Personendetails

Angelika Eder, MSc

Lehre und Forschung

angelika.eder@fh-campuswien.ac.at
+43 1 606 68 77-4748
+43 1 606 68 77-4709

Raum: D.2.13
Favoritenstraße 226
1100 Wien


Lehrveranstaltungen

Gesundheitswissenschaften

Bachelorarbeitsseminar 1 SE
Physiotherapie
Vollzeit, WS2023/24 more

Bachelorarbeitsseminar 1 SE

Vortragende: Andrea Buresch-Kirner, MSc, Gerhard Eder, MSc MSc, Angelika Eder, MSc, Andrea Greisberger, MSc, Mag.a Silke Gruber, MMSPhty, Dipl.Med.Päd.in Franziska Höhne, Renate Holub, BSc MSc, Mag.a Meike Klinger, Bakk., Priv.-Doz. Dr. Clemens Ley, MA, Alexander Müller, BSc MSc, Stefan Perner, BA BSc MSc, Georg Pflügler, MSc OMPT MSc, Katarina Sadovnik, MSc, Mag.a Claudia Schume, Miriam Siebenrock, BSc MSc, Theres Wess, MSc, Manuela Wieland, MSc, Monika Zajicek, MA MSc, Eva Zwerina, MSc

Lehrinhalte

Formulieren einer Forschungsfrage
Festlegen der methodischen Vorgehensweise
Förderung des wissenschaftlichen Diskurs
Durchführung der Datenerhebung (gegebenenfalls im Rahmen einer Übungsstudie auch an Studierenden der FHCW und/oder Pilotstudie als Grundlage für die Planung weiterführender Studien und Projekte)
Erstellen der Bachelorarbeit bis inklusive Datenerhebung unter Berücksichtigung der Kriterien einer wissenschaftlichen Arbeit
Reflexion des wissenschaftlichen Forschungsprozesses

Prüfungsmodus

Immanente Leistungsüberprüfung

Teilnahme; Voraussetzung: Erfüllung vorgegebene Aktivitäten im wissenschaftlichen Forschungsprozess

Lehr- und Lernmethode

Aktivierend erarbeitende und aktivierend explorative Methoden, z.B. Fokussprint, Diskussion, Mind Mapping, Blended Learning, Partnerarbeit
Lernen/Üben am Modell

Sprache

Deutsch

Bachelorarbeitsseminar 2 SE
Physiotherapie
Vollzeit, SS2024 more

Bachelorarbeitsseminar 2 SE

Vortragende: Andrea Buresch-Kirner, MSc, Gerhard Eder, MSc MSc, Angelika Eder, MSc, Andrea Greisberger, MSc, Mag.a Silke Gruber, MMSPhty, Dipl.Med.Päd.in Franziska Höhne, Renate Holub, BSc MSc, Mag.a Meike Klinger, Bakk., Priv.-Doz. Dr. Clemens Ley, MA, Alexander Müller, BSc MSc, Stefan Perner, BA BSc MSc, Georg Pflügler, MSc OMPT MSc, Katarina Sadovnik, MSc, Mag.a Claudia Schume, Miriam Siebenrock, BSc MSc, Theres Wess, MSc, Manuela Wieland, MSc, Monika Zajicek, MA MSc, Eva Zwerina, MSc

Lehrinhalte

Darstellung der Ergebnisse
Interpretation und Diskussion der Ergebnisse
Ableiten der Conclusio und künftiger Forschungsansätze
Fertigstellung der Bachelorarbeit

Prüfungsmodus

Endprüfung

Beurteilung der Bachelorarbeit

Lehr- und Lernmethode

Aktivierend explorative Methoden, E-learning

Sprache

Deutsch

Fachsupervision 1 SE
Physiotherapie
Vollzeit, WS2023/24 more

Fachsupervision 1 SE

Vortragende: Andrea Buresch-Kirner, MSc, Angelika Eder, MSc, Mag.a Silke Gruber, MMSPhty, Eva Grundner, MSc, Mag. Gabriele Jaksch, Georg Kainzbauer, MAS, Alexander Müller, BSc MSc, Annette Nägele, MSc, Georg Pflügler, MSc OMPT MSc, Tanja Rieder, MSc, Miriam Siebenrock, BSc MSc, Sonja Stani, MSc, Monika Stepan, PT D.O. Miriam Subhieh, MSc, Manuela Wieland, MSc, Monika Zajicek, MA MSc, Renate Zettl, MBA PhDr., Eva Zwerina, MSc

