Personendetails

Kerstin Plessl, PhD

Biomedizinische Analytikerin,
Lehre und Forschung


T: +43 1 606 68 77-4112
F: +43 1 606 68 77-4109

Raum: C.Z.23
Favoritenstraße 226
1100 Wien


Lehrveranstaltungen 2020/21

Gesundheitswissenschaften

> Immunologische Labordiagnostik 1 ILV
Biomedizinische Analytik more

Immunologische Labordiagnostik 1 ILV

Vortragende: Marlene Gerner, MSc, Jasmin Hammerler, MSc, Kerstin Plessl, PhD, Margarete Tschandl, Bakk. phil. MA

3SWS
3ECTS

Lehrinhalte

Präanalytik
Durchführung exemplarischer manueller und mechanisierter immunologischer Analyseverfahren und Techniken
Grundlagen der Qualitätssicherung
Dokumentation, Validierung und Interpretation von Befunden

Prüfungsmodus

Permanente Leistungsbeurteilung und Abschlusprüfung

Lehr- und Lernmethode

- strukturierter, medienunterstützter Vortrag
- Demonstrationen
- Selbststudium
- Arbeiten in Kleingruppen
- Führen eines Laborprotokolls

Sprache

Deutsch

> Immunologische Labordiagnostik 2 ILV
Biomedizinische Analytik more

Immunologische Labordiagnostik 2 ILV

Vortragende: Marlene Gerner, MSc, Jasmin Hammerler, MSc, Kerstin Plessl, PhD, Margarete Tschandl, Bakk. phil. MA

1SWS
1.5ECTS
> Mikrobiologische Labordiagnostik ILV
Biomedizinische Analytik more

Mikrobiologische Labordiagnostik ILV

Vortragende: Susanne Bauer-Mitlinger, Bernhard Dürschmied, MSc, Kerstin Plessl, PhD

4.5SWS
4.5ECTS
> Proseminar Bachelorarbeit SE
Biomedizinische Analytik more

Proseminar Bachelorarbeit SE

Vortragende: Mag.a Martina Fondi, Marlene Gerner, MSc, Reinhard Meixner, BSc, MA, Kerstin Plessl, PhD, Assoc. Prof. Dr. Peter Steinberger

2SWS
6ECTS

Lehrinhalte

Wissenschaftssprache – Schreibstil, Analyse von Textbeispielen,
Forschungskonzept, Exposé, Einreichung Bachelorarbeit,
Zitieren, Literaturverzeichnis
Elektronische Literaturverwaltung mit Citavi
Plagiat, Copyright,
Abbildungen und Tabellen,
Formales und Layout
Konzeptpräsentation, Präsentationstechnik,
Formatvorlage,
Aufbau und Gliederung einer wissenschaftlichen Arbeit

Prüfungsmodus

Beurteilung des eingereichten Konzepts 10 Punkte
- Inhalte 5 Punkte
- Sprache 3 Punkte
- Formale Krit. 2 Punkte

Konzeptpräsentation 6 Punkte
- Folien 3 Punkte
- Präsentation 3 Punkte

14 - 16 P = 1
12 - 13 P = 2
10 - 11 P = 3
9 P = 4
< 9 P = 5

Lehr- und Lernmethode

mediengestützter Vortrag
Analysen
praktische Übungen
aktive Mitarbeit der Studierenden

Sprache

Deutsch

> Seminar Berufspraktikum 3 SE
Biomedizinische Analytik more

Seminar Berufspraktikum 3 SE

Vortragende: Susanne Bauer-Mitlinger, Bernhard Dürschmied, MSc, Elis Godaj, MSc, Karin Gstinig, Silke Jäger, MSc, Michaela Macho, Kerstin Plessl, PhD, Christine Prevedel, Mag.a Christine Rieß, Helena Seper, MSc

0.5SWS
0.5ECTS

Lehrinhalte

Analyse des fachlichen, methodischen und organisatorischen Umfelds, Reflexion der praktischen Umsetzung theoretischer Lehr- und Lerninhalte und des persönlichen Lernfortschritts, Verfassen eines Praktikumsberichts, schriftliche Dokumentation erworbener Kenntnisse nach wissenschaftlichen Kriterien, Austausch und Diskussion praxisrelevanter Themen

Prüfungsmodus

Begleitende Leistungsfeststellung (aktive Mitarbeit, schriftliche Ausarbeitung des Praktikumsberichts) - Teilnote der Modulbeurteilung "Berufspraktikum 3"

Lehr- und Lernmethode

Seminar
e-learning

Sprache

Deutsch