Personendetails

Andreas Huber

Orthoptist
Lehre und Forschung


T: +43 1 606 68 77-4611
F: +43 1 606 68 77-4609

Raum: D.3.33
Favoritenstraße 226
1100 Wien


Lehrveranstaltungen 2017/18

Gesundheit

> Einführung in Orthoptik, Pleoptik und Strabologie ...
Orthoptikmore

Einführung in Orthoptik, Pleoptik und Strabologie VO

Vortragende: Andreas Huber

1 SWS
1 ECTS

Lehrinhalte

Terminologie und Grundbegriffe in der Orthoptik, Pleoptik und Strabologie; Einführung zu Störungen des Binokularsehens, Augenbewegungen, Entwicklung des monokularen und binokularen Sehens; Überblick über Störungen des Binokularsehens und Augenbewegungsstörungen; orthptischer Prozess; Anamnese und Inspektion der Patientin und des Patienten.

Prüfungsmodus

schriftliche/mündliche Abschlussprüfung

Lehr- und Lernmethode

Vorlesung

Sprache

Deutsch

> Nahtstellen im logopädischen Kontext ILV
Logopädie - Phoniatrie - Audiologiemore

Nahtstellen im logopädischen Kontext ILV

Vortragende: Andreas Huber, Susanne Messner-Gujon, MSc, FH-Prof.in Mag.a Barbara Riegler, Gunhild Rohnke, MSc, Katarina Sadovnik, Mag.a Erna Schönthaler, Anna Tritscher, MSc nutr. med., Roswitha Wallner, MSc

1 SWS
1 ECTS

Lehrinhalte

- Optionale Interventionsmöglichkeiten im Nahtstellenbereich
- Kennenlernen relevanter Berufsgruppen, Berufsbilder, Berufsfelder
- Nahtstellen und Abgrenzung zum Berufsbild der Logopädin/ des Logopäden
- Case-Management-Prozess im Kontext relevanter Berufsgruppen

Prüfungsmodus

immanent

Lehr- und Lernmethode

ILV

Sprache

Deutsch

> Physiologisches und pathologisches Binokularsehen ...
Orthoptikmore

Physiologisches und pathologisches Binokularsehen VO

Vortragende: Andreas Huber, Renate Zechmeister

2.5 SWS
3 ECTS

Lehrinhalte

Grundlagen der Sensorik des visuellen Systems - Netzhautlokalisation, Horopter, Panumscher Raum, Simultansehen, Fusion, Stereosehen, monokulare Tiefenwahrnehmung, Netzhautkorrespondenz; Diplopie, Suppression, Zentralskotom, Fixierpunktskotom; Akkommodation und Konvergenz; Augenmuskelfunktionen und Augenmotilität;
Untersuchung der Netzhautkorrespondenz, Zuordnung der Tests; Wechsel der Korrespondenz nach Untersuchungsverfahren, nach Sehbedingungen; postoperative Doppelbilder; subnormales Binokularsehen, Horror fusionis

Prüfungsmodus

Abschlussprüfung

Lehr- und Lernmethode

Vorlesung

Sprache

Deutsch

> Praktische Übungen: Refraktionsbestimmung UE
Orthoptikmore

Praktische Übungen: Refraktionsbestimmung UE

Vortragende: Andreas Huber

1 SWS
1 ECTS

Lehrinhalte

Vermittlung, Übung und Reflexion von praktischen Kenntnissen und Fertigkeiten zur Ermittlung des Korrektionsbedarfes unter Berücksichtigung der Binokularität

Prüfungsmodus

abschließende Prüfung

Lehr- und Lernmethode

Übungen

Sprache

Deutsch

> Refraktionsbestimmung ILV
Orthoptikmore

Refraktionsbestimmung ILV

Vortragende: MSc Andrea Franzan, Andreas Huber, Stefan Prior, Univ. Prof. Dr. Arnulf Thaler

3 SWS
3 ECTS

Lehrinhalte

Refraktion (Grundlagen, Refraktionsanomalien, Korrektur), subjektive Refraktion (Methoden, z.B. Bestimmung von sphärischen und astigmatischen Refraktionsfehlern, binokularer Feinabgleich, Nahkorrektur), objektive Refraktion (Skiaskopie, Autorefraktometer) - Anwendung, Durchführung, Dokumentation
refraktive Chirurgie (Grundlagen, Methoden)

Prüfungsmodus

begleitende Leistungsfeststellung

Lehr- und Lernmethode

Integrierte Lehrveranstaltung

Sprache

Deutsch

> Studien-,Praxisbegleitung, Reflexion 2 ILV
Orthoptikmore

Studien-,Praxisbegleitung, Reflexion 2 ILV

Vortragende: Ida Grainer, Andreas Huber

1 SWS
1 ECTS

Lehrinhalte

Vorbereitung auf das Praktikum, Reflexion der eigenen Fähigkeiten und Erfahrungen im Praktikum und Studium; Umgang mit schwierigen Situationen (z.B. Überforderung, Unterstützungsbedarf); Feedback, Intervision, Supervision; Präsentation der Praktikumsberichte.

Prüfungsmodus

"Mit Erfolg teilgenommen"

Lehr- und Lernmethode

Integrierte Lehrveranstaltung

Sprache

Deutsch

Publikationen

Studiengang

Orthoptik

Bachelorstudium, Vollzeit

more