Details

Hanna Schalk, BSc MSc

Occupational Therapist; Academic Staff

hanna.schalk@fh-campuswien.ac.at
+43 1 606 68 77-4303
+43 1 606 68 77-4309

Room: D.1.28
Favoritenstraße 226
1100 Wien


Lectures

Health Sciences

Angewandtes professionelles Reasoning: Interventio…
Ergotherapie
verlängert berufsbegleitend, SS2024 more

Angewandtes professionelles Reasoning: Intervention SE

Lector: Belinda Geier, BEd, BSc, Mag.a Ulrike Holy-Padevit, Tanja Rothschedl, MSc, Hanna Schalk, BSc MSc, Yvonne Schwarz, BSc MA, Elena Weiser, BSc, MSc

Lecture contents

Bearbeitung von ausgewählten Fallbeispielen aufgrund von bestehenden Befundungsergebnissen und Betätigungsanliegen.
Anwenden der in den anderen LVs des Moduls erlernten Maßnahmen, Methoden und Mittel.
Anwenden der verschiedenen Formen des professionellen Reasonings.

Assessment methods

Modulprüfung

Teaching methods

Fallarbeit

Language

Deutsch

Angewandtes professionelles Reasoning: Interventio…
Ergotherapie
Vollzeit, SS2024 more

Angewandtes professionelles Reasoning: Intervention SE

Lector: Belinda Geier, BEd, BSc, Mag.a Ulrike Holy-Padevit, Tanja Rothschedl, MSc, Hanna Schalk, BSc MSc, Yvonne Schwarz, BSc MA, Elena Weiser, BSc, MSc

Lecture contents

Bearbeitung von ausgewählten Fallbeispielen aufgrund von bestehenden Befundungsergebnissen und Betätigungsanliegen.
Anwenden der in den anderen LVs des Moduls erlernten Maßnahmen, Methoden und Mittel.
Anwenden der verschiedenen Formen des professionellen Reasonings.

Assessment methods

Modulprüfung

Teaching methods

Fallarbeit

Language

Deutsch

Arbeiten mit ergotherapeutischen Gruppen und Teama…
Ergotherapie
Vollzeit, SS2024 more

Arbeiten mit ergotherapeutischen Gruppen und Teamarbeit: reflexives Begleitseminar SE

Lector: Belinda Geier, BEd, BSc, Mag.a phil. Maria Antonieta Haslinger, BSc, Mag.a Ulrike Holy-Padevit, Dagmar Joch, Jana Predovic, BA,BSc, Hanna Schalk, BSc MSc, Leopold Thauerböck, BA

Lecture contents

Erstgespräche üben
Klinisches/professionelles Reasoning
Anwendung des ergotherapeutischen Prozesses mit konkreter Umsetzung mit Klient*innengruppen (Planung, Reflexion und Feedback)
Kooperation, Kommunikation und Reflexion im Team
Kritische Reflexion und Diskussion der Gruppendynamik (unter der Berücksichtigung der Rollen der Leitung, der Ko-Leitung und der Teilnehmenden) in der Arbeit mit der Klient*innengruppe
Reflexion und Diskussion von ethischen, interkulturellen, gender- und generationenspezifischen sowie interprofessionellen Aspekten der praktischen Arbeit

Assessment methods

Modulprüfung

Teaching methods

Tutorium, Feedback und Peer Feedback, kritische Reflexion in der Gruppe, Gruppenarbeit, Diskussion. Arbeiten mit Schauspielpatienten

Language

Deutsch

Bachelorseminar 1: Erstellen wissenschaftlicher Ko…
Ergotherapie
Vollzeit, WS2023/24 more

Bachelorseminar 1: Erstellen wissenschaftlicher Konzepte SE

Lector: Mag.a Veronika Ertelt-Bach, MAS, Mag.a Ulrike Holy-Padevit, Susanne Messner-Gujon, MSc, Petra Paukowitsch, BSc MA, Hanna Schalk, BSc MSc, Dipl.-Päd. Mag.a Erna Schönthaler, Petra Schwab, MSc, Yvonne Schwarz, BSc MA, FH-Prof.in Mag.a Johanna Stadler-Grillmaier

