News vom 18.06.2020

Regenbogenfahne weht wieder vor der FH Campus Wien

Global Pride am 27. Juni 2020

Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter halten die Regenbogenfahne vor dem F H Campus Wien Gebäude hoch

Die Hochschulleitung hisst im Beisein von Ulrike Alker, Leiterin der Abteilung Gender & Diversity Management seit 2014 jährlich im Juni die Regenbogenfahne vor der FH Campus Wien. Von links: Horst Rode, Geschäftsführer und CFO, Heimo Sandtner, Vizerektor für Forschung und Entwicklung, Wilhelm Behensky, Vorsitzender der Geschäftsleitung, Barbara Bittner, Rektorin, Ulrike Alker, Leiterin der Abteilung Gender & Diversity Management, Arthur Mettinger, Vizerektor für Lehre, Foto: © FH Campus Wien/Schedl

Wir leben Vielfalt!

Die Regenbogen-Fahne steht für Offenheit und Respekt gegenüber allen Menschen – unabhängig von sexueller Orientierung oder Geschlechtsidentität.
Das Hissen der Fahne im Juni an der FH Campus Wien hat bereits Tradition:
Auch heuer weht die Fahne unter dem Ehrenschutz der Hochschulleitung - Barbara Bittner, Rektorin, Arthur Mettinger, Vizerektor für Lehre, Heimo Sandtner, Vizerektor für Forschung und Entwicklung, Wilhelm Behensky, Vorsitzender der Geschäftsleitung sowie Horst Rode, Geschäftsführer/ CFO – wieder vor dem Hauptstandort in Favoriten: als Bekenntnis für (gesetzliche) Gleichstellung und als Zeichen der Selbstverständlichkeit von vielfältigen Lebens- und Liebensweisen sowie Geschlechtsidentitäten unter allen FH-Angehörigen.

queer@FH Campus Wien bei Global Pride am 27. Juni 2020:
Am Samstag, dem 27. Juni 2020, beteiligt sich das queer@FH Campus Wien-Netzwerk über den Hochschul-Verein queer@hochschulen - das gemeinsame LGBTIQ*-Netzwerk von MedUni Wien, Uni Wien, TU Wien, WU Wien, Ferdinand Porsche FernFH, ÖH BOKU, mdw/ Univ. für Musik und darstellende Kunst Wien und der FH Campus Wien – gemeinsam mit Vienna Pride an der weltweit stattfindenden Global Pride. Diese findet unter dem Motto „EXIST. PERSIST. RESIST.“ als weltweites Live-Stream-Event mit zahlreichen internationalen Prides statt, da weltweit Corona-bedingt hunderte Pride-Aufmärsche abgesagt oder verschoben werden mussten.
Vienna Pride organisiert als Teil der Global Pride einen Regenbogen-Autocorso auf der Wiener Ringstraße als Demonstration für Vielfalt - für die Gesundheit aller Teilnehmer*innen in Autos bzw. auf Motorrädern.

queer@FH Campus Wien wird mit queer@hochschulen am Autocorso teilnehmen.

Bei Interesse an den gemeinsamen Vorbereitungen kontaktieren Sie uns bitte:
Abteilung Gender & Diversity Management
Mag.a Corina Exenberger und Mag.a Ursula Weilenmann
T: +43 1 606 68 77-6142 bzw. -6144
regenbogengruppe@fh-campuswien.ac.at

queer@FH Campus Wien
Für Mitarbeitende, Lehrende und Studierende unterschiedlicher sexueller Orientierungen, Identitäten und Lebensentwürfe sowie Unterstützer*innen und Freund*innen, deren Anliegen eine offene und wertschätzende Organisationskultur ist, gibt es an der FH Campus Wien Netzwerkgruppen nähere Informationen hier.

Weitere Infos:

Vienna Pride – Global-Pride-Autocorso
Global Pride
Abteilung Gender & Diversity Management
Regenbogengruppen an der FH Campus Wien (Facebook)
queer@hochschulen (Facebook)