News und Termine

27.11.2017

Gemeinsame Sache mit Top-Hochschule der Niederlande

Der Fachbereich Risiko- und Sicherheitsmanagement der FH Campus Wien hat mit der AVANS Fachhochschule eine neue Partnerin gewonnen, die Jahr für Jahr Top 3-Plätze im Ranking niederländischer Fachhochschulen belegt. Gemeinsamer Auftakt: ein bilateraler Workshop.

“Future Development in the Field of Safety and Security Management and Challengens for study courses in this field” war Thema des gemeinsamen Workshops der niederländischen Hochschule für angewandte Wissenschaften AVANS und der FH Campus Wien. Die Anforderungen der Berufsfelder und des Hochschulsystems in den Niederlanden und Österreich standen im Zentrum.

Raus gehen und voneinander lernen

Am Campus in 's-Hertogenbosch von AVANS werden vergleichbare Studienprogramme wie im Fachbereich Risiko- und Sicherheitsmanagement an der FH Campus Wien angeboten. Dort wie da verbinden sie Safety und Security im öffentlichen und privaten Sektor und zeichnen sich durch hohe Praxisorientierung aus. FH-Prof. DI Martin Langer, Fachbereichsleiter an der FH Campus Wien: „Diskussionen über innovative Zugänge zu Lehre- und Forschungsthemen waren sehr inspirierend. Einige Ergebnisse fließen nun unmittelbar in unsere Re-Akkreditierung ein. Es freut mich, dass die Spitzenhochschule AVANS – sie führt seit 6 Jahren das Hochschulranking an – mit uns als erstem Partner aus dem deutschsprachigen Raum ein Erasmus Agreement abschließen und Studierende zu uns senden möchte.“