Lecture contents

Themenfindung und Formulieren der Forschungsfrage für die Bachelorarbeit 2
Erstellen der Konzepte 1 und 2
Präsentation und Reflexion der einzelnen Arbeitsschritte des Erstellungsprozesses in Kleingruppen und bei Betreuungsgesprächen
Planung des methodischen Vorgehens

Assessment methods

Immanente Leistungsüberprüfung

Erarbeitung und Abgabe eines realisierbaren, den Vorgaben des Studiengangs entsprechenden Bachelorarbeitskonzeptes

Teaching methods

Präsentation der jeweiligen Arbeitsergebnisse, Diskussion, Feedback, Peer-Feedback

Language

Deutsch

Ergotherapie im Arbeitsfeld Psychiatrie ILV
Ergotherapie
Vollzeit, SS2024 more

Ergotherapie im Arbeitsfeld Psychiatrie ILV

Lector: Gunde Dunkl, Belinda Geier, BEd, BSc, Dagmar Joch, Maria Kert, Alexander Kleinrath, BSc, Petra Paukowitsch, BSc MA, Hanna Schalk, BSc MSc

Lecture contents

Evidenzbasierte und klient*innenzentrierte ergotherapeutische Interventionen (gesamter ergotherapeutischer Prozess)
ausgewählte Assessments; ausgewählte Konzepte; Settings; Maßnahmen
Remotivation Process; ZEPS; Recovery; Handeln ermöglichen
Analyse und Bearbeitung ausgewählter Fallbeispiele in Bezug auf Person/ Umwelt/ Betätigung
Psychische Störungen aus ergotherapeutischer Sicht
Ausgewählte Kommunikationskonzepte im Kontext psychischer Gesundheitsförderung
Klient*innenkontakt
Grundzüge der Angehörigenarbeit

Assessment methods

Modulprüfung

Teaching methods

Inverted Classroom Methode, Portfolio, Team-Teaching, aktivierende Methoden, Gruppenarbeit, Fallbearbeitungen, Diskussionen, Rollenspiele mit Selbsterfahrungsanteilen (Peer)Feedback, Arbeitsaufträge

Language

Deutsch

Ergotherapie mit Kindern und Jugendlichen ILV
Ergotherapie
Vollzeit, WS2023/24 more

Ergotherapie mit Kindern und Jugendlichen ILV

Lector: Mag.a Ulrike Holy-Padevit, Hanna Schalk, BSc MSc, Daniela Schlager-Jaschky, MSc, Dipl.-Päd. Mag.a Erna Schönthaler

Lecture contents

Diversität von Lebenssituation und –realitäten von Kindern und Jugendlichen
Reflexion der eigenen Erfahrungen und Haltungen zu Kindheit und Jugendalter
Entwicklungsmodelle, Entwicklungspfade kindlicher Fähigkeiten und Alltagsfertigkeiten
Humanistisches und konstruktivistisches Menschenbild
Arbeitsfelder, Settings, Zielsetzung und Rolle der Ergotherapie mit Kindern und Jugendlichen
Auswirkungen von ausgewählten Krankheits- und Störungsbildern auf Betätigung und Partizipation.
der ergotherapeutische Prozess im Rahmen von Gesundheitsförderung, Prävention, Therapie und Rehabilitation mit Kindern und Jugendlichen in Standardsituationen
Betätigungsanliegen von Kindern und Jugendlichen, Eltern und anderen relevanten Personen erheben
Grundlagen zu Befundung und therapeutische Maßnahmen bei ausgewählten Entwicklungsstörungen und Krankheitsbildern des Kindes- und Jugendalters (z.B. Aufmerksamkeitsdefizit und Hyperaktivitätssyndrom, umschriebene Entwicklungsstörung der motorischen Funktionen, Autismus Spektrum Störung, infantile Cerebralparese, kognitive Beeinträchtigung)
Ergotherapie-relevante Leitlinien und Evidenzen
Praktisches Üben von ausgewählten Teilen des ergotherapeutischen Prozesses
Bedeutung des Spiels in der Entwicklung des Kindes und in der Ergotherapie
Grundlagen der Elternarbeit und -beratung (Reflexion unterschiedlicher Familiensysteme, Erziehungsstile, …)

