20 Jahre Bauen und Gestalten

Im Beisein der Hochschulleitung versammelte sich viel Prominenz aus der Bauwelt, um am 6. Oktober das 20-jährige Bestandsjubiläum des Departments Bauen und Gestalten zu feiern.
Aus dem Diplomstudiengang Bauingenieurwesen - Baumanagement entwickelte sich ein stattliches Department mit aktuell sechs Studiengängen. Aus den einst 66 Studierenden wurden zwischenzeitlich 600. Eine imposante Entwicklung, die belegt, dass die richtigen inhaltlichen Akzente gesetzt wurden.

Dem trägt auch Rektorin Barbara Bittner in Ihrer Festrede Rechnung, wenn Sie davon spricht, dass „die Erfolgsgeschichte unseres Departments Bauen und Gestalten beispielgebend für jene der FH Campus Wien und des gesamten Fachhochschulsektors ist. Aus einem Diplomstudiengang Bauingenieurwesen – Baumanagement hat sich in 20 Jahren das Department Bauen und Gestalten mit sechs Studiengängen und rund 600 Studierenden entwickelt.“ In der Tat ein Erfolgsrun, der nur ein solcher werden konnte, weil offensichtlich die richtigen, also zukunftsweisenden Akzente wie Nachhaltigkeit und Abwicklung von bautechnischen Großprojekten gesetzt wurden, denn Absolventinnen und Absolventen hatten und haben eines nicht zu befürchten: Arbeitslosigkeit, ist doch die Arbeitslosenrate jener über die Jahre praktisch null geblieben.

Richtungsweiser Nachhaltigkeit und Bauen 4.0

Nachhaltigkeit als große Herausforderung für das Bauen der Zukunft wurde schon sehr früh erkannt, ein eigener Masterstudiengang im Rahmen der Bauingenieursausbildung widmete sich diesem Thema. Doch Bauen beginnt bei der ersten Idee, dem ersten Entwurf eines Bauprojekts, daher entwickelte das Department ein vollwertiges und interdisziplinäres Architekturstudium ", das den Aspekt der Nachhaltigkeit ins Zentrum stellt: Green Building". Dieses Studium verknüpft die gesellschaftlichen Ansprüche in Bezug auf umweltgerechtes Handeln in allen Lebensbereichen mit Praxisorientierung und integriert alle wesentlichen Disziplinen des Bauens.
In Anlehnung an Industrie 4.0 gibt es auch im Bauen zahlreiche Ansätze, die immer rasanter voranschreitende Digitalisierung weiter Bereiche der Wirtschaft auch für das Bauen zu nützen. Mit BIM (Building-Information-Modeling) ist ein immer wichtiger werdendes Werkzeug hierfür entstanden, das nun auch Eingang in die Ausbildung unserer Baustudiengänge gefunden hat. Aber das wird nicht genug sein. Um in der künftigen Bauwelt erfolgreich bestehen zu können, werden unsere Studierenden nach Ansicht von Wilhelm Reismann (Gesellschafter und Partner iC Ziviltechniker GesmbH) aber auch noch andere Fertigkeiten vorzuweisen haben, wie etwa: „Emotionale Intelligenz, Leadership, positive Technologie-Beherrschung, Ethik, Wirtschaft und Unternehmensführung“. Wir werden am Ball bleiben und die Herausforderung annehmen.

Sehen was kommt

„Kein Berufsstand ist so gut darauf trainiert, das Unbekannte vorherzudenken und daraus das Beste zu machen wie wir: die Ingenieure, Architekten“, formuliert Wilhelm Reismann in seiner Festrede – eine hohe Hypothek für unser Ausbildungsprogramm. Gelingen kann dies nur, wenn auch Forschung und Entwicklung ein zentrales Anliegen des Departments sind und bleiben. Wie formulierte es Peter Krammer (Vorstandsmitglied Strabag SE) in seinem Festbeitrag so treffend: „Die Industrie 4.0 braucht keine großen Fabriken, sondern ein Umfeld, in dem innovative Geister die Freiheit haben, ihre Ideen in die Tat umzusetzen.“ Wo ginge das besser als in Forschung und Entwicklung zum Nutzen der Allgemeinheit.
Im Anschluss an den Festakt gab es noch ein interessantes Netzwerken bei einem köstlichen Buffet, ehe die Festveranstaltung gegen 1 Uhr früh ausklang.

