News und Termine

23.05.2018

Logopädie europaweit

Mehrere Hundert LogopädInnen aus Europa versammelten sich von 10. - 12.5.2018 in Estoril, Portugal zum 10. Kongress des CPLOL (Verband der LogopädInnen in Europa).

Vier Personen halten bunte Sprechblasen in den Händen.

Das wissenschaftliche Programm beinhaltete Keynote Speeches, Vorträge und Workshops sowie Posterpräsentationen aus allen logopädischen Arbeitsfeldern und aus der Grundausbildung zur LogopädIn.

 

Sara Forer-Kaufmann vom Bachelorstudiengang Logopädie – Phoniatrie – Audiologie der FH Campus Wien präsentierte beim Kongress einen, vom wissenschaftlichen Komitee angenommenen, Vortrag zur Studie „Teaching Voice Therapy“. Es war aus den Diskussionen klar ersichtlich, dass die theoretische und praktische Ausbildung  durchwegs brisante Themen sind, denen aktuell in vielen Ausbildungsstätten große Aufmerksamkeit gewidmet wird: Theorie und Praxistransfer, didaktisch-methodische Modelle, einheitliche Curricula  und die Qualität und Quantität der Praktikumsplätze sind Gegenstand der Untersuchungen.