Assessment methods

Modulprüfung

Teaching methods

Vortrag, Diskussion, Gruppenarbeit, Arbeitsaufträge, Fallbeispiele, Praktische Übungen

Language

Deutsch

Fachsupervision: Praxislernphase 2. Semester SE
Ergotherapie
Vollzeit, SS2024 more

Fachsupervision: Praxislernphase 2. Semester SE

Lector: Mag. Katja Adlbrecht, Mag.a Veronika Ertelt-Bach, MAS, Mag. Viktoria Lanthier, Susanne Messner-Gujon, MSc, Hanna Schalk, BSc MSc, Petra Schwab, MSc, Yvonne Schwarz, BSc MA, FH-Prof.in Mag.a Johanna Stadler-Grillmaier

Lecture contents

Reflexion der individuellen Praxiserfahrungen mit besonderer Berücksichtigung des Theorie-Praxis-Transfers
Präsentation von ergotherapeutischen Prozessen aus der Praxislernphase
Freie Themen aus den Bereichen: professionelle Beziehungsgestaltung, therapeutische Haltung, Selbstfürsorge

Assessment methods

Modulprüfung

Teaching methods

(Peer)Feedback, Portfolio, Diskussion, (Fall)Präsentationen, Peergruppe

Language

Deutsch

Interventionen zur Förderung von Fähigkeitskompone…
Ergotherapie
Vollzeit, SS2024 more

Interventionen zur Förderung von Fähigkeitskomponenten und Fertigkeiten ILV

Lector: Mag.a Veronika Ertelt-Bach, MAS, Mag.a Ulrike Holy-Padevit, Tanja Rothschedl, MSc, Hanna Schalk, BSc MSc, Irene Weisser, Runhild Winkelbauer

Lecture contents

Schwerpunkt auf evidenzbasierte Programme für Trainings bestimmter Fähigkeiten
Grundlagen in Bezug auf:
Biomechanisches Funktionstraining , Anwendung physikalischer Maßnahmen (Kälte, Wärme)
Sensomotorisches Training (Grob/Fein- und Haltungsmotorik, Sensibilität, Balance, Koordinationstraining, Ballfertigkeiten)
Wahrnehmungstraining
Kognitives Training (Gedächtnis, Aufmerksamkeit, visuell-räumliche W.)
Training psychosozialer Fähigkeiten (z.B. Training sozialer Kompetenzen)
Basics der Anfertigung von Handschienen

Assessment methods

Modulprüfung

Teaching methods

Arbeit mit (Kern)fallbeispielen, Vortrag, Demonstration, praktisches Üben

Language

Deutsch

Interventionen zur Förderung von Fähigkeitskompone…
Ergotherapie
verlängert berufsbegleitend, SS2024 more

Interventionen zur Förderung von Fähigkeitskomponenten und Fertigkeiten ILV

Lector: Mag.a Veronika Ertelt-Bach, MAS, Mag.a Ulrike Holy-Padevit, Tanja Rothschedl, MSc, Hanna Schalk, BSc MSc, Irene Weisser, Runhild Winkelbauer

Lecture contents

Schwerpunkt auf evidenzbasierte Programme für Trainings bestimmter Fähigkeiten
Grundlagen in Bezug auf:
Biomechanisches Funktionstraining , Anwendung physikalischer Maßnahmen (Kälte, Wärme)
Sensomotorisches Training (Grob/Fein- und Haltungsmotorik, Sensibilität, Balance, Koordinationstraining, Ballfertigkeiten)
Wahrnehmungstraining
Kognitives Training (Gedächtnis, Aufmerksamkeit, visuell-räumliche W.)
Training psychosozialer Fähigkeiten (z.B. Training sozialer Kompetenzen)
Basics der Anfertigung von Handschienen