Lehrinhalte

Vertiefung und Anwendung des fachspezifischen und fachübergreifenden Physiotherapeutischen Prozesses mit dem Fokus auf die Problemidentifizierungsphase
Zuordnung von ICF-Ebenen und Untersuchungsmaßnahmen

Prüfungsmodus

Immanente Leistungsüberprüfung

Teilnahme; Voraussetzungen: aktive Mitarbeit in allen Phasen der Problemidentifizierung, Reflexion konkreter Erlebnisse/Erfahrungen aus der Praxislernphase

Lehr- und Lernmethode

Aktivierend erarbeitende Methoden, begleitetes Üben an Patient*innen unter Supervision, Reflexion

Sprache

Deutsch

Geriatrie + Gerontopsychiatrie ILV
Physiotherapie
Vollzeit, SS2024 more

Geriatrie + Gerontopsychiatrie ILV

Vortragende: Angelika Eder, MSc, Eva Grundner, MSc, Claudia Jost-Hofstätter, MSc, Elisabeth Kaulfuß, Dr. Monika Paulis, Anja Thomsen, MSc. BSc., Renate Zettl, MBA PhDr.

Lehrinhalte

Auseinandersetzung mit den Veränderungen im Alter
Geriatrische Assessments
Präventive sowie rehabilitative Maßnahmen bei bestehender Multimorbidität in der Geriatrie
Geriatriespezifika im Physiotherapeuitschen Prozess aus multiprofessioneller Sicht
Demenzformen und -stadien, Desorientiertheit, Validation
Fachspezifische Hilfsmittelversorgung
Kommunikationsstrategien für die Kommunikation mit alten und desorientierten Menschen
Aspekte der Gruppentherapie in der Geriatrie
Rolle der/des Physiotherapeut*in im interdisziplinären Team
Aktuelle Evidenzlage

Prüfungsmodus

Endprüfung

Lehr- und Lernmethode

Darbietend, aktivierend erarbeitend und aktivierend explorativ, eigenständige Fallarbeit/problem based learning (z.B. interprofessionell)

Sprache

Deutsch

Haltungs- und Bewegungsanalyse ILV
Physiotherapie
Vollzeit, WS2023/24 more

Haltungs- und Bewegungsanalyse ILV

Vortragende: FH-Prof.in Mag.a Dr.in Ursula Eckler, Angelika Eder, MSc, Christina Kaufmann, MSc, Birgit Kunerth, MSc, Katharina Meller, Michaela Strauss, MSc, Monika Zajicek, MA MSc

Lehrinhalte

Bewegungen um Achsen und in Ebenen in allen Gelenken (ausgenommen Kiefergelenke)
Haltungs- und bewegungsrelevante Muskelaktivitäten
Haltungsanalyse, Statik im Stand und Sitz
Gleichgewichtsreaktionen, Widerlagerung, Kinetische Ketten, Muskuläre Insuffizienzen
Bewegungsanalyse typischer Bewegungsabläufe inkl. Bückverhalten

Prüfungsmodus

Endprüfung

praktische Durchführung einer Haltungs-und Bewegungsanalyse

Lehr- und Lernmethode

Darbietende Methoden, aktivierend-erarbeitende Methoden, z.B. Gruppenpuzzle, problembasiertes Lernen, aktives Strukturieren

Sprache

Deutsch

Haltungs- und Bewegungsanalyse ILV
Physiotherapie
verlängert berufsbegleitend, SS2024 more

Haltungs- und Bewegungsanalyse ILV

Vortragende: FH-Prof.in Mag.a Dr.in Ursula Eckler, Angelika Eder, MSc

Lehrinhalte

Bewegungen um Achsen und in Ebenen in allen Gelenken (ausgenommen Kiefergelenke)
Haltungs- und bewegungsrelevante Muskelaktivitäten
Haltungsanalyse, Statik im Stand und Sitz
Gleichgewichtsreaktionen, Widerlagerung, Kinetische Ketten, Muskuläre Insuffizienzen
Bewegungsanalyse typischer Bewegungsabläufe inkl. Bückverhalten

Prüfungsmodus

Endprüfung

praktische Durchführung einer Haltungs-und Bewegungsanalyse

Lehr- und Lernmethode

Darbietende Methoden, aktivierend-erarbeitende Methoden, z.B. Gruppenpuzzle, problembasiertes Lernen, aktives Strukturieren

