News und Termine

08.10.2018

Lehrgangsstart Ganzheitliche Therapie und Salutogenese

Mitte September 2018 startete der erste Masterlehrgang „Ganzheitliche Therapie und Salutogenese“. Die Gesunderhaltung, die Salutogenese, steht dabei – anders als die Pathogenese – im Vordergrund. Sie rückt den Menschen als Individuum ins Zentrum. Die Studierenden kommen aus unterschiedlichsten Disziplinen der gesetzlich anerkannten Gesundheitsberufe – eine unbedingte Voraussetzung, um an der viersemestrigen interprofessionellen Weiterbildung teilnehmen zu können.

Wasserkreise auf stillem Gewässer

 

Ihnen ist wichtig, ihre ganzheitliche Beratungskompetenz zu erweitern und eine integrative Sicht auf den menschlichen Organismus als ein komplexes System vernetzter Teilsysteme zu gewinnen.

Umfangreiche Expertise am Gesundheitssektor

Die FH Campus Wien verfügt als österreichweit größte Ausbildungsstätte für Gesundheitsprofessionen über eine umfangreiche Expertise und ein großes Netzwerk im Gesundheitssektor. Ein wichtiger Partner in den Bereichen Ausbildung, Forschung und Entwicklung ist der Wiener Krankenanstaltenverbund (KAV). Zu dem FH-Netzwerk gehören auch Ministerien, Universitäten, Berufsverbände und sonstige Interessensvertretungen. Das in Kooperation mit der GAMED (Internationale Akademie für Ganzheitsmedizin) entwickelte Studium wird auch vom Dachverband für Ganzheitsmedizin unterstützt. Aus diesen Kooperationen und dem Department Gesundheitswissenschaften gehen hervorragende Lehrende hervor. Sie nehmen aktuelle Forschungsfragen auf, mit denen sich Studierende im Laufe des Studiums bis hin zu Ihrer Masterthesis auseinandersetzen. Wir danken unseren KooperationspartnerInnen Steffen Lohrer Stiftung, Dr. Böhm, Labo´Life micro-immunotherapy, Pascoe und der METATRON Apotheke, die maßgeblich zum Start des Lehrgangs beigetragen haben.

 

Im Kern gesund – offene und kostenlose Vortragsreihe

Der Masterlehrgang Ganzheitliche Therapie und Salutogenese wird von der offenen Vortragsreihe „Im Kern gesund“ begleitet. Über das Semester verteilt finden kostenlose Vorträge von den Masterlehrgangslehrenden an der FH Campus Wien statt.

Die nächste Veranstaltung der „Im Kern gesund“-Reihe findet am 20. November 2018 statt: https://www.fh-campuswien.ac.at/studium/aktuell/news-und-termine/detail/News/im-kern-gesund-der-kontext-in-der-traditionellen-medizin.html