Assessment methods

Modulprüfung

Teaching methods

Arbeit mit (Kern)fallbeispielen, Vortrag, Demonstration, praktisches Üben

Language

Deutsch

Journal Club SE
Ergotherapie
Vollzeit, WS2023/24 more

Journal Club SE

Lector: Stefan Grundtner, MSc, Hanna Schalk, BSc MSc, Doris Taurok, MSc

Lecture contents

Inhalte und Teile von wissenschaftlichen Zeitschriften
Recherche nach Artikeln
Aufbau von Studien
Lesetechnik
Studiendesigns und wissenschaftliche Begriffe festigen
Anwenden von Tools zum Critical Appraisal
EBP Level wiederholen und bestimmen
Präsentationstechniken
Position Paper, Statements (WFOT, COTEC, …)

Assessment methods

Immanente Leistungsüberprüfung

Präsentationen und Beteiligung an Diskussionen

Teaching methods

Vortrag, Präsentationen, Diskussionen

Language

Englisch

Literaturreview SE
Ergotherapie
Vollzeit, WS2023/24 more

Literaturreview SE

Lector: Mag.a Veronika Ertelt-Bach, MAS, Vera Hartmann, BSc BA MA, Mag.a Andrea Kerschbaumer, BSc MSc, Katrin Kugler, MSc., Petra Paukowitsch, BSc MA, Lena Rettinger, BSc MSc, Hanna Schalk, BSc MSc, Dipl.-Päd. Mag.a Erna Schönthaler, Petra Schwab, MSc, Yvonne Schwarz, BSc MA, FH-Prof.in Mag.a Johanna Stadler-Grillmaier, Michaela Stoffer-Marx, PhD MSc LLM

Lecture contents

Entwickeln einer Fragestellung, Dokumentation der eigenen Recherche
Verfassen eines Konzeptes
Präsentation und kritische Reflexion der eigenen Arbeitsschritte in einer Kleingruppe
Mitstudierenden Feedback auf deren Arbeitsprozess geben
Verfassen eines Literatur-Reviews
Präsentation des Literatur-Reviews

Assessment methods

Modulprüfung

Teaching methods

Präsentation der Arbeitsschritte in Kleingruppen, Feedback, Peer-Feedback, Textfeedback

Language

Deutsch

Planen und leiten von ergotherapeutischen Gruppen:…
Ergotherapie
Vollzeit, SS2024 more

Planen und leiten von ergotherapeutischen Gruppen: Grundlagen und Praxis ILV

Lector: Mag.a Bettina Bachschwöll, Belinda Geier, BEd, BSc, Mag.a phil. Maria Antonieta Haslinger, BSc, Dagmar Joch, Susanne Messner-Gujon, MSc, Hanna Schalk, BSc MSc, Leopold Thauerböck, BA

Lecture contents

Erstgespräche führen,
Ergotherapeutische Programme für Gruppen
Leiten und Planen von Gruppen
Anwendung des ergotherapeutischen Prozesses mit konkreter Umsetzung mit Klient*innengruppen (Durchführung mit Klient*innen),
Theorien zur Teamarbeit
Sturzprävention, Lifestyle Redesign für unterschiedliche Zielgruppen, Graphomotorik, ZEPS, Ernergy conservation programs (Fatique….) u.a.

Assessment methods

Modulprüfung

Teaching methods

Vortrag, Gruppenarbeit, sowie praktische Arbeit mit Klient*innengruppen

Language

Deutsch

Professionelles Handeln vertiefen: Veränderungspro…
Ergotherapie
Vollzeit, SS2024 more

Professionelles Handeln vertiefen: Veränderungsprozesse leiten und begleiten ILV

Lector: Mag.a Bettina Bachschwöll, Stella Hiesmayr, MSc., Mag. Viktoria Lanthier, Petra Paukowitsch, BSc MA, Hanna Schalk, BSc MSc, Lisa Schober, BSc.