Sprache

Deutsch

Häusliche und sexualisierte Gewalt – Schlüsselroll…
Physiotherapie
Vollzeit, WS2023/24 more

Häusliche und sexualisierte Gewalt – Schlüsselrolle der Gesundheits- und Sozialberufe VO

Vortragende: Cansel Demirdelen Özkan, MSc, Angelika Eder, MSc, Sabine Eder, Anneliese Erdemgil-Brandstätter, DPGKP, Priv.-Doz. Mag. DDr. Martin Grassberger, Physiotherapie Platzhalter4, Mag. (FH) Krista Rauberger, MA, Barbara Wallner, BA

Lehrinhalte

- Handlungskompetenz in der Gewaltfrüherkennung
- Effiziente Hilfestellung für Opfer von häuslicher und sexualisierter Gewalt
- Implementierung klinikinterner Versorgungswege
- Standards bei Spurensicherung und Dokumentation

Angehörige von Gesundheitsberufen stehen vor der Herausforderung professionelle Hilfe anzubieten und benötigen diese auch selbst, da sie im Arbeitsalltag/Ausbildungspraktika unterschiedlichste Formen von Gewalt und Aggression ausgesetzt sind. Die eigene Gewaltbetroffenheit darf nicht als Berufsrisiko abgetan und unterschätzt werden.
Ein weiterer Aspekt ist die Enttabuisierung von Grenzüberschreitungen den Menschen gegenüber, die sich dem Gesundheitswesen anvertrauen müssen.

Prüfungsmodus

Immanenter Prüfungscharakter

Lehr- und Lernmethode

Die Lehrveranstaltung findet im Distance Learning statt.

Sprache

Deutsch

Klinische Prüfung 1 SE
Physiotherapie
Vollzeit, WS2023/24 more

Klinische Prüfung 1 SE

Vortragende: Ingrid Aulehle-Falkinger, MSc, Roman Binder, MSc, Andrea Buresch-Kirner, MSc, Susanne Burian, Susanne Ebner, FH-Prof.in Mag.a Dr.in Ursula Eckler, Gerhard Eder, MSc MSc, Angelika Eder, MSc, Estela Filiz Ersek, MSc, Bernhard Fasching, MSc, Thomas Fuchs, MSc, Stefan Gneist, MSc, Mag.a Silke Gruber, MMSPhty, Eva Grundner, MSc, Renate Holub, BSc MSc, Nina Kainz, MSc, Georg Kainzbauer, MAS, Christina Kaufmann, MSc, Mag.a Meike Klinger, Bakk., Cornelia Laaber, BSc, Stefan Laggner, BSc, Katrin Mauczka, Katharina Meller, Hanna Minihofer, Alexander Müller, BSc MSc, Georg Pflügler, MSc OMPT MSc, Birgit Ruthofer, Katarina Sadovnik, MSc, Mag.a Claudia Schume, Thomas Schuster-Deringer, BSc, Miriam Siebenrock, BSc MSc, Monika Stepan, PT D.O. Miriam Subhieh, MSc, Mag. Andreas Unterhuber, BSc., Theres Wess, MSc, Manuela Wieland, MSc, Monika Zajicek, MA MSc, Renate Zettl, MBA PhDr., Eva Zwerina, MSc

Lehrinhalte

Umsetzung und Reflexion des Physiotherapeutischen Prozesses in den klinischen Fachbereichen der im 5. Semester absolvierten Praxislernphasen

Prüfungsmodus

Immanente Leistungsüberprüfung

Immanenter Prüfungscharakter, praktisch

Lehr- und Lernmethode

Aktivierend erarbeitende Methoden, Durchführung des Physiotherapeutischen Prozesses im realen Berufsfeld in den Fachbereichen der absolvierten Praxislernphasen des 5. Semesters, Reflexion

