News und Termine

12.04.2019

Circular Packaging Day im Zeichen vom nachhaltigen Verpackungskreislauf

Großes Get-togheter mit mehr als 150 Vertreter*innen der Verpackungsbranche, Rohstofflieferanten und Sortier- und Recyclingunternehmen beim Circular Packaging Day am 11. April

Teilnehmer*innen des Circular Packaging Days 2019 © FH Campus Wien/Schedl

Teilnehmer*innen des Circular Packaging Days 2019 © FH Campus Wien/Schedl

Erfolgreiche innovative Lösungen für nachhaltig produzierte Verpackung präsentierte der Fachbereich Verpackungs- und Ressourcenmanagement der FH Campus Wien beim Circular Packaging Day am 11. April im Wiener Media Quartier Marx. Die mehr als 150 Teilnehmer*innen erlebten am Circular Packaging Day spannende Vorträge und nahmen gerne die Möglichkeit für individuelle Beratung und Vernetzung wahr.

Nachhaltigkeitsbewertung und Circular Packaging Design Guideline als Basistool für zukunftsfähige Verpackungslösungen

„Wir möchten Unternehmen aus den Bereichen Verpackung, Markenartikel, Handel und Recycling umfassend über das Thema Circular Economy, Nachhaltigkeitsbewertung von Verpackungen und Best Practice Lösungen informieren“, so Manfred Tacker, Leiter des Fachbereichs Verpackungs- und Ressourcenmanagement über das Ziel des Circular Packaging Days. Die FH Campus Wien hat als erfolgreichen Lösungsansatz ein Tool zur Bewertung von kreislaufwirtschaftsfähige Verpackungen entwickelt. Dabei fließt die berechnete Recyclingfähigkeit genauso mit ein wie eine ganzheitliche ökologische Bewertung. Auf Basis dieses Bewertungstools entstand auch die Circular Packaging Design Guideline für Stakeholder in der Supply Chain.  Das Team des Fachbereichs Verpackungs- und Ressourcenmanagement zeigte, wie die Lebenszyklusanalyse berechnet und die Circular Packaging Design Guidelines angewendet werden.

Best Practice – gelebte Nachhaltigkeit als Vorbild

Partnerunternehmen erzählten anhand von Best Practice-Beispielen von Umsetzungen und ihren Erfahrungen. Beispielsweise sorgt das österreichweite Closed Loop Recycling System mit seiner umfassenden Erfassung für PET Flaschen dafür, dass immer mehr Kunststoff-Rezyklate verwendet werden. So hat etwa Vöslauer Mineralwasser GmbH schon 100% Rezyklat-Flaschen im Einsatz.

Internationale Expertise brachte Arnoud Walrecht, Circular Economy Lead von KMPG Sustainability Netherlands. Mit seinem Vortrag "Bringing Circular Economy to the Next Level" lieferte er wichtigen Input, wie es gelingt, die zukunftsträchtigen Weichen für eine ökonomisch und ökologisch nachhaltige Kreislaufwirtschaft entlang der ganzen Supply Chain zu stellen.

 

Das könnte Sie auch interessieren:

Fotoalbum vom Circular Packaging Day

Circular Packaging Day

Circular Packaging Design Guidelines

Circular Packaging Design Guideline: den Verpackungs-Kreislauf in Schwung bringen