Lecture contents

KE-Gespräche (Fokus auf eigene Entwicklung – basierend auf Themen aus der Selbsterfahrung im 3. Semester)
Theorie zu Beratungskonzepten und praktische Übungen
Shared decision making
Rolle, Aufgaben der (und Anforderungen an die) Gruppenleitung mit Fokus auf Führungskompetenzen

Assessment methods

Modulprüfung

Teaching methods

Vortrag, praktische Übungen mit und ohne Schauspielpatient*innen, Gruppenarbeit, (Peer)Feedback, Diskussionen, Portfolio

Language

Deutsch

Theorie-Praxis-Transfer: Selbstkonfrontation und S…
Ergotherapie
Vollzeit, WS2023/24 more

Theorie-Praxis-Transfer: Selbstkonfrontation und Selbstfürsorge VO

Lector: Mag.a Bettina Bachschwöll, Mag.a Veronika Ertelt-Bach, MAS, Stella Hiesmayr, MSc., Mag.a Ulrike Holy-Padevit, Mag. Viktoria Lanthier, Susanne Messner-Gujon, MSc, Petra Paukowitsch, BSc MA, Hanna Schalk, BSc MSc, Dipl.-Päd. Mag.a Erna Schönthaler, Petra Schwab, MSc, Yvonne Schwarz, BSc MA, FH-Prof.in Mag.a Johanna Stadler-Grillmaier, Michaela Stoffer-Marx, PhD MSc LLM, Leopold Thauerböck, BA

Lecture contents

PLP 2 - Reflexion und Feedback auf Praxisdokumentation
Selbstkonfrontation aufgrund der Praxiserfahrung im Rahmen der Selbsterfahrung, Sekoan, Resilienz
Growth Mindset

Assessment methods

Modulprüfung

Teaching methods

Vorlesung/Vortrag, Selbsterfahrung, Gruppendiskussionen, (Peer)Feedback, Gruppenarbeit, Portfolio

Language

Deutsch

Theorie-Praxis-Transfer: Vorbereitung Praxislernph…
Ergotherapie
Vollzeit, SS2024 more

Theorie-Praxis-Transfer: Vorbereitung Praxislernphase 2. Semester ILV

Lector: Elisabeth Akerman, BSc, Mag.rer.nat. Claudia Benedikt, Mag.a Veronika Ertelt-Bach, MAS, Susanne Messner-Gujon, MSc, Hanna Schalk, BSc MSc, Dipl.-Päd. Mag.a Erna Schönthaler, Petra Schwab, MSc, Yvonne Schwarz, BSc MA, FH-Prof.in Mag.a Johanna Stadler-Grillmaier, Michaela Stoffer-Marx, PhD MSc LLM

Lecture contents

Organisatorisch-administrative Abläufe, Praxishandbücher (inkl. Aufgabenpool) kennenlernen
Fachübergreifende Aufgabenstellungen und Übungen zu z.B: ET-Prozess-Dokumentation, Umgang mit schweren Schicksalen (Krankheit/Sterben/Tod)
Professionelles Reasoning
Grundkenntnisse der interprofessionellen Zusammenarbeit (im Rahmen des Moviemornings)
Hygiene im ergotherapeutischen Setting: Einführung in praktische Hygienemaßnahmen mit besonderem Schwerpunkt auf nosokomiale Infektionen, Hygienerichtlinien und -standards
Fachbereichsspezifische Aufgabenstellungen und Übungen (inkl. spezifische Patient*innenrechte)
Use of Self, Therapeutische Modi
Freie Themen aus den Bereichen Kommunikation und Kooperation mit Klient*innen und Team inkl. Veränderungsprozesse begleiten

Assessment methods

Modulprüfung

Teaching methods

Vorlesung/Vortrag, praktische Übungen, Portfolio, Diskussionen, (Peer)Feedback, Fallbesprechungen, Gruppenarbeit

