Personendetails

Monika Zajicek, MA

Physiotherapeutin
Lehre und Forschung


T: +43 1 606 68 77-4745
F: +43 1 606 68 77-4709

Raum: D.2.33
Favoritenstraße 226
1100 Wien


Lehrveranstaltungen 2017/18

Gesundheitswissenschaften

> Bachelorarbeitsseminar 2 SE
Physiotherapiemore

Bachelorarbeitsseminar 2 SE

Vortragende: Doris Augesky-Stocker, MEd, Sabine Benczur-Juris, Harriet Bucher, Dr.in scient.med. Ursula Danner, MSc, Gerhard Eder, MSc MSc, Angelika Eder, MSc, Andrea Greisberger, MSc, Mag.a Silke Gruber, MMSPhty, Dipl.Med.Päd.in Franziska Höhne, Georg Kainzbauer, MAS

1 SWS
6 ECTS

Lehrinhalte

Erstellung der Bachelorarbeit 2 auf Basis des Konzeptes der Bachelorarbeit 1 unter Berücksichtigung formaler Vorgaben. Die Inhalte des Konzeptes der Bachelorarbeit 1 und die im Rahmen des BAS 2 erarbeiteten Inhalte werden zu einer Bachelorarbeit zusammengeführt, die den Ansprüchen an eine wissenschaftliche Arbeit gerecht wird.

Prüfungsmodus

LV-Immanenter Prüfungscharakter

Lehr- und Lernmethode

Seminar

Sprache

Deutsch

> Berufsfeldreflexion SE
Physiotherapiemore

Berufsfeldreflexion SE

Vortragende: Sabine Benczur-Juris, Andrea Buresch-Kirner, MSc, Susanne Ebner, Gerhard Eder, MSc MSc, Angelika Eder, MSc, Mag.a Silke Gruber, MMSPhty, Claudia Hofstätter, MSc, Elisabeth Jelem-Zdrazil, Mag.a Meike Klinger, Bakk., Manuela Kundegraber, MSc, Daniela Oberma

0.5 SWS
1 ECTS

Lehrinhalte

Reflexion des eigenen Handelns in der Durchführung des Physiotherapeutischen Prozesses im Rahmen des Berufspraktikums
Reflexion der Selbstkompetenzen im berufsspezifischen Handeln
Reflexion der Therapeutischen Beziehung

Prüfungsmodus

Endprüfung

Lehr- und Lernmethode

Seminar

Sprache

Deutsch

> Bewegungslehre ILV
Physiotherapiemore

Bewegungslehre ILV

Vortragende: Harriet Bucher, Mag.a Dr.in Ursula Eckler, Katarina Sadovnik, Michaela Strauss, MSc, Theres Wess, Monika Zajicek, MA

3 SWS
3 ECTS

Lehrinhalte

Orientierung des Individuums, Orientierung der Therapeutin/des Therapeuten, Bewegungen um Achsen in Ebenen, Haltungs- und bewegungsrelevante Besonderheiten von Muskeln und Muskelaktivitäten, positionsbedingte muskuläre Aktivitäten der Körperabschnitte sowie muskuläre Aktivitäten aufgrund der Einwirkung äußerer Kräfte, Gleichgewichtsreaktionen, weiterlaufende Bewegungen/Widerlagerung, Bewegungsnorm, Bewegungsanalyse

Prüfungsmodus

LV-abschließende Prüfung

Lehr- und Lernmethode

Integrative Lehrveranstaltung

Sprache

Deutsch

> Ganganalyse ILV
Physiotherapiemore

Ganganalyse ILV

Vortragende: Susanne Ebner, Eva Reicher, MEd, Brigitte Wolf, MSc, Monika Zajicek, MA

1 SWS
1 ECTS

Lehrinhalte

Die Gangphasen werden in Bezug auf Bodenreaktionskräfte, externe bzw. interne Drehmomente, Kinematik, Exkursionen des Körperschwerpunktes und Energieaufwand analysiert. Exemplarisch werden evaluierte klinische Tests, die beobachtende Ganganalyse und pathologische Abweichungen dargelegt und optional wird Einblick in einzelne Aspekte der instrumentellen Ganganalyse gegeben.

Prüfungsmodus

LV-immanenter Prüfungscharakter

Lehr- und Lernmethode

Integrierte Lehrveranstaltung

Sprache

Deutsch

> Gangschulung ILV
Physiotherapiemore

Gangschulung ILV

Vortragende: Susanne Burian, Susanne Ebner, Carmen Oberzaucher, BSc, Katarina Sadovnik, Monika Zajicek, MA

1 SWS
1 ECTS

Lehrinhalte

Erarbeiten von Behandlungsstrategien und Therapiemaßnahmen zur Gangschulung sowie deren praktische Durchführung anhand ausgewählter Pathologien und Patientinnen-/ und Patientenbeispiele.

Prüfungsmodus

LV-immanenter Prüfungscharakter

Lehr- und Lernmethode

Integrierte Lehrveranstaltung

Sprache

Deutsch

> Public Health + Gesundheitsförderung ILV
Physiotherapiemore

Public Health + Gesundheitsförderung ILV

Vortragende: Simone Luschin, MA, FH-Prof. Andreas Stübler, MAS, Monika Zajicek, MA, Renate Zettl, MBA

1 SWS
1 ECTS

Lehrinhalte

Geschichtliche Entwicklung des multidisziplinär ausgerichteten Fachgebietes Public Health, Ziele Kohärenzen der Politik (Health in All Policies), Differenzierung zwischen Gesundheitsförderung und Prävention, wichtige epidemiologische Kennzahlen, relevante gesetzlichen Rahmenbedingungen, relevante Gesundheitsmodelle und Gesundheitsdeterminanten, Betrachtung von Gesundheitssystemen und Gesundheitsentwicklung auf internationaler, nationaler und regionaler Ebene und unterschiedlicher Settings, wesentliche AkteurInnen des Gesundheitssystems und die Rolle der Physiotherapie in Bezug auf Public Health und Gesundheitsförderung, Projektspezifika in Gesundheitsförderungsprojekten, Qualitätskriterien und Finanzierung von Gesundheitsförderungsprojekten, sowie Aufgabenfelder der Physiotherapie, Case und Caremanagement.

Prüfungsmodus

LV-immanenter Prüfungscharakter

Lehr- und Lernmethode

ILV

Sprache

Deutsch

> Strukturelle Untersuchung ILV
Physiotherapiemore

Strukturelle Untersuchung ILV

Vortragende: Harriet Bucher, Andrea Buresch-Kirner, MSc, Susanne Burian, Mag.a Silke Gruber, MMSPhty, Mag.a Claudia Schume, Monika Zajicek, MA

2 SWS
2 ECTS

Lehrinhalte

Aktive und passive Bewegungsprüfung
Goniometrie (Gelenksmessung)
Muskelfunktionsprüfung
jeweils an der oberen und unteren Extremität, sowie ausgewählt an der Wirbelsäule
Palpationsbefund des subkutanen Bindegewebes

Prüfungsmodus

LV-immanenter Prüfungscharakter

Lehr- und Lernmethode

Integrierte Lehrveranstaltung

Sprache

Deutsch

Publikationen

An der FH Campus Wien verfasste Publikationen von Monika Zajicek finden Sie in unserer Publikationsdatenbank, ebenso die betreuten Abschlussarbeiten. Alle anderen Publikationen sind im Personal Webspace angeführt.

Studiengang

Physiotherapie

Bachelorstudium, Vollzeit

more