News und Termine

20.10.2017

Psychisch erkrankte Jugendliche befragt

Cornelia Scheidtinger, Master-Absolventin Advanced Nursing Education, präsentierte in Bern beim 14. Dreiländerkongress Pflege in der Psychiatrie die empirischen Ergebnisse ihre Masterarbeit. Thema: Wie sehen psychisch erkrankte Jugendliche selbst ihr Gesundwerden?

Cornelia Scheidtinger hat mir ihrer Befragung von psychisch erkrankten Jugendlichen Neuland betreten und erstmals den Weg der Gesundung aus der subjektiven Sicht dieser besonders vulnerablen Gruppe erhoben. Daraus ging auch hervor, dass sich einige Jugendliche – abweichend von der erstellten Diagnose – selbst als tendenziell gesünder eingeschätzt haben. Der Vortrag der Masterabsolventin stieß beim Fachpublikum in der Schweiz auf großes Interesse.

Betreut wurde die Masterarbeit „Befragungsstudie zum Recovery-Prozess Jugendlicher“ von Elisabeth Haslinger-Baumann, Lehrende und Forschende im Department Pflegewissenschaft, die ebenfalls am Kongress teilnahm. Er stand dieses Jahr unter dem Motto "Mitmischen - aufmischen - einmischen".