Sprache

Deutsch

Klinische Prüfung 2 SE
Physiotherapie
Vollzeit, SS2024 more

Klinische Prüfung 2 SE

Vortragende: Ingrid Aulehle-Falkinger, MSc, Roman Binder, MSc, Andrea Buresch-Kirner, MSc, Susanne Ebner, FH-Prof.in Mag.a Dr.in Ursula Eckler, Gerhard Eder, MSc MSc, Angelika Eder, MSc, Estela Filiz Ersek, MSc, Bernhard Fasching, MSc, Thomas Fuchs, MSc, Judith Fuchs, MSc, Stefan Gneist, MSc, Andrea Greisberger, MSc, Mag.a Silke Gruber, MMSPhty, Eva Grundner, MSc, Renate Holub, BSc MSc, Nina Kainz, MSc, Georg Kainzbauer, MAS, Christina Kaufmann, MSc, Birgit Kunerth, MSc, Cornelia Laaber, BSc, Stefan Laggner, BSc, Katharina Meller, Hanna Minihofer, Alexander Müller, BSc MSc, Georg Pflügler, MSc OMPT MSc, Birgit Ruthofer, Katarina Sadovnik, MSc, Mag.a Claudia Schume, Sonja Stani, MSc, Monika Stepan, Michaela Strauss, MSc, PT D.O. Miriam Subhieh, MSc, Mag. Andreas Unterhuber, BSc., Theres Wess, MSc, Manuela Wieland, MSc, Monika Zajicek, MA MSc, Renate Zettl, MBA PhDr., Eva Zwerina, MSc

Lehrinhalte

Umsetzung und Reflexion des Physiotherapeutischen Prozesses in den klinischen Fachbereichen der im 6. Semester absolvierten Praxislernphasen

Prüfungsmodus

Immanente Leistungsüberprüfung

Immanenter Prüfungscharakter, praktisch

Lehr- und Lernmethode

Aktivierend erarbeitende Methoden, Durchführung des Physiotherapeutischen Prozesses im realen Berufsfeld in den Fachbereichen der absolvierten Praxislernphasen des 6. Semesters, Reflexion

Sprache

Deutsch

Kompetenzentwicklung 2 - 2UE vorgezogen vom SEM06 …
Physiotherapie
Vollzeit, SS2024 more

Kompetenzentwicklung 2 - 2UE vorgezogen vom SEM06 SE

Vortragende: FH-Prof.in Mag.a Dr.in Ursula Eckler, Angelika Eder, MSc, Andrea Greisberger, MSc, Mag.a Silke Gruber, MMSPhty, Elisabeth Kaulfuß, Birgit Kunerth, MSc, Miriam Siebenrock, BSc MSc, Michaela Strauss, MSc, Theres Wess, MSc

Lehrinhalte

Reflexionsprozesse und Instrumente als Grundlage für Persönlichkeitsentwicklung, zur Reflexion der beruflichen und persönlichen Entwicklung in unterschiedlichen Settings (SMART-Zielsetzung, Goal Attainment Scale, Selbst- und Fremdeinschätzung, Peer-reflexion,…)
Abbildung der beruflichen und persönlichen Kompetenzen im Rahmen eines e-portfolios
Reflexionsgespräche
Mitarbeit beim Aufnahmeverfahren (Eignungstest)
Schwerpunktsetzung im Wahlbereich durch konkrete Stärken-Schwächen-Analyse im Rahmen der Kompetenzentwicklung

Prüfungsmodus

Immanente Leistungsüberprüfung

Teilnahme; Voraussetzung: Erstellung eines e-Portfolios

Lehr- und Lernmethode

Aktivierend erarbeitende und aktivierend explorative Methoden, Portfolioarbeit mittels MAHARA, Peer-Feedback

Sprache

Deutsch

Kompetenzentwicklung 2 - 2UE vorgezogen vom SEM06 …
Physiotherapie
verlängert berufsbegleitend, WS2023/24 more

Kompetenzentwicklung 2 - 2UE vorgezogen vom SEM06 VO

Vortragende: FH-Prof.in Mag.a Dr.in Ursula Eckler, Angelika Eder, MSc, Theres Wess, MSc

Lehrinhalte

Reflexionsprozesse und Instrumente als Grundlage für Persönlichkeitsentwicklung, zur Reflexion der beruflichen und persönlichen Entwicklung in unterschiedlichen Settings (SMART-Zielsetzung, Goal Attainment Scale, Selbst- und Fremdeinschätzung, Peer-reflexion,…)
Abbildung der beruflichen und persönlichen Kompetenzen im Rahmen eines e-portfolios
Reflexionsgespräche
Mitarbeit beim Aufnahmeverfahren (Eignungstest)
Schwerpunktsetzung im Wahlbereich durch konkrete Stärken-Schwächen-Analyse im Rahmen der Kompetenzentwicklung

