Postcards from Abroad: Folge 5 - Post aus Melbourne, Australien

Daniel Senfter ging im Rahmen seines Bachelorstudiums "Molekulare Biotechnologie" für vier Monate nach "down under". Er absolvierte ein Praktikum in einem australischen Biotech-Unternehmen in Melbourne. Was er beim nächsten Mal anders machen würde? Auf jeden Fall länger bleiben, denn ein Footy game darf man auf keinen Fall verpassen!

Name: Daniel Senfter

Studiengang: Molekulare Biotechnologie (Bachelorstudium)

Gastinstitution: CSIRO Material, Science and Engineering

Gastland: Australien

Mobilitätsprogramm: Free Mover

Aufenthaltsdauer: 4 Monate

© Daniel Senfter

Was werden Sie von Ihrem Auslandsaufenthalt nie vergessen?
Die offene und herzliche Art mit der ich in der Firma aufgenommen wurde.

Drei Worte, mit denen sich die Stadt am besten beschreiben lässt:
Modern, pulsierend, riesig.

Was darf man auf keinen Fall verpassen, wenn man in Melbourne ist?
Bei einem Footy game dabei zu sein (das ist der Volkssport in Victoria), die Great Ocean Road, Brighton Beach und Victoria Bitter.

Welches ist Ihr Lieblingslokal in Melbourne? Was trinkt/isst man da am besten?
Gibt’s keines da es eine enorm große Auswahl an Lokalen gibt. Man bekommt überall sehr guten Cafe.

Was haben Sie Ihre Erfahrungen über das Land gelehrt?
Die Entfernungen zwischen den großen Städten sind sehr groß und man darf hier nicht im Stress sein, da hier alles etwas länger braucht. Die Menschen hier sind sehr stolz auf ihre Nation und zeigen das auch gerne.

Welche Auswirkungen denken Sie werden Ihre  Erfahrungen (Ihre Zeit) in Melbourne auf Ihre berufliche Zukunft haben?
Dieses Praktikum hat mir sehr geholfen mein Englisch zu verbessern und ist auf jeden Fall eine gute Referenz im Lebenslauf und mein Verständnis für andere Kulturen hat sich verbessert.

Aus welchen Gründen können Sie Studierenden die Stadt für einen Auslandsaufenthalt weiter empfehlen?
Andere Kultur, Lebensqualität, Sonne & Meer.

Was haben Sie aus Österreich vermisst?
Freunde und Familie.

Würden Sie sich rückblickend noch mal für einen Auslandsaufenthalt während des Studiums entscheiden?
Ja, er sollte aber wesentlich länger sein als 4 Monate!

Molekulare Biotechnologie

Bachelorstudium, Vollzeit

more