Wettbewerb für die Oberstufe

Verpackung macht Zukunft!

Ob Lebensmittel, Medikament oder Haushaltsartikel: Was wir für unser tägliches Leben benötigen, ist verpackt. Die richtige Verpackung schützt das Produkt, ermöglicht die Lagerung und gibt nähere Informationen zum Inhalt. Aber hat jedes Produkt eigentlich die geeignete Verpackung? Und wohin mit dem Abfall?

Verpackung kann mehr

Klimawandel, Ressourcenverknappung und Abfallberge zwingen uns zum Umdenken. Wir dürfen uns Lebensmittelverluste durch fehlende Verpackungslösungen in Zukunft nicht mehr leisten. Die wachsende Weltbevölkerung kann sonst nicht mehr ernährt werden. Moderne Verpackungen helfen Produktabfall zu reduzieren.

Ressourcen richtig einsetzen

Ressourcenmanagement hilft bei der Planung, Ressourcen zu identifizieren, zuzuweisen und effizient einzusetzen. Produktschutz steht an oberster Stelle, aber gleichzeitig soll ein Zuviel an Verpackung vermieden und bestehende Verpackungen optimiert werden.

Gestalte deine Zukunft

Was sind deine innovativen und nachhaltigen Lösungen für Verpackungen und Abfallreduktion? Ob einzeln, als Kleingruppe oder als ganze Schulklasse – jetzt mitmachen und Ideen für eine oder beide Kategorien einschicken:

> Wie schaut’s aus? Gestalte deine Verpackung!

> Wohin damit? Sag uns deine Abfall-Lösung!

Was kann ich gewinnen?

Pro Kategorie gibt es drei Preise:

1. Preis: € 500

2. Preis: € 250

3. Preis: Exkursion – Einblick in die Verpackungsbranche

Wer kann mitmachen?

Der Wettbewerb richtet sich an alle SchülerInnen von AHS- und BHS-Oberstufenklassen.

Was muss ich einreichen?

Deine Ideen für Verpackungen der Zukunft oder für Abfallreduktion sowie die unterschriebene Einverständniserklärung.

Umfang: Eine PDF-Datei bzw. eine postalische Einreichung mit maximal 1.500 Wörtern. Auf maximal 8 weiteren Seiten kannst du deine Ideen mit Fotos, Skizzen oder Entwürfen ergänzen. Diese maximal 8 Seiten zählen als Anhang – du musst sie bei der Maximalanzahl der Wörter daher nicht mitzählen.

Formalitäten: Arial, 12 Punkt, 1,5 Zeilenabstand
Beschriftung der PDF-Datei: Schulname_Nachname (eines Teilnehmenden bei einer Gruppe oder ganzen Klasse)_Titel der Einreichung

Beispiel: BGBRGMusterschule_Mustername_Mustertitel

Nähere Informationen stehen im Leitfaden zur Einreichung und zur Bewertung.

Bis wann muss ich einreichen?

Sende uns deine Unterlagen bis zum 31. Jänner 2018.

Die Einreichung ist per Mail an vt@fh-campuswien.ac.at oder postalisch an folgende Adresse möglich:

Fachbereich Verpackungs- und Ressourcenmanagement
Vienna Biocenter
Helmut-Qualtinger-Gasse 2
Stiege 2, 1. Stock, OG.A.01
1030 Wien

Zur Gewinnverständigung bitte sowohl bei elektronischen und postalischen Einreichungen immer die Kontaktdaten anführen.

Wie wird bewertet?

Eine Jury aus dem Fachbereich Verpackungs- und Ressourcenmanagement bewertet alle Einreichungen innerhalb einer Kategorie („Wie schaut’s aus? Gestalte deine Verpackung!“ oder „Wohin damit? Sag uns deine Abfall-Lösung!“).
Die Bewertungskriterien stehen im Leitfaden zur Einreichung und Bewertung. Es werden pro Kategorie drei Preise verliehen. Die Preisverleihung findet im Rahmen des Perspektiventags am 4. April 2018 an der FH Campus Wien statt. Alle EinreicherInnen sind dazu herzlich eingeladen.


Studiengänge

Nachhaltiges Ressourcenmanagement

Bachelorstudium, berufsbegleitend

more

Verpackungstechnologie

Bachelorstudium, berufsbegleitend

more