Prüfungsmodus

Immanente Leistungsüberprüfung

Teilnahme; Voraussetzung: Erstellung eines e-Portfolios

Lehr- und Lernmethode

Aktivierend erarbeitende und aktivierend explorative Methoden, Portfolioarbeit mittels MAHARA, Peer-Feedback

Sprache

Deutsch

Kompetenzentwicklung 2 (2UE vorgezogen 8. SEM) VO
Physiotherapie
verlängert berufsbegleitend, SS2024 more

Kompetenzentwicklung 2 (2UE vorgezogen 8. SEM) VO

Vortragende: FH-Prof.in Mag.a Dr.in Ursula Eckler, Angelika Eder, MSc, Theres Wess, MSc

Lehrinhalte

Reflexionsprozesse und Instrumente als Grundlage für Persönlichkeitsentwicklung, zur Reflexion der beruflichen und persönlichen Entwicklung in unterschiedlichen Settings (SMART-Zielsetzung, Goal Attainment Scale, Selbst- und Fremdeinschätzung, Peer-reflexion)
Abbildung der beruflichen und persönlichen Kompetenzen im Rahmen eines e-portfolios
Reflexionsgespräche
Mitarbeit beim Aufnahmeverfahren (Eignungstest)
Schwerpunktsetzung im Wahlbereich durch konkrete Stärken-Schwächen-Analyse im Rahmen der Kompetenzentwicklung

Prüfungsmodus

Immanente Leistungsüberprüfung

Teilnahme; Voraussetzung: Erstellung eines e-Portfolios

Lehr- und Lernmethode

Aktivierend erarbeitende und aktivierend explorative Methoden, Portfolioarbeit mittels MAHARA, Peer-Feedback

Sprache

Deutsch

Kompetenzentwicklung 2 SE
Physiotherapie
Vollzeit, SS2024 more

Kompetenzentwicklung 2 SE

Vortragende: FH-Prof.in Mag.a Dr.in Ursula Eckler, Angelika Eder, MSc, Andrea Greisberger, MSc, Mag.a Silke Gruber, MMSPhty, Katarina Sadovnik, MSc, Michaela Strauss, MSc, Theres Wess, MSc

Lehrinhalte

Reflexionsprozesse und Instrumente als Grundlage für Persönlichkeitsentwicklung, zur Reflexion der beruflichen und persönlichen Entwicklung in unterschiedlichen Settings (SMART-Zielsetzung, Goal Attainment Scale, Selbst- und Fremdeinschätzung, Peer-reflexion,…)
Abbildung der beruflichen und persönlichen Kompetenzen im Rahmen eines e-portfolios
Reflexionsgespräche
Mitarbeit beim Aufnahmeverfahren (Eignungstest)
Schwerpunktsetzung im Wahlbereich durch konkrete Stärken-Schwächen-Analyse im Rahmen der Kompetenzentwicklung

Prüfungsmodus

Immanente Leistungsüberprüfung

Teilnahme; Voraussetzung: Erstellung eines e-Portfolios

Lehr- und Lernmethode

Aktivierend erarbeitende und aktivierend explorative Methoden, Portfolioarbeit mittels MAHARA, Peer-Feedback

Sprache

Deutsch

Onkologie + Palliative Care/Hospizwesen SE
Physiotherapie
Vollzeit, SS2024 more

Onkologie + Palliative Care/Hospizwesen SE

Vortragende: Markus Chloupek, Susanne Ebner, Angelika Eder, MSc, Prim. Dr. Marco Hassler, Angelika Schneider, PT D.O. Miriam Subhieh, MSc

Lehrinhalte

Besonderheiten in der Anwendung des Physiotherapeutischen Prozesses bei ausgewählten onkologischen/palliativen/hospizlichen Krankheitsbildern/Symptomen; Besonderheiten der Behandlung und Begleitung ausgewählter Symptome (z.B. Schmerz/Tumorschmerz, respiratorische Symptome, Obstipation, Lymphödem, Kontrakturen, Narben, Atrophien, Parästhesien und Lähmungserscheinungen).
klinische Grundlagen, Diagnostik, Therapie (konservativ, invasiv)
Psychosoziale Aspekte der Patient*innen/Klient*innen-Therapeut*innenbeziehung in Bezug auf deren Familie und soziales Umfeld (Sterbe- und Trauerphasen, Sterbebegleitung)