Language

Deutsch

Theorie-Praxis-Transfer: Vorbereitung Praxislernph…
Ergotherapie
Vollzeit, SS2024 more

Theorie-Praxis-Transfer: Vorbereitung Praxislernphase 4. Semester ILV

Lector: Mag.a Veronika Ertelt-Bach, MAS, Petra Paukowitsch, BSc MA, Tanja Rothschedl, MSc, Hanna Schalk, BSc MSc, Dipl.-Päd. Mag.a Erna Schönthaler, Yvonne Schwarz, BSc MA, Carina Wruß, Mag.a Nina Zohmann

Lecture contents

Fachübergreifende Aufgabenstellungen inkl. Üben: z.B: spezifische Dokumentation mit besonderem Fokus auf Zielentwicklung und -formulierung, Enablement-skills, Diversität, Professionelles Reasoning
Institutionelle und rechtliche Rahmenbedingungen der Praxisstellen
Fachbereichsspezifische vertiefende Übungen

Assessment methods

Modulprüfung

Teaching methods

Vortrag, Präsentationen, Diskussionen, (Peer)Feedback, Gruppenarbeit, praktische Übungen, Portfolio

Language

Deutsch

Theorie-Praxis-Transfer: Vorbereitung Praxislernph…
Ergotherapie
Vollzeit, WS2023/24 more

Theorie-Praxis-Transfer: Vorbereitung Praxislernphase 5. Semester ILV

Lector: Mag.a Veronika Ertelt-Bach, MAS, Andrea M. Handschuh, MSc., Hanna Schalk, BSc MSc, FH-Prof.in Mag.a Johanna Stadler-Grillmaier

Lecture contents

Fachübergreifende Aufgabenstellungen wie z.B: herausfordernde Situationen mit Klient*innen und/oder im (inter)professionellen Team, Seniorität, Dokumentation-praktische Anwendung von ergotherapeutischen Modellen;
Feedback zu PLP4 + PLP5 Dokumentation und Aufgabenstellungen
Freie Themen (v.a. aus den Bereichen Kommunikation und Kooperation mit Klient*innen und Team)

Assessment methods

Immanente Leistungsüberprüfung

Aktive Teilnahme an Übungen im Rahmen der Lehrveranstaltung

Teaching methods

Praktische Übungen, (Peer)Feedback, Diskussion, Portfolio

Language

Deutsch

Vertiefung in die Ergotherapie im Arbeitsfeld Kind…
Ergotherapie
Vollzeit, WS2023/24 more

Vertiefung in die Ergotherapie im Arbeitsfeld Kinder- und Jugendpsychiatrie - Wahlfach ILV

Lector: Anna Ates, BSc, Dr.Med. Julia Fuchs-Rath, Maria Theresia Hudetz, Mag.a(FH), Mag.a Andrea Kerschbaumer, BSc MSc, Dr.Med. Elisabeth Merl, Theres Ranits, B.Sc., Hanna Schalk, BSc MSc, Prof. Dr. Jens Schneider, Johanna Zeinlinger, BSc.

