Projektdetail

Circul-A-Bility

Forschungslaufzeit: Oktober 2020 bis Oktober 2024

Lebensmittelverpackungen ermöglichen Aufbewahrung, Schutz, Kommunikation und Convenience. Heute müssen sie zudem Nachhaltigkeit, Zirkularität und Reduktion von Lebensmittelverlusten und -abfällen ermöglichen. Das Projekt CIRCUL-A-BILITY geht über den Stand der Technik hinaus und adressiert technische wie auch nichttechnische Hürden der Implementierung nachhaltiger Lebensmittelverpackungen und zirkulärer Lebensmittelversorgungsketten. Diese lebensmittelspezifische, zielgerichtete Maßnahme ist damit in der Debatte um nachhaltige Verpackungen von zentraler Bedeutung. So wird es ermöglicht, Daten über Wechselwirkungen zwischen Lebensmitteln und Verpackungen auszutauschen und das Verhalten von Konsument*innen im Fokus zu behalten.

CIRCUL-A-BILITY baut somit ein europaweites Netzwerk von Akteur*innen in allen Aspekten der Lebensmittelverpackung auf. Das Netzwerk erstreckt sich dabei von Material- und Lebensmittelwissenschaft über produzierende und abfüllende Industrie hin zu Konsument*innenforschung und politischen Entscheidungsträger*innen. Ziel ist es, Forschung in diesem Bereich zu harmonisieren und zu integrieren, Informationen auszutauschen, die Industrie bei der Implementierung nachhaltiger Alternativen zu unterstützen und Arbeitsgruppen einzurichten, die Verbraucher*innen, Nutzer*innengruppen, politischen Entscheidungsträger*innen und der Industrie wissenschaftlich fundierte Empfehlungen geben können.

Forschungsziele

  • Aufwertung des aktuellen technischen Fortschritts
  • Beschleunigung der Erstellung von Prototypen, die über das Interesse einzelner hinausgehen und Europa zugutekommen
  • Vermeidung von Doppelarbeit in der Forschung
  • Beschleunigung des Technologietransfers und Entrepreneurships
  • Erhöhung der wissenschaftlichen Kapazität und des Forschungsrankings der COST-Arbeitsmitglieder

Fördergeber*in

European Cooperation in Science and Technology (COST)

Kooperationspartner*innen bzw. Auftraggeber*innen

Hauptantragsteller: DK
Netzwerk: AL, AT, BE, BG, DE, DK, EL, ES, FI, HU, IL, IS, IT, LT, LV, MK, NL, NO, PL, PT, RO, RS, SI, SK, TR, UK
Internationale Partnerländer: Argentina, Brazil, Canada, United States

Forschungsbereich

Sustainability and Design

Ziele für nachhaltige Entwicklung der UNO

Nachhaltige/r Konsum und Produktion

Projektleitung


Beteiligte Studiengänge

Verpackungstechnologie

Bachelorstudium, berufsbegleitend

more

Nachhaltiges Ressourcenmanagement

Bachelorstudium, berufsbegleitend

more

Packaging Technology and Sustainability

Masterstudium, berufsbegleitend

more