Postcards from Abroad: Post von den Philippinen

Name: Pia Eckl

Studiengang: Bachelor Soziale Arbeit

Gastland: Philippinen

Gastinstitution: zwei Organisationen für Menschenrechte

Art des Aufenthalts: Praktikum

Programm: EZA-Praktikum

Aufenthaltsdauer: 5 Monate

© Pia Eckl

Mit welchen drei Worten lässt sich Ihr Gastland am besten beschreiben?

Chaotisch, abenteurlich, aufgeschlossen

Was sollte man auf keinen Fall verpassen?

Einsame Insel und traumhafte Strände kennenzulernen.

Welches ist Ihr Lieblingslokal? Wo isst/trinkt man am besten?

Bei Freunden, ArbeitskollegInnen und Bekannten zu Hause

Was war ihr schönstes Erlebnis während des Auslandsaufenthalts?

Schwimmen mit Wahlhaien

Was war die größte Herausforderung, die Sie während des Auslandsaufenthalts gemeistert haben?

Mit der enormen Armut konfrontiert zu werden.

Welche Auswirkungen denken Sie wird Ihr Auslandsaufenthalt auf Ihre berufliche Zukunft haben?

Ich konnte andere Arbeitsweisen und Ansichten kennenlernen und mich vor allem auch persönlich stark weiterentwickeln. Neue, schwierige Situationen lassen sich seither viel leichter bewältigen.

Was würden Sie Studierenden raten, die ebenfalls einen Auslandsaufenthalt absolvieren möchten?

Die Zweifel über Board werfen! Der Aufwand im Vorhinein lohnt sich sehr!

Würden Sie sich rückblickend nochmals für einen Auslandsaufenthalt während des Studiums entscheiden?

Auf jeden Fall!

Studiengang

Soziale Arbeit

Bachelorstudium, berufsbegleitend

more

Soziale Arbeit

Bachelorstudium, Vollzeit

more