News und Termine

09.05.2017

Wie Business Traveller sicher reisen

Geschäftsreisende, die von ihren Firmen in risikoreichere Gebiete entsandt werden, sind mit einer Vielzahl an Gefährdungen und Bedrohungen konfrontiert. Eine Veranstaltung zu Travel Risk Management gab Aufschluss.

Vortragende und Teilnehmende der Veranstaltung (c) Teresa Allum

Die Veranstaltung am 5. Mai 2017 an der FH Campus Wien zum Thema „Reisesicherheit in Gebieten mit erhöhtem Risiko“ wurde in Kooperation mit Ghofra (Arab-German Chamber of Commerce and Industry e.V.), der Result Group und dem Fachbereich Risiko- und Sicherheitsmanagement organisiert. René Rühl, Deputy Director der International Services von der Result Group, sensibilisierte die Teilnehmenden auf die realistische Einschätzung von Gefahren und klärte über die Risikoprävention auf.  Weitere Themen waren unter anderem Entsendungen in Gebiete mit erhöhtem Risiko, gegenseitige Pflichten der ArbeitgeberInnen und ArbeitnehmerInnen zur Risikoverminderung und das Verhalten bei Bedrohung.