Prüfungsmodus

Endprüfung

Lehr- und Lernmethode

Darbietende und aktivierend erarbeitende Methoden, Kleingruppenarbeiten, Diskussion von Videos

Sprache

Deutsch

Physiotherapeutischer Prozess im Berufsfeld ILV
Physiotherapie
verlängert berufsbegleitend, SS2024 more

Physiotherapeutischer Prozess im Berufsfeld ILV

Vortragende: Angelika Eder, MSc, Andrea Greisberger, MSc, Theres Wess, MSc

Lehrinhalte

Gesetzlicher Rahmen zu Ausbildung und Berufsausübung (FHStG, AV, MTDG-Gesetz,..)
Kompetenzprofil "Der Physiotherapeut/die Physiotherapeutin"(Physio Austria)
ICF-Modell
Konzept der Diversität, "das Diversitätsrad"
Physiotherapeutischer Prozess
Gesprächsführung (Basiskommunikationstheorie, das Austrian Anamnesis Tool)
Grundbegriffe des Clinical Reasoning
Überblick über die geschichtliche Entwicklung des Berufes inklusive dem aktuellen Berufsbild
Berufsbilder angrenzender Gesundheitsberufe im interprofessionellen Team
Rolle der Physiotherapie im interprofessionellen Team
Nationale und internationale Berufsvertretungen und -verbände
Datenschutz- und Medizinproduktegesetz

Prüfungsmodus

Endprüfung

Lehr- und Lernmethode

Darbietende und aktivierend erarbeitende Methoden, z.B. Kartenstrukturlegetechnik, Rollenspiel

Sprache

Deutsch

Physiotherapeutischer Prozess im Berufsfeld ILV
Physiotherapie
Vollzeit, WS2023/24 more

Physiotherapeutischer Prozess im Berufsfeld ILV

Vortragende: Gerhard Eder, MSc MSc, Angelika Eder, MSc, Dipl.Med.Päd.in Franziska Höhne, Renate Holub, BSc MSc, Miriam Siebenrock, BSc MSc, Theres Wess, MSc

Lehrinhalte

Gesetzlicher Rahmen zu Ausbildung und Berufsausübung (FHStG, AV, MTDG-Gesetz,..)
Kompetenzprofil "Der Physiotherapeut/die Physiotherapeutin"(Physio Austria)
ICF-Modell
Konzept der Diversität, "das Diversitätsrad"
Physiotherapeutischer Prozess
Gesprächsführung (Basiskommunikationstheorie, das Austrian Anamnesis Tool)
Grundbegriffe des Clinical Reasoning
Überblick über die geschichtliche Entwicklung des Berufes inklusive dem aktuellen Berufsbild
Berufsbilder angrenzender Gesundheitsberufe im interprofessionellen Team
Rolle der Physiotherapie im interprofessionellen Team
Nationale und internationale Berufsvertretungen und -verbände
Datenschutz- und Medizinproduktegesetz

Prüfungsmodus

Endprüfung

Lehr- und Lernmethode

Darbietende und aktivierend erarbeitende Methoden, z.B. Kartenstrukturlegetechnik, Rollenspiel

Sprache

Deutsch

Schreibwerkstatt UE
Physiotherapie
Vollzeit, SS2024 more

Schreibwerkstatt UE

Vortragende: Andrea Buresch-Kirner, MSc, Angelika Eder, MSc, Estela Filiz Ersek, MSc, Bernhard Fasching, MSc, Judith Fuchs, MSc, Andrea Greisberger, MSc, Mag.a Silke Gruber, MMSPhty, Dipl.Med.Päd.in Franziska Höhne, Renate Holub, BSc MSc, Christina Kaufmann, MSc, Mag.a Meike Klinger, Bakk., Priv.-Doz. Dr. Clemens Ley, MA, Alexander Müller, BSc MSc, Annette Nägele, MSc, Stefan Perner, BA BSc MSc, Katarina Sadovnik, MSc, Mag.a Claudia Schume, PT D.O. Miriam Subhieh, MSc, Theres Wess, MSc, Manuela Wieland, MSc, Monika Zajicek, MA MSc, Eva Zwerina, MSc

Lehrinhalte

Formulierung einer klinisch relevanten Fragestellung
Durchführung und Dokumentation der Literaturrecherche
Qualitative Beurteilung wissenschaftlicher Studien
Analyse eines wissenschaftlichen Textes in Bezug zur klinischen Fragestellung
Verfassen eines verständlichen und kohärenten Textes, der den Anforderungen einer wissenschaftlichen Arbeit entspricht

