morphologie ILV

Vortragende: Raphaela Dragosits-Bauer, Melanie Hanser, BSc, Claudia Jaros, BSc MSc

Lehrinhalte

- Mikroskopieren physiologischer und pathologischer hämatologischer Präparate
- Kriterien der Zelldifferenzierung
- Hämatopoese
- Knochenmark
- Anämien
- Reaktiv-leukozytäre Veränderungen
- Myelodysplastische Syndrome
- Myeloproliferative Neoplasien
- Lymphoproliferative Erkrankungen
- Akute Leukämien
- Thrombozytäre Erkrankungen
- Parasitäre Erkrankungen
- Referenzbereiche
- Fallbeispiele

Prüfungsmodus

Immanente Leistungsüberprüfung

Lehr- und Lernmethode

Integrierte Lehrveranstaltung

Sprache

Deutsch

Hämatologische Morphologie ILV
Biomedizinische Analytik
Vollzeit, SS2024 more

Hämatologische Morphologie ILV

Vortragende: Raphaela Dragosits-Bauer, Melanie Hanser, BSc, Claudia Jaros, BSc MSc, Barbara Kirchknopf, MSc, Michaela Zahradnik, MSc

Lehrinhalte

- Mikroskopieren physiologischer und pathologischer hämatologischer Präparate
- Kriterien der Zelldifferenzierung
- Hämatopoese
- Knochenmark
- Anämien
- Reaktiv-leukozytäre Veränderungen
- Myelodysplastische Syndrome
- Myeloproliferative Neoplasien
- Lymphoproliferative Erkrankungen
- Akute Leukämien
- Thrombozytäre Erkrankungen
- Parasitäre Erkrankungen
- Referenzbereiche
- Fallbeispiele

Prüfungsmodus

Immanente Leistungsüberprüfung

Lehr- und Lernmethode

Integrierte Lehrveranstaltung

Sprache

Deutsch