Lecture contents

Ursache, Klinik, Diagnostik, Therapie, Rehabilitation und Prognose der für die Ergotherapie relevantesten kinder- und jugendpsychiatrischen Diagnosen (z.B. emotionale und soziale Störungen, Depression, selbstverletzendes Verhalten, Traumata, Angststörungen, Ess-Störungen, neonatales Abstinenzsyndrom)
Förderung der psychischen Gesundheit und Resilienz von Kindern und Jugendlichen
der ergotherapeutische Prozess im Rahmen von Prävention, Therapie und Rehabilitation in der Kinder- und Jugendpsychiatrie
Befundung und therapeutische Maßnahmen bei ausgewählten kinder- und Jugendpsychiatrischer Problemstellungen (z.B. emotionale und soziale Störungen, Depression, selbstverletzendes Verhalten, Traumata, Angststörungen, neonatales Abstinenzsyndrom )
Praktisches Üben von Elementen unterschiedlicher therapeutischer Methoden und Ansätzen der Kinder- und Jugendpsychiatrie: z.B. Marte Meo; Ergotherapeutisches Sozialkompetenztraining (EST), div. kognitive Trainings
interprofessionelle Zusammenarbeit sowie finanzielle, gesellschaftspolitische und institutionelle Rahmenbedingungen der Ergotherapie in der Kinder- und Jugendpsychiatrie (Zusammenarbeit Jungendamt, Wohngruppen, ..)
ethische Fragestellungen und Diversität in der Arbeit in der Kinder- und Jugendpsychiatrie
(Kinderschutz, Unterbringungsgesetz, Fremdunterbringung, …)
Ergotherapie-relevante Leitlinien und Evidenzen
Fallarbeit zu ausgewählten Aufgabenstellungen des ergotherapeutischen Prozesses in der Kinder- und Jugendpsychiatrie

Assessment methods

Immanente Leistungsüberprüfung

praktische Aufgabenstellungen, schriftlichen Ausarbeitungen, Fallbearbeitung und mündliche Prüfung

Teaching methods

Vortrag, Gruppenarbeit, Diskussion, Arbeitsaufträge, Gruppenübungen, Falllösungen, Praktische Übungen

Language

Deutsch

Weiterentwicklung der Ergotherapie in unterschiedl…
Ergotherapie
Vollzeit, SS2024 more

Weiterentwicklung der Ergotherapie in unterschiedlichen Settings und Rollen ILV

Lector: Belinda Geier, BEd, BSc, Katharina Gesell, M.A., Mag.a Ulrike Holy-Padevit, Petra Paukowitsch, BSc MA, Hanna Schalk, BSc MSc, Dipl.-Päd. Mag.a Erna Schönthaler, Yvonne Schwarz, BSc MA, Mag.a Monika Simek, FH-Prof.in Mag.a Johanna Stadler-Grillmaier

Lecture contents

Wahlweise:
Praktisches Projekt in neuen Arbeitsfeldern (mögliche Umsetzung parallel zur laufenden Praxislernphase Z.B. 1x/Woche: Schule, ev. Wohnheim, Unternehmen etc.
ECTS für Vorbereitung, Begleitung
oder
Umsetzung des Projekts aus dem 4.Semester (gesundes Altern)
oder
Projektantrag zum Thema Gesundheitsförderung & Entrepreneurship: Einreichung für ein (interdisziplinäres) Projekt … für betätigungsbasiertes Angebot ... Zusammenarbeit mit interdisziplinären Playern; Projekteinreichungen WIG Gesundes Grätzel, Projektziel: Gesundheit der Menschen
Weitere Themen:
Neue Technologien (z.B. 3D Druck)
Primärversorgung
Häusliche Ergotherapie
ergotherapeutische Forschung

Assessment methods

Immanente Leistungsüberprüfung

Fallbearbeitung, Präsentation, Reflexionsbericht, Portfolio

Teaching methods

Diskussion, Vorlesung mit aktivierenden Methoden, Arbeitsaufträge in der Gruppe mit Feedback, Peer-Feedback, Falllösungen, Praktische Übungen, Problembasiertes Lernen

Language

Deutsch-Englisch

Wissenschaftliche Literaturarbeit MODUL
Ergotherapie
Vollzeit, WS2023/24 more

Wissenschaftliche Literaturarbeit MODUL

Lector: Mag.a Veronika Ertelt-Bach, MAS, Vera Hartmann, BSc BA MA, Mag.a Andrea Kerschbaumer, BSc MSc, Katrin Kugler, MSc., Petra Paukowitsch, BSc MA, Lena Rettinger, BSc MSc, Hanna Schalk, BSc MSc, Dipl.-Päd. Mag.a Erna Schönthaler, Yvonne Schwarz, BSc MA, FH-Prof.in Mag.a Johanna Stadler-Grillmaier