Prüfungsmodus

Immanente Leistungsüberprüfung

Teilnahme; Voraussetzung für Teilnahmebestätigung z.B. Entwicklung einer relevanten Fragestellung, differenzierte Literaturrecherche, kritische Bewertung einer Studie, Verfassung eines in sich schlüssigen Textes

Lehr- und Lernmethode

Aktivierend erarbeitend und aktivierend explorative Methoden: strukturierte Aufarbeitung einer selbstgewählten Fragestellung

Sprache

Deutsch

WB BZWI - Auf Augenhöhe - gemeinsam entscheiden - …
Physiotherapie
Vollzeit, WS2023/24 more

WB BZWI - Auf Augenhöhe - gemeinsam entscheiden - interprofessionelle Partizipationswerkstatt WS

Vortragende: Angelika Eder, MSc, Carina Preinfalk, PT D.O. Miriam Subhieh, MSc

Lehrinhalte

Kennenlernen und Einsetzen von gemeinsamer Entscheidungsfindung in interprofessionellen Teams mittels drei Fallbeispielen (Gesundheitsförderung, Pädiatrie, Neurologie), Modellen und Schauspielpatient*innen -Überblick über Methode „gemeinsamer Entscheidungsfindung“ und partizipativer Modelle -Organisation und Arbeiten in interprofessionellen Arbeitsgruppen -Gemeinsame Schnittstellen finden -Miteinander "auf Augenhöhe kommunizieren“ am Fallbeispiel Gesundheitsförderung -Mit Patient*innen "auf Augenhöhe kommunizieren“ am Fallbeispiel ADHS -Gemeinsame Entscheidungen mit Patient*innen treffen“ unterstützt durch Schauspielpatient*innen am Fallbeispiel Parkinson

Prüfungsmodus

Teilnahme mit Reflexion

Lehr- und Lernmethode

Problem Based Learning, Lernen am Modell, darbietende Methode, Erarbeitende Methode, Gruppenarbeit

Sprache

Deutsch

WB IIPL PAO - Alle an einem Tisch SE
Physiotherapie
Vollzeit, WS2023/24 more

WB IIPL PAO - Alle an einem Tisch SE

Vortragende: Angelika Eder, MSc, Elisabeth Kaulfuß, Carina Preinfalk, PT D.O. Miriam Subhieh, MSc

Lehrinhalte

Setzen Sie sich mit Ihrer eigenen berufliche Rolle auseinander und lernen Sie diese gegenüber anderen Professionen zu vertreten. Lernen Sie die Kompetenzprofile anderer Berufsgruppen kennen. Finden Sie Unterschiede und Gemeinsamkeiten, lernen Sie Herausforderungen und fördernde Faktoren für interprofessionelles Arbeiten zu erkennen. Erarbeiten Sie Problemstellungen und Lösungen auf interprofessioneller partizipativer Ebene.
"• Erarbeiten eines Fallbeispiels in einem interprofessionellen Team
• Gegenseitige Aufklärung über die Herangehensweise und therapeutischen Möglichkeiten der eigenen Berufsgruppe
• Definition von Schnittstellen
• Entwicklung einer Problemstellung / Hypothese
• Erarbeiten einer interprofessionellen, partizipativen Lösungsstrategie
• Analyse und Reflektion, wie durch interprofessionelle Zusammenarbeit bessere Ergebnisse in Versorgung und Rehabilitation erzielt werden können

Fallbeispiele kommen aus folgenden klinischen Bereichen: Onkologie, Palliative Care, Neurologie, Neonatologie, Pädiatrie, Gynäkologie, Geriatrie, Psychiatrie, Prävention, Kardiologie, Pulmologie, Chirurgie, Innere Medizin, Intensivmedizin"

Prüfungsmodus

Teilnahme

Lehr- und Lernmethode

Problembased Learning mit Simulationspatient*innen, multiprofessionelle Kleingruppen, Seminare, Workshops

Sprache

Deutsch

Publikationen

An der FH Campus Wien verfasste Publikationen von Angelika Eder finden Sie in unserer Publikationsdatenbank, ebenso die betreuten Abschlussarbeiten. Alle anderen Publikationen sind im persönlichen Profil angeführt.

Studiengang