Bericht: DI Dr. Doris Link, Departmentleiterin Bauen und Gestalten


Rückblick auf die Jubiläumsfeier am 6. Oktober 2016

Begrüßung
> Ing. Wilhelm Behensky, MEd – Vorsitzender der Geschäftsleitung
> FH-Prof.in Dr.in Barbara Bittner – Rektorin

Eröffnungsrede
> DIin Brigitte Jilka, MBA – Stadtbaudirektorin Wien

Film – 20 Jahre Bauen und Gestalten

Dankesworte, Vorstellung des Teams
> FH-Prof.in DIin Dr.in Doris Link – Departmentleiterin Bauen und Gestalten
> FH-Prof.in DIin Claudia Link-Krammer – Studiengangsleiterin Bauingenieurwesen – Baumanagement

Festrede
> DI Dr. Peter Krammer – Vorstandsmitglied Strabag SE

Impulsreferat Zukunft Bauen
> Hon.-Prof. DI Dr. Wilhelm Reismann – Gesellschafter und Partner iC consulenten Ziviltechniker GesmbH

Podiumsdiskussion Zukunft Bauen
> Mag. Roman Delugan – Delugan Meissl, Associated Architects
> DI Dr. Peter Krammer – Vorstandsmitglied Strabag SE
> Senatsrat DI Dr. Peter Lux – Leiter Gruppe Tiefbau Stadtbaudirektion Wien
> Hon.-Prof. DI Dr. Wilhelm Reismann – Gesellschafter und Partner iC consulenten Ziviltechniker GesmbH
> FH-Prof. DI Dr. Markus Vill – Lehrender und Forscher FH Campus Wien

Abschlussworte
> FH-Prof.in DIin Dr.in Doris Link – Departmentleiterin Bauen und Gestalten
> FH-Prof.in DIin Claudia Link-Krammer – Studiengangsleiterin Bauingenieurwesen – Baumanagement

Fotos

Impressionen der Feier finden Sie in unserem

Flickr-Album

Film zum Jubiläum

Aus einem Studiengang Bauingenieurwesen - Baumanagement hat sich in 20 Jahren das Department Bauen und Gestalten mit sechs Studiengängen und rund 600 Studierenden entwickelt.

Wir gratulieren herzlich!

Die Schweizer Autorin und Lyrikerin Brigitte Fuchs bringt es in einem Sprichwort auf den Punkt: „Man muss einem Haus die Freude ansehen, mit der es gebaut wurde“ Umgemünzt auf das Department Bauen und Gestalten bedeutet das: „Das ist die Freude, die 20 Jahre Bauen und Gestalten entstehen ließ.“

9_team

DIin(FH) Mag.a Dr.in Andrea Bódvay
Lehre und Forschung

DIin Dr.in techn. Ana-Maria Simionovici
Studiengangsleiterin Architektur – Green Building
Lehre und Forschung

1_Bodvay_Simionovici

FH-Prof. DI Claudia Link-Krammer
Studiengangsleiterin Bauingenieurwesen – Baumanagement

DI (FH) Karl Kaineder
Lehre und Forschung

2_Link-Krammer_Kaineder

FH-Prof. DI Christian Polzer
Studiengangsleiter Green Building
Lehre und Forschung

FH-Prof. DI Dr.techn. Markus Vill

Lehrgangsleiter Technische Gebäudeausstattung, Bau- und Sanierungstechnik für die Immobilienwirtschaft
Lehre und Forschung

3_Polzer_Vill

Sabine Marhold
Sekretariat

Anna Ploch, BA BA MA
Sekretariat

4_Marhold_Ploch

DIin Heidelinde Fischl
Sekretariat

Karin Netzer, BA
Sekretariat

5_Fischl_Netzer

Manuela Pichler
Sekretariat

Regina Teuscher
Sekretariat

6_Pichler_Teuscher

DI Dr. Edmund Spitzenberger
Lehre und Forschung

DI Dr. Christian Hölzl

Lehre und Forschung

7_Spitzenberger_Hölzl

FH-Prof. DI Dr. Doris Link
Departmentleiterin Bauen und Gestalten, Studiengangsleiterin Masterstudium Bauingenieurwesen - Baumanagement, Bautechnische Abwicklung internationaler Großprojekte, Nachhaltigkeit in der Bautechnik

FH-Prof. Mag. Dr. Manfred Steiner
Lehre und Forschung

8_Link_Steiner

Publikationen zu 20 Jahre Bauen und Gestalten

Studien- und Lehrgänge

Architektur - Green Building

Masterstudium, Vollzeit

more

Bau- und Sanierungstechnik für die Immobilienwirtschaft

Akademischer Lehrgang, berufsbegleitend

more

Bauingenieurwesen - Baumanagement

Bachelorstudium, berufsbegleitend

more

Bauingenieurwesen - Baumanagement

Bachelorstudium, Vollzeit

more

Bauingenieurwesen - Baumanagement

Masterstudium, berufsbegleitend

more

Green Building

Bachelorstudium, Vollzeit

more

Technische Gebäudeausstattung

Akademischer Lehrgang, berufsbegleitend

more

Technische Gebäudeausstattung

Masterlehrgang, berufsbegleitend

more